Heute: September 23, 2018, 9:58 pm
  
Bücher

Religion kritisch gesehen - von Hans - Jürgen Ferdinand

Untermauert von Zitaten bekannter Zeitgenossen plädiert Hans-Jürgen Ferdinand für eine weltweite Solidargemeinschaft .
VERLAG KERN GMBH
VERLAG KERN GMBH
PR-Inside.com: 2018-09-03 09:41:51
Religion im Allgemeinen und der Islam im Besonderen steht aktuell in der Diskussion und in der Kritik. Es heißt, Religionen werden von den Mächtigen missbraucht, um das Volk unmündig zu halten. Menschen führen Kriege und bringen sich im Namen ihrer Religion gegenseitig um.


Der Aachener Autor Hans-Jürgen Ferdinand macht aus seiner atheistischen Überzeugung keinen Hehl. Dennoch hat er quer durch alle Religionen und Weltanschauungen Zitate gesammelt, die sowohl von gläubigen als auch von ungläubigen, religionskritischen oder atheistischen Menschen stammen. Philosophen und Theologen, Schriftsteller, bekannte und unbekannte Menschen kommen in seinem Buch „Denker Zweifler Atheisten“ zu Wort. Entstanden ist ein Nachschlagewerk mit einem übergroßen Schatz an Weisheiten, Meinungen und Ansichten aus drei Jahrtausenden, 2500 Zitate von Konfuzius bis Gregor Gysi.

In „Politik neu erfinden – Visionen zur Weltethik und Weltregierung“, veröffentlichte Hans-Jürgen Ferdinand die Quintessenz seiner Recherchen und Überlegungen: Er entwickelt Visionen einer Weltethik und Weltregierung. Hans-Jürgen Ferdinand plädiert dafür, eine Gesellschafts- und Lebensform zu finden, die nicht auf Religion begründet ist, und fordert Gleichgesinnte dazu auf, eine tiefgreifende weltweite Solidargemeinschaft anzustreben.

Der Roman „Agnos Dickers Visionen“ des Schweizer Autors Hugo Dürrenmatt ist eine wahre Fundgrube für religiöse Zweifler und Noch-Gläubige. Die Devise des Autors: Denken statt Glauben! Dürrenmatt fasste seine Erfahrungen in der religiösen Enge einer Gruppierung im Emmental und seine Vorschläge für eine bessere Welt in einen opulenten 800-Seiten-Roman.

Diese und weiter Bücher des Verlag Kern sind online auf der Webseite des Verlages und im Buchhandel erhältlich.

Hans-Jürgen Ferdinand

Denker Zweifler Atheisten

Die Bibel im Kreuzfeuer

Sachbuch
ISBN 9783957161-178
ISBN E-Book 9783957161-611
1. Auflage, Mai 2015
Klappen-Softcover, 836 Seiten

Buch: 24,90 €, E-Book: 9,99 €

Politik neu erfinden
Visionen zur Weltethik und Weltregierung

Sachbuch

ISBN 978-3-957161-796
ISBN E-Book 978-3-957161-994
1. Auflage, Dezember 2015
Softcover, 332 Seiten

Buch 15,90 €, E-Book 8,99 €

Hugo Dürrenmatt

Agnos Dickers Visionen

Vorschläge für eine bessere Welt

ISBN 9783957160-195, ISBN E-Book: 9783957160-553

1. Auflage, August 2014

Hardcover, 785 Seiten,

Buch 24,90 € – eBook 12,90 €

Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau

Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

Presseinformation
Verlag Kern GmbH
Bahnhofstraße 22


98693 Ilmenau

Siegfried Franz
Marketing
03677 4656390
email
www.verlag-kern.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Franz
01573 3060666
e-mail
www.verlag-kern.de



# 360 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Frauenschicksale - Männergeschichten
Ob in fernen Ländern oder in „Balkonien“– Lesestoff für den Sommer und die Urlaubszeit. Und was ist spannender sein als [..]
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der [..]
Wo hat Argula von Grumbach gelebt und gewirkt? Die gebildete fränkische Adelige hatte unter Einsatz ihres Lebens die reformatorische Lehre [..]
Ick bin een Berliner! Bücher im Verlag [..]
In diesen Büchern aus dem Verlag Kern kommen Leute mit der sympathischen „Schnauze“ zu Wort: witzig, nostalgisch, heimatverbunden und [..]
Im Tal geschehen unheimliche Dinge
Ein Krimi ohne Tote, aber dafür mit jeder Menge skurriler und geheimnisvoller Zusammenhänge, denen der Reporter Fabian Jasper [..]
Besser leben - Ratgeber für eine bessere [..]
Thomas Peddinghaus meint, dass Psychologie mehr ist als reine Statistik und Wissenschaft. Sie ist der Schlüssel zu innerer Harmonie [..]
 
Mehr von: Bücher
Alles ist besser mit Aliens – auch [..]
Im September 2018 erscheint Mikis Wesensbitters neues Buch „Guten Morgen, du schöner Mehrzweckkomplex“ in der Edition Subkultur. [..]
„Jagdsaison“ – der neue Roman von Nina [..]
In ihrem Debütroman „Jagsaison – Ein mörderischer Reisebericht“ mischt die Autorin Elemente aus Krimi, Thriller und [..]
Buchtipp: Felicitas von Berberich
Mainz-Kostheim - Felicitas Freifrau von Berberich (1697–1764) stammte aus Franken, wo sie die meiste Zeit lebte. Erst nach [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.