Heute: November 24, 2017, 3:47 pm
  
IT, Software & Technologie

Ratgeber zur Ausbildung in IT-Berufen erschienen

Ratgeber zur Ausbildung in IT-Berufen erschienen
PR-Inside.com: 2017-11-03 11:19:57
connect.IT Pressemitteilung

Ratgeber zur Ausbildung in IT-Berufen erschienen

Das IT-Netzwerk connect.IT Heilbronn-Franken informiert Betriebe und Fachkräfte über Unterstützungsangebote zu IT-Ausbildungen

Heilbronn, 3. November 2017

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt führt zu einem verstärkten IT-Fachkräftebedarf in der Region Heilbronn-Franken. Besonders kleine und mittlere Unternehmen aus Heilbronn-Franken stehen vor der Herausforderung, benötigte IT-Experten vermehrt selbst auszubilden, da diese auf dem Arbeitsmarkt nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Wie können Unternehmen jedoch einen IT-Ausbildungsplatz schaffen, welche Kompetenzen zur Bewältigung des digitalen Wandels werden in den verschiedenen IT-Berufen vermittelt und welche Förderung für Unternehmen und Auszubildende gibt es?


Der neu erschienene Ratgeber „Ausbildung IT-Berufe Region Heilbronn-Franken“ bietet eine umfassende Übersicht darüber, welche Unterstützungsleistungen in der Region Heilbronn-Franken bestehen, für welche Zielgruppen diese geeignet sind und wer der jeweils zuständige Ansprechpartner ist. Er richtet sich nicht nur an ausbildende Unternehmen, sondern auch an Betriebe, die bislang noch nicht ausgebildet haben. Der Ratgeber entstand im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“, das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

Der Ratgeber steht im Internet kostenlos zum Download bereit unter connect-it.hn/projekt-berufsausbildung-it. Interessenten können sich auch persönlich an connect.IT Heilbronn-Franken wenden (E-Mail: info@connect-it.hn, Telefon: +49 7131 7669120).

JOBSTARTER plus-Projekt „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“

connect.IT bietet im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“ eine Kontakt- und Beratungsstelle für Ausbildung in IT-Berufen an. In enger Abstimmung mit zahlreichen Kooperationspartnern, unter anderem Arbeitsagenturen, Kammern, Bildungsträgern und Wirtschaftsförderungen aus der Region Heilbronn-Franken, werden u.a. bestehende Unterstützungsangebote bekannt gemacht und für kleine und mittlere Unternehmen erschlossen.

Förderung durch JOBSTARTER plus

Das Projekt „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“ läuft bis April 2019 und wird als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Betriebe unterstützen, Ausbildung gestalten, Fachkräfte gewinnen: Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Ansprechpartner und Projektleitung

Ansprechpartner für Fragen rund um das Projekt „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“ ist Dr. Claus Hoffmann, Leiter Bildungsprojekte, connect.IT. Weitere Informationen befinden sich im Internet unter connect-it.hn/projekt-berufsausbildung-it.

(363 Wörter / 3.261 Zeichen inkl. Leerstellen)



Über connect.IT Heilbronn-Franken e.V.

Der Verein connect.IT Heilbronn-Franken e.V. wurde 2014 gegründet und besteht aus über 100 juristischen und natürlichen Mitgliedern. connect.IT entstand aus einem IT-Netzwerk für die Region Heilbronn-Franken, dem zahlreiche Vertreter von Unternehmen, Verbänden, IHK, Wirtschaftsförderung und Hochschule Heilbronn angehörten. Rund 14.000 Menschen erwirtschaften in Heilbronn-Franken im Bereich IT einen jährlichen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. connect.IT will die Kommunikation zwischen IT-interessierten Beschäftigten, Unternehmen, Schülern und Studierenden fördern und diese durch innovative Veranstaltungskonzepte stärker als bisher vernetzen.

connect.IT Pressekontakt

Dr. Claus Hoffmann

connect.IT Heilbronn-Franken e.V.

Weipertstraße 8-10

74076 Heilbronn hoffmann@connect-it.hn

www.connect-it.hn

Telefon: +49 7131 7669120

Fax: +49 7131 61891601

Presseinformation
connect.IT Heilbronn-Franken e.V.
Weipertstraße 8–10, www.connect-it.hn

Claus Hoffmann

+4971317669120
email
connect-it.hn/

Veröffentlicht durch
Claus Hoffmann
07131 / 618 9160
e-mail
connect-it.hn/



# 538 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Jetzt anmelden: 1. Expertenkreis zur Zukunft der [..]
Jetzt anmelden: 1. Expertenkreis zur Zukunft der IT-Berufsausbildung Heilbronn, 27. Oktober 2017 Das IT-Netzwerk connect.IT Heilbronn-Franken [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Neue Version der baramundi Management Suite
Die neue baramundi Management Suite 2017 R2 bietet Administratoren ab sofort eine optimierte grafische Darstellung der IT-Landkarte und [..]
Echtzeitunterstützung für Precision Time Protocol
Kithara Software, Spezialist für industrielle Echtzeit, hat die Unterstützung des Precision Time Protocol (IEEE 1588 v2) bekanntgegeben. [..]
Absicherung von E-Ladeinfrastrukturen auf der SPS IPC [..]
Cyber-Angriffe wie WannaCry oder NotPetya machen auch vor kritischen Infrastrukturen (KRITIS) nicht Halt. Die durchgängige Kommunikation [..]
Kostenloses CAD: Neue Version 6.2 von MEDUSA4 [..]
Moers – 16. November 2017: Nach der Sommer-Freigabe der 2D/3D-CAD-Software MEDUSA4 Version 6.2 hat CAD Schroer nun auch die [..]
CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel
Frankfurt am Main, 16. November 2017 – CIOs weltweit wollen auch bei den Digitalisierungsvorhaben ihrer Unternehmen eine strategischere [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.