PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Diverses

Policen-Check für Wintersportler: Sorgenfrei auf die Piste



(PR-inside.com 27.02.2013 17:38:48) - Bevor Wintersportler auf die Piste gehen, sollten sie ihren Versicherungsschutz prüfen, raten die uniVersa Versicherungen

Drucken Ausdrucken
Am wichtigsten ist eine private Haftpflichtpolice, die leistet, wenn ein Anderer geschädigt wurde. Schadenersatzforderungen für Arzt- und Krankenhauskosten, Verdienstausfall, Schmerzensgeld und lebenslange Rentenzahlungen an Opfer oder Hinterbliebene können schnell in die Millionen gehen und ohne ausreichenden Schutz die eigene Existenz ruinieren. Gute Policen leisten auch bei Forderungsausfall, wenn man selbst geschädigt wurde und vom Gegner nichts zu holen ist. Fürs Ausland ist in jedem Fall
eine Auslandsreisekrankenversicherung sinnvoll, die für entstandene Arzt- und Krankenhauskosten aufkommt. Auch eine private Unfallversicherung ist für Wintersportler – als Ergänzung zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung - sehr zu empfehlen. Darin sollten Bergungs- und Rettungskosten ausreichend mitversichert sowie eine umfassende Gliedertaxe, die auch bei inneren Organen leistet, enthalten sein. Gute Angebote leisten bereits bei normalen Kraftanstrengungen, schließen Eigenbewegungen mit ein und bieten für den Ernstfall ein professionelles Reha-Management mit nützlichen Hilfen und Wiedereingliederungsmaßnahmen an.

Die uniVersa Versicherungen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.
Kontaktinformation:
uniVersa Versicherungen

Sulzbacher Str. 1-7, 90489 Nürnberg

Kontakt-Person:
Stefan Taschner
Pressesprecher
Telefon: 0911 /5307-1698
E-Mail: e-Mail

Web: www.universa.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt