PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Procter & Gamble unter den drei Finalisten beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012


© Business Wire 2012

(PR-inside.com 08.12.2012 15:19:23)

Drucken Ausdrucken
Procter & Gamble Deutschland : wurde für das innovative und zukunftsweisende Produkt Pampers : unter die Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen“ : gewählt. Die Preisverleihung fand anlässlich des Deutschen Nachhaltigkeits-tages am 7. Dezember 2012 in Düsseldorf statt. Die neueste Generation von Pampers, Pampers Active Fit mit der Dry-Max-Technologie, ist die dünnste Windel von Pampers,
dabei extrem saugfähig und verursacht deutlich weniger Abfall – ein Vorreiter in Hinblick auf Nachhaltigkeit bei Windeln.
Pampers Logo (Photo: Business Wire) Pampers Logo (Photo: Business Wire)
Die Auszeichnung für Pampers gründet auf maßgeblichen Nachhaltigkeitsverbesserungen in Produktdesign und Produktion. Dank des Superabsorbers wurde das Volumen der Windel erheblich reduziert, wobei sie an Saugkraft sogar noch zulegen konnte. Mit Einsparungen beim Windelgewicht von über 50 Prozent und von über zwei Dritteln beim Verpackungsgewicht in den letzten 20 Jahren konnte der ökologische Fußabdruck verbessert werden. Auch bei der Produktion der Windeln setzt Procter & Gamble Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit. Die Bilanz der vergangenen Jahre: 22 Prozent weniger CO2 Emission, 71 Prozent weniger Produktionsabfall, 49 Prozent weniger Wasserverbrauch sowie 22 Prozent weniger Energieverbrauch. Dr. Katharina Marquardt von Procter & Gamble: „Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir als global agierendes Unternehmen tragen. Unser Ziel ist es, den Alltag unserer Kunden jeden Tag besser zu machen. Dabei reicht es nicht, nur an heute zu denken. Procter & Gamble ist 175 Jahre alt. Wenn wir weiter erfolgreich sein wollen, müssen wir die ökologischen Herausforderungen als Chance zur Innovation nutzen.“ Procter & Gamble, einer der größten Konsumgüterhersteller weltweit, verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie mit ambitionierten Zielsetzungen. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran, die Umweltverträglichkeit seiner Produkte zu verbessern und unterstützt soziale Programme. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen darin eine Bestätigung für unsere Nachhaltigkeitsstrategie“, so Dr. Katharina Marquardt. „Für uns ist das ein Ansporn, unsere Nachhaltigkeitsinnovationen weiter voranzutreiben.“ Über den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Bereits zum fünften Mal ehrt der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Unternehmen, die in besonderem Maß Verantwortung übernehmen und wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Umweltschutz verbinden. 2012 steht er unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan. Der Preis will die nachhaltige Entwicklung in Deutschland fördern und helfen, die Grundsätze von Corporate Social Responsibility in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern. Mehr zu der langfristigen Vision sowie den Zielsetzungen und Erfolgen von Procter & Gamble erfahren Sie auf www.pg.com/de_DE/downloads/presse/newsletter/Nachhaltigkeitsberi .. : Über Procter & Gamble 4.6 Milliarden Mal am Tag kommen die Verbraucher in aller Welt mit den Marken von P&G in Berührung. Das Unternehmen steht für eines der stärksten Portfolios von bewährten, hochwertigen und führenden Marken, zu denen unter anderem Pampers®, Tide®, Ariel®, Always®, Whisper®, Pantene®, Mach3®, Bounty®, Dawn®, Fairy®, Gain®, Charmin®, Downy®, Lenor®, Iams®, Crest®, Oral-B®, Duracell®, Olay®, Head & Shoulders®, Wella®, Gillette®, Braun®, Fusion® Ace®, Febreze®, Ambi Pur®, SK-II® und Wick® gehören. P&G ist weltweit in etwa 75 Ländern vertreten. Weitere Informationen und Berichte über P&G und unsere Marken finden Sie unter www.pg.com : . P&G Deutschland ist Förderer von jugend forscht. Fotos/Multimedia-Galerie verfügbar unter: www.businesswire.com/multimedia/home/20121208005022/de/ : Procter & Gamble Germany GmbH & Co. Operations oHGPressestelleMelanie Fischer, +49 6196 89 1570 fischer.mf@pg.com : mailto:fischer.mf@pg.com orScientific CommunicationKatharina Marquardt, +49 6196 89 5430 marquardt.k@pg.com : mailto:marquardt.k@pg.com www.de.pg.com :


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt