Heute: November 17, 2017, 11:43 pm
  
Wirtschaft & Industrie

Rensch-Haus: Kragarmregale für mehr Sicherheit und Platz

Der Fertighaus-Hersteller Rensch-Haus hat seine veraltete Regalanlage durch eine neue Holzlagerhalle ersetzt, deren Kern sechs Kragarm-Regalzeilen der Firma OHRA bilden. Sie bieten nicht nur ausreichend Kapazitäten, um das gesamte benötige Material zentral zu lagern, sondern sie tragen auch die Dachkonstruktion und bieten auf Grund ihrer Konstruktion eine hohe Sicherheit.
Die Kragarmregale tragen bei Rensch-Haus auch gleich die Dachkonstruktion. (Foto: Rensch-Haus)
Die Kragarmregale tragen bei Rensch-Haus auch gleich die Dachkonstruktion. (Foto: Rensch-Haus)
PR-Inside.com: 2017-09-06 16:10:17
Der Familienbetrieb fertigt am Firmensitz in Kalbach-Uttrichshausen bei Fulda vom Ausbauhaus bis zum schlüsselfertigen Eigenheim individuell geplante Fertighäuser. Die für die Vorfertigung der Bauelemente sowie zur Kommissionierung für die Baustelle benötigten bis zu 12,6 Meter langen Konstruktionsvollhölzer, Balken, Bretter, Latten und Platten wurden bis dato in einer überdachten Regalhalle gelagert. Doch dieses Lager war inzwischen veraltet: Es bot nicht mehr ausreichend Kapazitäten, so dass das Material weit gestreut auf dem Gelände verteilt gelagert werden musste. Zudem war die Halle inzwischen baufällig und die Lagerung entsprach nicht mehr den aktuellen Sicherheitsstandards.


Rensch-Haus entschied sich daher, das alte Lager durch eine komplett neue Holzlagerhalle zu ersetzen. Überzeugt von Preis und Qualität der Regalsysteme, entschied sich das Unternehmen dabei für Kragarm-Regale von OHRA. Der Hersteller mit Sitz in Kerpen, Deutschland, hat sich auf Regalsysteme für den Baustoff- und Holzhandel spezialisiert. OHRA ist europäischer Marktführer für Kragarmregale.

Kragarmregale von OHRA unterscheiden sich vom Standard durch den Einsatz von vollwandigen Stahlprofilen für alle tragenden Elemente. Der warmgewalzte Stahl gibt elastisch nach und behält gegenüber Blech auch im rauen Lagerbetrieb dauerhaft seine statischen Eigenschaften. Das ist besonders wichtig beim Handling, denn bereits bei leichten Stößen mit Gabelzinken knicken Blechprofile ein und verlieren deutlich an Tragfähigkeit. Die stabile Konstruktion erlaubt zudem große Lagerhöhen und bietet hohe Traglastreserven. Damit lassen sich auf einer vorgegeben Lagerfläche höhere Lagerkapazitäten schaffen.

Zudem bleiben die in ein 100 Millimeter Raster eingehängten Kragarme auch bei hoher Belastung beweglich und weichen bei Stößen zum Beispiel durch Stapler aus. Kragarm und Ware bleiben so unbeschädigt. Die Regale für Rensch-Haus sind mit 1,25 Meter langen Kragarmen ausgerüstet, von denen jeder eine Last von bis zu 750 Kilogramm trägt.

Bei Rensch-Haus dienen die etwas über 7 Meter hohen Ständer gleichzeitig auch als Träger für eine Dachbinderkonstruktion. So entstand in kurzer Zeit und zu vergleichsweise geringen Kosten eine rund 45 Meter lange Lagerhalle, die ausreichend zentrale Lagerkapazitäten für alle benötigten Holzwerkstoffe bietet.

Presseinformation
OHRA Regalanlagen GmbH
Alfred-Nobel-Straße 24-44

D-50169 Kerpen

Giovanni Cataldi
Marketingleiter
02237/64-0
email
www.ohra.de


# 396 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Mehr Platz und schnellere Handhabung mit Kragarmregalen
Lalliard Bois bietet an seinen insgesamt fünf Standorten eine komplette Palette an Holzprodukten für Bau- und Renovierungsarbeiten. In [..]
NEMA: Kragarmregal mit Dachkonstruktion spart 40 Prozent
Die Regalständer der neuen Kragarmregale dienen gleichzeitig als tragende Konstruktion für ein Dach. Damit konnte das Unternehmen [..]
MIMI Plus: Hallenhöhe voll ausgenutzt
Die in Zlaté Moravce ansässige MIMI Plus versorgt Kunden aus der Möbelindustrie, Schreiner und Tischler mit Holzwerkstoffen, Beschlägen [..]
Flexible Kragarmregale für den Holzhandel
Ratheau ist einer der bedeutendsten Händler für Holzprodukte und Holzwerkstoffe insbesondere für den Bau und das Handwerk in [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Aeris erreicht "Visionary"-Positionierung in Gartners Magic [..]
IoT-Anbieter erhält Positionierung für seine Umsetzungsfähigkeit bis hin zur Vollständigkeit der Vision und wird im Vergleich [..]
Gunvor sichert sich einen revolvierenden Kredit über [..]
Gunvor SA / Gunvor sichert sich einen revolvierenden Kredit über 1,39 Mrd. USD . Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate [..]
Saarländisches Innovationsforum Stahl 4.0 vom Bundesforschungsministerium unterstützt
16.11.2017, Berlin/Saarbrücken Neues Innovationsforum Stahl 4.0 vom BMBF in Berlin bewilligt Das Bundesministerium für Bildung [..]
Fördermittel und Finanzierung für einen Onlineshop
Warum also nicht in diesem Moment auf geeignete staatliche Fördermittel und Darlehen für Existenzgründer für den eigenen Onlineshop [..]
Tax CMS: Dokumentationspflichten mit Mehrwert meistern
Vier von zehn mittelständischen Unternehmern (42 Prozent) sehen im digitalen Wandel eher eine Herausforderung als eine Chance. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.