Heute: October 20, 2018, 3:39 am
  
Bau & Immobilien

PROJECT Investment Gruppe über den Start des Baukindergeldes

PROJECT Investment Gruppe über den Start des Baukindergeldes
Das Baukindergeld soll Familien die Bildung von Wohneigentum erleichtern

 

PR-Inside.com: 2018-09-20 17:37:07
Bamberg, 20.09.2018. „Ab dieser Woche ist es soweit. Ab sofort können über das KfW-Zuschussportal online Anträge auf das Baukindergeld gestellt werden“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH als Unternehmen der Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Mit dem Baukindergeld will die Regierung gezielt Familien fördern. Zum Start sagte Horst Seehofer, CSU und Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat: „Damit öffnen wir vielen Eltern und ihren Kindern die Tür zu den eigenen vier Wänden.“


Direkte Förderung der Familien

„Das Baukindergeld gilt als wichtiger Baustein zur Eigentumsförderung“, so der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe. Kritiker bemängelten dabei, dass er zur Förderung von Familien in den Großstädten zu wenig beitragen könnte. Dafür sei die Höhe der Förderung in Anbetracht der galoppierenden Immobilienpreise einfach zu niedrig. Auch stellten sie sich gegen die erstmals dargestellte Version, wonach Familien Förderungen nur im Rahmen bestimmter Quadratmeterflächen bekommen sollten. „Generell ist das Baukindergeld eine Förderung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, um Familien den erstmaligen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum zu erleichtern. Es richtet sich in der Regel also an größtenteils junge Familien. Aber auch Alleinerziehende können in den Genuss kommen“, meint PROJECT-Geschäftsführer Schlichting.

Förderung des Baukindergeldes orientiert sich an Kinderzahl

Dabei richtet sich die Höhe des Baukindergeldes an der Zahl der im Haushalt lebenden Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren aus. „Für jedes dieser Kinder erhalten die Antragsteller für den Erwerb von Immobilien 1200 Euro pro Jahr – insgesamt zehn Jahre lang“, so der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe. Bei drei Kindern kommen so Zuschüsse des Staates von 36.000 Euro zusammen. Allerdings setzt der Gesetzgeber für die Förderung eine Einkommenshöchstgrenze an. So darf das zu versteuernde Haushaltseinkommen 75.000 Euro nicht überschreiten, für jedes Kind können weitere 15.000 Euro angesetzt werden. In unserem Beispiel mit den drei Kindern müsste das Haushaltseinkommen also unter 120.000 Euro liegen. Derartige Einkommen sind selten. Familien mit drei Kindern inzwischen aber auch. „Besagte Kritiker glauben daher wenig an den Erfolg des Baukindergeldes – gerade nicht in den Metropolen. Denn um dort finanzieren zu können, müssen die Einkommen entsprechend hoch liegen. Dann wiederum könnte aber der Anspruch auf Baukindergeld in Frage stehen. Erste Einschätzungen werden daher laut, dass durch das Baukindergeld in den Regionen gefördert wird, wo es eigentlich gar nicht nötig wäre, während die Familien in den Metropolen leer ausgehen“, erklärt der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe, Alexander Schlichting. Vorteilhaft sei dabei, dass das Baukindergeld mit anderen KfW-Förderprogrammen kombinierbar sei – so zum Beispiel beim Bauen mit energieeffizienten Bestandteilen.

Weitere Informationen unter: www.project-investment.de

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Christian Blank
0951.91 790 330
e-mail
www.project-investment.de



# 530 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
PROJECT Investment Gruppe rückt an die Drei-Milliarden-Euro-Grenze [..]
Bamberg, 10.09.2018. Der zur Jahresmitte in die Platzierungsphase gestartete Immobilienentwicklungsfonds »Metropolen 18« baut [..]
PROJECT Investment Gruppe: Möglichkeiten zur Förderung beim [..]
Bamberg, 04.09.2018. „Zu einem beachtlichen Ergebnis kommt ein Gutachterausschuss im Auftrag der Bundesregierung. Danach solle [..]
PROJECT Investment Gruppe über die Kritik des [..]
Bamberg, 27.08.2018. „Immerhin 86,9 Prozent der im Rahmen einer Studie Befragten schreiben die massiven Preissteigerungen in [..]
PROJECT Investment Gruppe: Der Wiener Immobilienmarkt im [..]
Bamberg, 15.08.2018. „Spricht man unter Investoren vom österreichischen Immobilienmarkt ist meistens Wien gemeint. Dies mag [..]
Die PROJECT Investment Gruppe investiert weiter in [..]
„Geplant ist die Entwicklung von Mehrfamilienhäusern mit rund 100 Wohneinheiten im Gesamtwert von etwa 44,4 Millionen», erklärt [..]
 
Mehr von: Bau & Immobilien
MCM Investor Management AG: Weltweite Investitionen in [..]
Magdeburg, 18.10.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit [..]
Greif Inkasso baut nachhaltiges Bürogebäude BOB in [..]
Mit diesem Bürogebäude liegt Dachau eine deutliche Nasenlänge weit vor München: Denn mit BOB.Dachau entsteht an der Kopernikusstraße [..]
LEWO Unternehmensgruppe: Den Wert der Immobilie bestimmen
Leipzig, 15.10.2018. Es gibt viele Gründe, ein Wertgutachten für eine Immobilie erstellen zu lassen. Beispielsweise wenn die [..]
MCM Investor Management AG über Immobilien für [..]
Magdeburg, 11.10.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit [..]
„Der Kölner Büromarkt stellt die Preisfrage“
Florian Schmidt, Leiter des Unternehmensbereichs Büroimmobilien beim Kölner Immobilienspezialisten Greif & Contzen, ist deutlich: [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.