Heute: November 19, 2017, 4:23 am
  
Wissenschaft & Forschung

Recht der Unternehmer im Fokus

PR-Inside.com: 2017-10-26 12:19:18
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt ein

Die Zahl der befristeten Arbeitsverträge ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Doch Unternehmer müssen bei dieser Art von Befristung einige Details beachten. Wer sich in entspannter Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht informieren möchte, ist bei der Veranstaltungsreihe „Arbeitsrechtliches Frühstück“ der FOM Hochschule in Bremen herzlich willkommen. Los geht es am Donnerstag, 2. November, ab 9 Uhr zum Thema „Befristete Arbeitsverträge“.


Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist der Referent, Prof. Dr. Tim Jesgarzewski, Experte in diesem Bereich. Gibt er als Professor an der FOM Hochschule sein Wissen in der Regel an Studierende weiter, können in der kommenden Woche auch Personalverantwortliche von zahlreichen Praxisbeispielen profitieren. „Viele Unternehmer wissen gar nicht, in welchen Fällen sie einen sachlichen Grund benötigen, um einen Vertrag zu befristen“, erklärt Jesgarzewski. Wann diese Fälle eintreten und was darüber hinaus zu bedenken ist, erläutert Jesgarzewski im Rahmen des Frühstücks.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Personalverantwortliche. Anmeldungen unter klas.weidemann@fom.de oder 0421 168 932-10.

Kompakt:

Arbeitsrechtliches Frühstück mit Prof. Dr. Tim Jesgarzewski: „Befristete Arbeitsverträge“

2. November 2017, 9 Uhr, FOM Hochschulzentrum Bremen, Linzer Straße 7, 28359 Bremen

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de.

Presseinformation
FOM Hochschule in Bremen
Linzer Straße 7

28359 Bremen

Marcel Waalkes DENKBAR – PR & Marketing GmbH
Pressekontakt
0421 699 255-18
email
www.fom-bremen.de


# 299 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Anforderungen an digitales Personalmanagement FOM Hochschule [..]
Im Rahmen der Ausbilderkonferenz lädt die FOM Hochschule in Bremen am Donnerstag, 26. Oktober, zum Austausch über digitales Personalmanagement [..]
FOM Hochschule in Bremen begrüßt Erstsemester
Der „Große Saal“ im Haus Schütting war Anfang September bis auf den letzten Platz gefüllt. Am Sitz der Handelskammer Bremen [..]
IDePLATE-System: Ein Beispiel für Innovationskraft „made [..]
Bremen, Juni 2017. Der deutsche Kfz-Kennzeichenhersteller Tönnjes E.A.S.T. hat gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern NXP [..]
„Kneipe statt Hörsaal“ zurück in Bremen
Raus aus dem Hörsaal und rein in die Kneipe: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Herbst, lädt die FOM Hochschule [..]
FOM Hochschule begrüßt neue Studierende
Ein neuer Lebensabschnitt: 45 Auszubildende und Berufstätige starteten zum Sommersemester in ein berufsbegleitendes Studium an [..]
 
Mehr von: Wissenschaft & Forschung
Der Höhlenbär: Ein pflanzenfressendes Raubtier
München / Wiesbaden – Apotheken, Bücher, Dörfer, Filme, Gasthäuser, Höhlen, Lebensmittel und andere Produkte, Sportvereine, Straßen, [..]
Das Rätsel der Großsteingräber
München / Wiesbaden - Geradezu schlagartig haben in der Jungsteinzeit vor rund 5.500 Jahren die Ackerbauern und Viehzüchter in [..]
Taschenbücher und E-Books über die Bronzezeit
München / Wien / Zürich – Zahlreiche gedruckte Taschenbücher und Broschüren sowie E-Books im PDF-Format des Wiesbadener Wissenschaftsautors [..]
Menschenaffen und Säbelzahnkatzen auf dem Wissberg
Gau-Weinheim / Eppelsheim / Wiesbaden - Der Wissberg bei Gau-Weinheim (Kreis Mainz-Bingen) gehört zu den bedeutendsten Fundstellen [..]
Der Vogel mit den größten Eiern
München / Wiesbaden - Ein bis zu 3 Meter hoher und mehr als 400 Kilogramm schwerer gefiederter Riese steht im [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.