PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Hotel Sacher, Zentralfeuerwache und Wilhelm-Exner-Haus mit PREFA saniert

PREFA: Sanierung historischer Gebäude in Wien


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 15.01.2013 09:03:16)

Drucken Ausdrucken

Marktl/Lilienfeld (pts005/15.01.2013/09:00) - Jedes Gebäude altert. Besonders rasch ist der Verfall, wenn das Dach nicht mehr hundertprozentig regensicher ist. Einsickerndes Wasser dringt nach und nach in die Mauern und Ritzen ein, lässt die Unterkonstruktion verfaulen und zerstört Isolierungen.

Die Kosten für die Sanierung eines in die Jahre gekommenen Dachstuhls sind meist erheblich.

Ausgaben können gespart werden, wenn das alte Dach durch ein Komplettdach aus Aluminium ersetzt wird. Durch das geringe Eigengewicht senkt das Leichtmetall die Anforderungen an Statik und Unterkonstruktion. Das leicht formbare Aluminium ermöglicht Architekten und Bauherren, einzigartige Dachformen zu verwirklichen. PREFA versteht sich als moderner Dienstleister und Partner für anspruchsvolle, nachhaltige und funktionelle Architektur.

Mit über 4.000 Produkten sind der kreativen Dach- und Fassadengestaltung kaum Grenzen gesetzt. Am Beispiel des Hotel Sacher , der Zentralfeuerwache und des Wilhelm-Exner-Hauses (BOKU) werden die Möglichkeiten und Vorteile von PREFA in der Sanierung historischer Gebäude verdeutlicht.

(Ende)

Aussender: PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Ansprechpartner: BA Veronika Roll
Tel.: +43 2762 502-0
E-Mail: veronika.roll@prefa.com
Website: www.prefa.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130115005 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt