Heute: December 12, 2017, 3:03 pm
  
Gesundheit & Medizin

PM zum WHO-Weltgesundheitstag am 7.4.2017: Depression – Let´s talk!

WHO-Weltgesundheitstag: Depression – Let´s talk! Anläßlich des Weltgesundheitstages des WHO weist der DVNLP auf Lösungsmöglichkeiten mit NLP bei Depressionen hin.

 

PR-Inside.com: 2017-04-06 19:46:54
Anlässlich des Gründungsdatums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 1948 findet jährlich am 7. April der Weltgesundheitstag statt. Dieses Jahr richtet die WHO den Fokus auf das Thema Depression und unterstreicht damit, wie wichtig psychische Gesundheit ist als wesentliche Voraussetzung für das individuelle Wohlbefinden, eine hohe Lebensqualität und Leistungsfähigkeit.


„Depression – Let´s talk“ weist darauf hin, dass das Thema immer noch mit Stigmatisierung behaftet ist und in vielen Gesellschaften tabuisiert wird. Ein wichtiger Schritt ist, darüber zu reden und Depressionen als Bestandteil des Lebens vieler Menschen zu verstehen.

Weltweit sind 322 Mio. Menschen von Depression betroffen, in Deutschland 4,1 Mio. Menschen, so schätzt die WHO. Mit dem Weltgesundheitstag 2017 trägt die WHO dieser zunehmenden gesellschaftlichen Bedeutung Rechnung.

Für Therapeuten (und Coaches) haben sich Ansätze aus dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) bewährt, die den Patienten/Klienten/Coachee zu genauen Wahrnehmen und Denken (und damit auch zu klaren Vorstellungen, was genau anders getan und gedacht werden kann/muss, damit das Erleben/Fühlen sich ändert) verhelfen können. Unterstützende Wirkung zeigen Interventionen, die den Sinn einer Depression verstehen helfen und die dazu passenden Veränderungen initiieren.

Therapeuten, die mit NLP arbeiten, finden Sie hier: www.dvnlp-therapeut.de

Infos zum Weltgesundheitstag: www.weltgesundheitstag.de

Über den DVNLP:

Der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V. vertritt die Interessen seiner ca. 2000 Mitgliedern (Stand 6/2016), die als Trainer NLP-Kompetenzen vermitteln, als Lehrtrainer zertifizierte NLP-Ausbildungen anbieten, als Coaches NLP nutzen – oder NLP als Interessierte, Practitioner oder Master für sich persönlich nutzen.

Gegründet 1996 aus dem Zusammenschluss der GANLP und der DANLP ist der DVNLP einer der größten Weiterbildungsverbände in Deutschland und der größte NLP-Verband in Europa.

Der DVNLP ist Gründungsmitglied des Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen DVWO und der europaen association for NLP (eanlp) auf europäischer Ebene.

Der DVNLP sichert die Qualitätsstandards der NLP-Ausbildungen und der NLP-Lehrtrainer. Die Mitglieder des DVNLP haben sich dem Ethik-Kodex des Verbandes verpflichtet.

Zu den herausragenden Veranstaltungen zählt der jährliche – am letzten Wochenende des Oktobers stattfindende - Kongress des DVNLP , auf dem zahlreiche Referenten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen des NLP geben.

Informationen zum DVNLP: www.dvnlp.de

Die Broschüre „Denkweisen“des Verbandes zum Thema NLP kann dort bestellt werden.

Coach-Suche

Im DVNLP sind hervorragend ausgebildete Coaches organisiert: Mit mehr als 54 Ausbildungstagen (zzgl. Supervisionen sowie theoretischen und praktischen Testings) verfügen die vom DVNLP zertifizierten Coaches über die umfangreichste standardisierte Ausbildung in Deutschland. Mehr als 290 dieser Coaches sind in der Coach-Datenbank www.dvnlp-coach.de zu finden. Der DVNLP gibt Interessenten und Unternehmen damit die Möglichkeit, einfach und schnell Coaches nach regionalen und thematischen Schwerpunkt zu finden.

Kontakt

DVNLP e.V

Lindenstraße 19

D - 10969 Berlin

Tel: +49 - 30 - 25 93 92-0

Fax: +49 - 30 - 25 93 92-1

www.dvnlp.de

Presseinformation
Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V.
Lindenstraße. 19, 10969 Berlin

Berend Hendriks
Geschäftsführer
030-2593920
email
www.dvnlp.de

Veröffentlicht durch
Berend Hendriks
030-25939229
e-mail
www.dvnlp.de



# 485 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesundheit & Medizin
ANHALTENDE DÜRRE IN SOMALIA: JEDES DRITTE FLÜCHTLINGSKIND [..]
Berlin, 11. Dezember 2017. Hilfsorganisationen sind in höchstem Maße alarmiert: Somalia droht 2018 eine Hungersnot, die tausende [..]
Prävention von Altersdemenz – Vitalstoffe können einen [..]
Die Altersdemenz wird zunehmend zu einer Herausforderung der industriellen Gesellschaft. Mit steigender Lebenserwartung nimmt [..]
Bio-Leinöl in Vegicaps – Hoher Gesundheitsnutzen der [..]
Vor einigen Jahrzehnten haben Gesundheitsforscher aus den westlichen Industrienationen verwundert festgestellt, dass es Völker [..]
Studie: Effekte durch zusätzliche Hyperthermie bei Gebärmutterhalskrebs
„Das Hinzufügen der Elektro-Hyperthermie kann bei lokal fortgeschrittenem Gebärmutterhalskrebs nützlich sein“. Einen solchen [..]
Neues zu Selen und Prostata Erkrankungen - [..]
Viele Krebserkrankungen des modernen Menschen werden mit der oft falschen oder einseitigen Ernährungsweise der Betroffenen in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.