Heute: November 19, 2017, 6:45 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Put your hands on VR: Das SAE Institute lädt zum VR-Hackathon nach Stuttgart ein

Put your hands on VR: Das SAE Institute lädt zum VR-Hackathon nach Stuttgart ein
PR-Inside.com: 2017-09-07 12:00:48
Stuttgart, 7. September 2017: „Hackers welcome“ heißt es vom 15. bis 17. September 2017 am SAE Institute Stuttgart. Bereits zum zweiten Mal lädt die Medienschule Experten, Hobby-Entwickler, VR-Begeisterte und Studierende dazu ein, gemeinsam Virtual Reality Anwendungen zu entwickeln. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in spannenden Vorträgen über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Trendtechnologien Augmented Reality und Virtual Reality zu informieren. Das Event wird in Kooperation mit der Daimler AG veranstaltet. Eine kostenlose Anmeldung für den VR-Hackathon in Stuttgart ist ab sofort auf www.2017.vrhackathon-stuttgart.com möglich.


Mit dem dreitägigen Hackathon gibt das SAE Institute den Anstoß für die Entwicklung einer innovativen Virtual Reality Branche in der Region. In kleinen Teams haben die Teilnehmer knapp 72 Stunden Zeit, ihre Kreativität zu entfalten und unter Einsatz neuester Technologien technische Prototypen zukünftiger VR- und AR-Anwendungen zu einem vorgegebenen Thema zu entwickeln. Die Ergebnisse werden am Ende des Hackathons getestet und von einer fachkundigen Jury bewertet.

Ergänzt wird der Hackathon am Samstag, den 16. September, durch Vorträge von Vertretern aus unterschiedlichen Branchen. Einblicke in die Potenziale von Virtual und Augmented Reality und aktuelle VR-Entwicklungen geben Christian Arentz (Deutsches Institut für Virtual Reality n.e.V.), Andreas Hauber (SAE Institute Köln), Vladimir Ilic (VR-Nerds), Nicole Laux (Schenker Technologies), Patrick Mours (NVIDIA), Dr. Christoph Runde (Virtual Dimension Center Fellbach) und Simon Rühle (Microsoft Student Partners).

Veranstaltet wird der VR-Hackathon zusammen mit der Daimler AG. Die Kooperation soll zusätzlich die Zukunftsfähigkeit des Technologie- und Medienstandortes Baden-Württembergs stärken.

Die Teilnahme am VR-Hackathon ist kostenlos. Die Verpflegung sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am Vortragsprogramm am Samstag, den 16. September, sind in der Teilnahme enthalten. Die Anmeldung erfolgt über www.2017.vrhackathon-stuttgart.com.

Das SAE Institute bildet seit über 40 Jahren praxisnah für den Einstieg in Medienberufe aus. Deutschlandweit ist das SAE Institute mit neun Niederlassungen vertreten. Weitere Informationen zum SAE Institute und zu den Studiengängen „Game Art & 3D Animation“ und „Games Programming“ sind auf www.sae.edu erhältlich.

Über SAE Institute

Das SAE Institute wurde 1976 gegründet und ist eine weltweit operierende private Bildungseinrichtung für Berufe in der Kreativ- und Medienwirtschaft. Der Lehrplan des SAE Institute richtet sich konsequent nach den Anforderungen der Medienindustrie und ermöglicht bereits nach zwei Jahren einen Abschluss als Bachelor of Arts/ Science. Darauf aufbauend werden zwei verschiedene Master-Studiengänge angeboten. Die Bachelor-Abschlüsse bietet das SAE Institute in Zusammenarbeit mit der Middlesex Universität aus London an. Bei den postgradualen Studiengängen existiert neben der Partnerschaft mit der Middlesex University auch eine Zusammenarbeit mit der in Deutschland staatlich anerkannten Folkwang Universität Essen. Das Netzwerk des SAE Institute umspannt 28 Länder auf 6 Kontinenten mit über 50 Instituten. In Deutschland ist das SAE Institute mit Niederlassungen in Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart vertreten. Weitere Informationen sind zu finden auf www.sae.edu.

Presseinformation
SAE Institute GmbH
Cuvrystraße 4

10997 Berlin

Antonia Weinrich
PR Managerin
040 - 43 09 39 49
email
www.sae.edu

Veröffentlicht durch
Dennis Schoubye
040 43 09 39 49
e-mail
www.quinke-networks.com



# 482 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zeigt [..]
Berlin, 18. August 2017: Am Wochenende vom 26. bis 27. August 2017 lädt die Bundesregierung zum Tag der offenen Tür [..]
Fit für die Zukunft: Die „SAE Coding [..]
München, 31. Juli 2017: Am 8. August starten die beliebten „SAE Coding Kids“ Workshops am SAE Institute in eine neue [..]
Vom MoMA New York bis Artenschutz: Über [..]
Mit hochkarätigen Referenten und einem vielfältigen Themenmix lockt der diesjährige gamescom congress am 23. August 2017 nach [..]
Lokalheld am SAE Institute Hamburg: “Meet the [..]
Hamburg, 16. Juni 2017: Was macht mich und meine Musik besonders? Wie verdiene ich Geld mit meiner Musik? Und wie [..]
„Mehr als Spiele“: gamescom congress 2017 startet [..]
Computerspiele haben es in die Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York geschafft, NGOs wie der World Wildlife [..]
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
Gleichbehandlung ist Chefsache
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt ein Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verpflichtet: Seit 2006 [..]
Erfolgreiches Fachkräfte-Recruiting im Bio-Handel
Der Biohandel wächst kontinuierlich und mit ihm der Bedarf an Fachkräften. Doch wie in vielen Branchen mangelt es dem Einzelhandel [..]
Der dreimonatige Kurs „Content-und Social-Media Management [..]
Der dreimonatige Kurs „Content-und Social-Media Management KOMPAKT“ startet wieder am 13.11.2017 im FrauenComputerZentrumBerlin e.V. [..]
Karriereziel Unternehmensnachfolgerin
(Bonn, 2. November 2017) Jährlich stehen rund 27.000 Unternehmen zur Übernahme zur Verfügung, doch nur 20 Prozent der Unternehmen [..]
women&work zeichnet drei Erfinderinnen auf der iENA [..]
(Bonn, 25. Oktober 2017) Die Initiatoren der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, zeichnen am Donnerstag, 2. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.