Heute: July 16, 2018, 5:09 am
  
Banken & Finanzen

Presseinfo zum Weltfrauentag: Frauen haben oft schlechte Absicherung

PR-Inside.com: 2017-03-07 12:39:22
07.03.2017. Anlässlich des jährlichen Weltfrauentages am 8. März warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) vor der sehr häufig schlechten Absicherung von Frauen. Sie bietet interessierten Frauen einen kostenlosen Check und Beratung an.

Die deutschen Haushalte haben, trotz vieler bestehender Versicherungen, eine häufig sehr lückenhaft und zu teure Absicherung, nach den Erfahrungen der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. Auffällig ist auch, dass die Absicherung vorwiegend auf den Mann als Hauptverdiener ausgerichtet ist oder die Versicherungssummen der Frauen sehr niedrig sind“, mahnt Siegfried Karle, Präsident der Verbraucherorganisation. „Eine Überprüfung der bestehenden Absicherung sollte zudem bei Änderungen der Lebensumstände, wie zum Beispiel Heirat oder Trennung, spätestens jedoch alle drei Jahre stattfinden“, empfiehlt der Fachmann.


Anlässlich des Weltfrauentags können Frauen ihre Absicherung kostenlos durch die Verbraucherorganisation überprüfen und sich beraten lassen. Sie stellt am 8. März, einen umfassenden Versicherungscheck mit Beratungsmöglichkeit zum Nulltarif unter www.geldundverbraucher.de in der Rubrik „Gratis“ zur Verfügung. Zudem stehen die Experten der GVI zwischen 11 und 16 Uhr zum Thema telefonisch unter 07131-913320 zur Verfügung. Anfragen können ebenso per E-Mail unter info@geldundverbraucher.de gestellt werden.

(Text: 1.394 Zeichen mit Leerzeichen und ohne Überschrift)

(Überschrift: 53 Zeichen)

Schlagwörter:

Weltfrauentag, Frauen, Absicherung

Über uns:

Die Geld und Verbraucher Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI) betreibt seit 1987 Verbraucherberatung und Verbraucheraufklärung in Finanzangelegenheiten. Ihr Ziel ist es den Verbraucher zu helfen, sich in dem unübersichtlichen Finanz- und Versicherungsmarkt besser zu Recht zu finden, Fehlentscheidungen zu vermeiden und Kosten zu senken.

Presse-Service:

Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter www.geldundverbraucher.de in der Rubrik Presse.

Gerne stehen wir Redaktionen auch als Experte, z.B. für Telefonaktionen, zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner Presse:

Siegfried Karle, Präsident, Dipl.-Betriebswirt (FH): 07131-91332-20,

Jürgen Buck, Vorstand, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann: 07131-91332-12

GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)

Neckargartacher Str. 90; 74080 Heilbronn;

Telefon (0 71 31) 9 13 32-0;

Fax: (0 71 31) 9 13 32-119

E-Mail: info@geldundverbraucher.de;

Internet: http://www.geldundverbraucher.de

Presseinformation
GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)
Neckargartacher Str. 90

74080 Heilbronn

Siegfried Karle
Präsident
07131-91332-20
email
www.geldundverbraucher.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Karle

e-mail
www.geldundverbraucher.de



# 344 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Banken & Finanzen
Halten ethische Investments, was sie versprechen? Sandra [..]
Ethische Investments erfreuen sich unter nachhaltig-ökologisch denkenden Anlegern zunehmender Beliebtheit. Entgegen der vorherrschenden [..]
proConcept AG: Fast jeder 3. Lebensversicherungsvertrag ist [..]
Zug, den 11.07.2018 Das einst so beliebte Altersvorsorgeprodukt ist auf der Beliebtheitsscala mächtig gesunken. Viele Kunden haben [..]
Externer Run-Off von Versicherungsbeständen: Sind Abwicklungsplattformen [..]
Köln, 5. Juli 2018 - Das Modell eines externen Run-Offs von Beständen in der Lebensversicherung ist höchst umstritten – [..]
Adam Riese und BiPRO: Voll Digital von [..]
Dabei hat Adam Riese ( Die effiziente Abwicklung des Datenverkehrs zwischen Adam Riese, den Kunden, Vermittlern, Vergleichern und [..]
S-UBG Aachen zieht positive Bilanz für 2017
Aachen, 28. Juni 2018 – Die S-UBG Gruppe, führende Beteiligungsgesellschaft für die Wirtschaftsregion Aachen, Krefeld und [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.