Heute: October 20, 2018, 3:52 am
  
Umwelt & Energie

Proindex Capital AG: Die Auswirkungen des Klimawandels

Proindex Capital AG: Die Auswirkungen des Klimawandels
Der Klimawandel lässt kaum eine Region der Erde unverschont – auch Paraguay nicht

 

PR-Inside.com: 2018-10-10 13:23:37
Suhl, 10.10.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit einem sehr wichtigen Thema, welches in aller Munde ist: dem Klimawandel. „Der Klimawandel ist nicht nur ein Thema in der Politik, Wirtschaft und im Naturschutz, sondern vor allem eines, das uns alle etwas angeht. Zumal man die schwerwiegenden Folgen weltweit nicht mehr leugnen kann“, betont Jelinek von der Proindex Capital AG. Fakt ist auch, dass nicht nur die Temperaturen verrückt spielen, es zu mehr Naturkatastrophen kommt und manche Regionen komplett austrocken – auch die Hungersnot ist auf fatale Weise gestiegen. „Auch Paraguay ist von dieser harten Realität nicht ausgeschlossen“, so Andreas Jelinek. „Ein Faktor ist dabei beispielsweise die Abholzung der Regenwälder. Dies verschärft die Situation zusätzlich“, so der Experte der Proindex Capital AG.


Des Weiteren bestätigt die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), dass der Klimawandel ein entscheidend treibender Faktor ist, wenn es um das Wachstum von Hunger auf Weltniveau geht. Dies treffe vor allem dann zu, wenn die jeweilige Umweltsituation mit dem Produktions- und Verbrauchsmodell verbunden ist. Andreas Jelinek erklärt in diesem Zusammenhang, dass im Fall Paraguay die landwirtschaftliche Produktion und Agrarbusiness-Modelle für mindestens 70 Prozent der bestehenden Entwaldung in Lateinamerika verantwortlich sind. Dies wiederum wirkt sich auf die globale Erwärmung aus. „Klimawandel führt langfristig zu Konflikten, zu wirtschaftlichen Rezessionen und letztlich auch zu Hunger und Mangelernährung“, so Jelinek von der Proindex Capital AG weiter. Paraguay gehört derzeit zu den 46 Ländern, in denen die Abhängigkeit von der landwirtschaftlichen Produktion oder Ernte am größten ist. Es bräuchte mehr staatliche Initiativen und Maßnahmen, um die Kleinbauern im Land zu schützen. Des Weiteren prognostizierte das Amt für Ernährungssicherheit (SOFI 2018) sogar, dass Paraguay im Zeitraum 2011-2016 von starken Klimaereignissen bedroht sein wird. Dazu gehören Stürme, Überschwemmungen und Dürren. Dies sei laut Proindex Capital AG auch eingetroffen. „Erschwerend mit hinzu kommt die traurige Bilanz, dass Paraguay an sechster Stelle mit der höchsten Entwaldung in der Welt liegt. Weiter geht es mit Treibhausgasen und Soja-Monokulturen, was die Produktion gesunder Lebensmittel verschlechtert“, sagt Andreas Jelinek abschließend.

Weitere Informationen unter: www.proindex.de

Proindex Capital AG ist eine Gesellschaft, die sich auf die Konzeption, Finanzierung und Realisierung von ökologisch orientierten Kapitalanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen folgt nachhaltigen Grundsätzen und stellt Mensch und Natur gleichberechtigt in den Mittelpunkt seines Handelns.

Presseinformation
PROINDEX CAPITAL AG
PROINDEX CAPITAL AG

Würzburger Straße 3

98529 Suhl




email
www.proindex.de

Veröffentlicht durch
Rebekka Hauer
03681-756614
e-mail
www.proindex.de



# 417 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Proindex Capital AG: Gute Stimmung in Paraguay
Suhl, 01.10.2018. Laut einer aktuellen Umfrage ist Paraguay das glücklichste Land der Welt. Darauf macht Andreas Jelinek von [..]
Proindex Capital AG: Paraguay arbeitet an Anita-Gesetz
Suhl, 13.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek mit einem neuen paraguayischen Gesetz namens Anita: „Das [..]
Proindex Capital AG: Paraguays Staatspräsident Mario Abdo [..]
Suhl, 22.08.2018. „Als beunruhigend bezeichnete die Präsidentin der Nationalen Forstbehörde ein Dekret, das durch die vormalige [..]
Proindex Capital AG: Soja-Anbau in Paraguay
Suhl, 09.08.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital Ag mit dem Status Quo des Soja-Anbaus [..]
Proindex Capital AG: Warum das Einwandern nach [..]
Suhl, 24.07.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit dem Thema Einwandern in [..]
 
Mehr von: Umwelt & Energie
Green Value SCE Genossenschaft: Die Signalwirkung des [..]
Suhl, 08.10.2018. „Es geht eigentlich immer nur um das Eine: Die Befürworter der Braunkohle sehen durch den Verzicht Arbeitsplätze [..]
ENERTRAG Systemtechnik erhält Zertifizierung für ultrakompaktes [..]
Hamburg / Gut Dauerthal, 27. September 2018. Pünktlich zur WindEnergy in Hamburg hat die ENERTRAG Systemtechnik am 26.09.2018 von [..]
Aus airspex wird Dark Sky | BNK-Spezialist [..]
Neubrandenburg, 24. September 2018. Die Systemtechnik-Sparte der ENERTRAG ist bekannt für innovative Befeuerungstechnik und [..]
Green Value SCE Genossenschaft: Elfenbeinhandel in der [..]
Suhl, 18.09.2018. „Eigentlich müsste man davon ausgehen, dass es keinen Handel mit Elfenbein mehr gibt, denn die Jagd auf [..]
Die Zukunft der drahtlosen Hausautomation: mehr Energieeffizienz, [..]
Bei Overkiz, dem europaweiten Marktführer im Bereich IoT-Lösungen für Gebäudedigitalisierung, stehen auf dem Wiener Branchentreff [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.