Heute: January 16, 2019, 8:42 am
  
Umwelt & Energie

Proindex Capital Invest: Quecksilber in Paraguay

Proindex Capital Invest: Quecksilber in Paraguay
Quecksilber gelangt in Paraguay vor allem durch die Müllverbrennung in die Atmosphäre

 

PR-Inside.com: 2018-11-12 19:53:49
Suhl, 12.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest mit dem Quecksilber-Problem in Paraguay. „Quecksilber gelangt vor allem durch die Müllverbrennung, aber auch durch die Goldgewinnung in die Atmosphäre. Bis 2020 hat Paraguay nun beschlossen, das der Import von Quecksilber endgültig zu verbieten“, so Andreas Jelinek weiter. Quecksilber findet man auch in Alltagsgegenständen wie beispielsweise Batterien und Energiesparlampen. „Quecksilber ist hoch giftig und umweltschädlich. Hinsichtlich der immer zunehmenden Umweltverschmutzung ist ein Verbot von Produkten, die dieses Metall enthalten, zwingend notwendig. „Produkte, die vor allem Paraguay betreffen sind Leuchtstofflampen, Strahler, Batterien und Thermometer. Giftig und gefährlich wird das Metall, wenn es in die Umwelt gelangt. Dies geschieht unter anderem, wenn Menschen es nicht ordnungsgemäß entsorgen“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest weiter. Bei der Goldgewinnung in Paso Yobai, Guairá kommt es zu einer sehr hohen unsachgemäßen Ausschüttung von Quecksilber.


Paraguay hat sich nun den verschiedenen Maßnahmen gegen die Umweltverschmutzung durch Quecksilber angeschlossen und verfolgt das Ziel, die toxischen Emissionen massiv zu verringern. Wie das Ministeriums für Umwelt und nachhaltige Entwicklung (Mades) schätzt, fallen 59% der gesamten Quecksilberemissionen in der Luft auf die Müllverbrennung zurück. Diese Daten wurden auf der Grundlage einer Formel der Vereinten Nationen ermittelt. „Derzeit wird der Quecksilbergehalt in der Luft von Asunción für fünf Wochen überwacht, um ein noch genaueres Ergebnis zu erzielen. In der Nähe befindet sich nämlich die Mülldeponie Cateura, da die Bewohner in dieser Region auch den meisten Müll produzieren“, erzählt Jelinek von der Proindex Capital Invest. Die gesammelten Proben sollen dann ans National Research Council (CNR) geschickt werden, um konkrete Zahlen und daraus folgende Maßnahmen zu evaluieren. „Die Bewohner und die Umwelt in Paraguay müssen geschützt werden. Eine Reduzierung des Quecksilbers ist dabei eine wichtige Maßnahme“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest abschließend.


Weitere Informationen unter: www.proindex.de


Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Rebekka Hauer
03681-756614
e-mail
www.proindex.de



# 380 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Proindex Capital Invest über eine gesündere Bevölkerung [..]
Suhl, 05.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest mit einem neuen Projekte des [..]
Proindex Capital AG: Die Auswirkungen des Klimawandels
Suhl, 10.10.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit einem sehr wichtigen Thema, [..]
Proindex Capital AG: Gute Stimmung in Paraguay
Suhl, 01.10.2018. Laut einer aktuellen Umfrage ist Paraguay das glücklichste Land der Welt. Darauf macht Andreas Jelinek von [..]
Proindex Capital AG: Paraguay arbeitet an Anita-Gesetz
Suhl, 13.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek mit einem neuen paraguayischen Gesetz namens Anita: „Das [..]
Proindex Capital AG: Paraguays Staatspräsident Mario Abdo [..]
Suhl, 22.08.2018. „Als beunruhigend bezeichnete die Präsidentin der Nationalen Forstbehörde ein Dekret, das durch die vormalige [..]
 
Mehr von: Umwelt & Energie
Green Value SCE Genossenschaft über die verfehlte [..]
Suhl, 10.01.2019. „In der EU erhalten zwanzig Prozent der landwirtschaftlichen Unternehmen achtzig Prozent der Förderungen. Oder [..]
Armstrong International baut seine Aktivitäten in Deutschland [..]
118 Jahre Erfahrung und ein qualitativ hochwertiges Sortiment haben Armstrong zu einem der Weltmarktführer in seinem Bereich gemacht. [..]
Green Value SCE: Tod des Regenwalds durch [..]
Suhl, 20.12.2018. „Immer wieder forderten Umweltschützer, Menschenrechtler, Wissenschaftler und zuletzt auch EU-Parlamentarier, Palmöl [..]
SOLAR - Seminare im Haus der Technik [..]
In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung [..]
Greenergetic wächst mit neuer SaaS-Plattform für EDL
Bielefeld, Dezember 2018. Greenergetic setzt auf eigene Entwicklung im Frontend und bewährte marktführende Lösungen im Backend [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.