PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Push Master 40: effektiver Abschiebewagen der Huning Gruppe



(PR-inside.com 13.02.2013 11:13:26) - MELLE – Praktisch, fortschrittlich und effektiv. Mit dem Heitling Push Master 40 stellt sich die Huning Gruppe erfolgreich den gestiegenen Anforderungen für den Einsatz von Anhängern bei der landwirtschaftlichen Nutzung. Der neue Abschiebewagen eignet sich insbesondere für den losen Transport von rieselfähigen Schüttgütern wie Maissilage, Getreidegut, Kartoffeln und Zuckerrüben.

Drucken Ausdrucken
Der zweiachsige Anhänger mit einem Produktvolumen von 40 Kubikmetern und einem zulässigen Gesamtgewicht von 24 Tonnen hat als Alternative zu einem Kippsystem einige Vorteile zu bieten. So gewährt der Push Master dank seines tieferen Schwerpunktes mehr Standsicherheit beim Entladen beispielsweise auf unebenen und schrägen Untergründen wie einem Fahr-Silo. Auch bei eingeschränkter Deckenfreiheit punktet das Heitling-Produkt, weil nach oben weniger Platz benötigt wird als beim Kippen.

Gegenüber einer Schubboden-Technologie spielt der vielseitig einsetzbare Anhänger ebenfalls seine Stärken aus. Das hydraulische Abschieben der Ladung durch die Bewegung der Frontwand von vorne nach hinten ist nicht nur mühelos und rückstandslos, sondern auch schnell. Je nach Beschaffenheit der Schüttgüter sowie Ausstattung und Ölreserve des Traktors kann die Entleerung in weniger als zwei Minuten erledigt sein. Der Pressdruck beträgt bis zu 11 t - eine starke Schubkraft. Und beim Beladevorgang ist eine zusätzliche Pressfunktion durch die Schiebewand für noch größere Verdichtung der dafür geeigneten Ladung (z.B. Silage) vorhanden.
Die im niedersächsischen Melle ansässige Huning Gruppe hat bei der Ausstattung des praktischen Push Master 40 nicht gespart. Ein Pendelachs-Aggregat gehört bereits zur Grundausstattung der Modellneuheit und gewährleistet den Einsatz auch in unwegsamem Gelände und gleicht Bodenunebenheiten sanft aus. Die BPW Pendelachse ist mit Trommelbremse und hydraulisch sperrbarer Nachlaufbremse sowie einer hydraulischem Ladeklappe ausgerüstet.
Der Abschiebewagen ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 h/km zugelassen und auf einer bewährten King 620/60 R 26,5 Bereifung unterwegs. Der Boden aus Edelstahl und das Fahrgestell aus hochwertigem Stahl garantieren ebenfalls die für die Huning Gruppe bekannte Produktqualität.

Presse-Information:
Heitling Fahrzeugbau

49324 Melle
Wellingholzhausener Strasse 6

Kontakt-Person:
Markus Dieckmann

Telefon: Telefon: 0 54 22 / 6 08-240
E-Mail: e-Mail

Web: www.fahrzeugbau.heitling.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt