Heute: December 11, 2018, 7:54 am
  
Wirtschaft & Industrie

Patente stärken Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Aktuelle Publikationen unterstreichen die Bedeutung geistigen Eigentums und Deutschlands Spitzenposition im IP-Bereich

 

PR-Inside.com: 2018-03-09 12:47:26
Düsseldorf, 9. März 2018 – Patente fördern die Innovationskraft, den Wissenstransfer, die wirtschaftliche Entwicklung und das Wachstum eines Landes. Diese These bestätigt auch Dr. Kristina M. L. Acri, Wissenschaftlerin am Colorado College, in einem aktuellen Essay, (erschienen im George Mason Law Review, 2017, Vol. 24). Dabei geht sie auch auf die Stellung Deutschlands ein: Unter den zehn innovativsten Nationen rangiert Deutschland laut einem Online-Artikel von Bloomberg auf Platz 2, hinter Südkorea. Die Bedingungen für den Schutz geistigen Eigentums sind nach einer Untersuchung des Global Intellectual Property Center (GIPC) hierzulande besonders gut.


Industrien, in denen die Fixkosten für Forschung und Entwicklung relativ hoch sind, profitieren davon, ihr geistiges Eigentum schützen zu lassen. So sind in der Pharmaindustrie die Ausgaben innovativer Unternehmen für ein bestimmtes Medikament etwa 200 Mal so hoch wie die von Generikaherstellern. Schutzrechte ermöglichen es, kostspielige Innovationen zum Ausgleich zu moderaten Kosten zu reproduzieren. Auf diese Weise können sich die Investitionen langfristig lohnen.


Mehr Beschäftigung durch IP-Investitionen


Auch die positiven Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hebt Acri in ihrem Essay hervor und bezieht sich dabei vor allem auf eine Studie der US-amerikanischen Forscher Robert J. Shapiro and Aparna Mathur von 2014. Wenn Indien seine Aktivitäten im IP-Bereich denen Chinas angleichen würde, würden die ausländischen Direktinvestitionen in Indien jährlich um etwa 33 Prozent steigen, was allein in der pharmazeutischen Industrie zu 18.000 neuen Jobs führen könnte. Bei einer Anpassung an die IP-Aktivitäten der USA wird bis 2020 für Indien eine Investitionssteigerung um 83 Prozent und die Schaffung von 44.000 neuen Jobs in diesem Industriebereich vorhergesagt.


Chancen auf für Start-ups


Wie lebendig die Wirtschaft durch den Gewerblichen Rechtsschutz wird, zeigt sich auch an den Chancen für junge Unternehmen: So kommt eine US-amerikanische Studie aus dem Jahr 2016 zu dem Ergebnis, dass gerade Start-ups stark von Patenten profitieren. Demnach führen Patente, die seit 2001 beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) eingereicht und vor 2014 angenommen oder abgelehnt worden waren, bei den untersuchten Start-ups in den nächsten fünf Jahren zu einem Beschäftigungswachstum von 36 Prozent und zu einer Umsatzsteigerung von 51 Prozent. Auch auf die weitere Innovationsfähigkeit der jungen Unternehmen hätten die Schutzrechte laut Studie großen Einfluss.


Über Cohausz & Florack:

Cohausz & Florack ist eine 1954 gegründete interdisziplinäre Sozietät von Patent- und Rechtsanwälten mit Sitz in Düsseldorf und über 120 Mitarbeitern. Die Sozietät steht ihren nationalen und internationalen Mandanten strategisch beratend zur Seite und vertritt sie in allen Rechtstreitigkeiten, die mit geistigem Eigentum in Verbindung stehen, vor staatlichen Gerichten, in Verhandlungen oder im Rahmen der alternativen Streiterledigung. Die Beratungsdienstleistungen umfassen den gewerblichen Rechtsschutz in allen seinen Facetten, sowie die angrenzenden Rechtsgebiete wie Urheberrecht, den unlauteren Wettbewerb und Vertragsangelegenheiten - von Lizenz- und Kooperationsverträgen bis hin zu Vertriebsverträgen. Die Kanzlei ist in der strategischen Konzeption, Anmeldung, Verfolgung und Verwaltung umfangreicher Technologieportfolios langjährig erfahren. Sie deckt alle Technologiefelder ab, wie Maschinenbau, Werkstoffe, Mechanik und Bergbau, Elektrotechnik, Informationstechnik und Physik sowie Chemie, Pharma und Life Sciences. Zu den Mandanten von Cohausz & Florack gehören im Dax oder Dow Jones geführte Unternehmen ebenso wie innovative mittelständische Unternehmen.

www.cohausz-florack.de

Presseinformation
COHAUSZ & FLORACK Patent- und Rechtsanwälte
Bleichstraße 14

40211 Düsseldorf

Christiane Hering
Marketing/PR
0211-904900
email
http://www.cohausz-florack.de

Veröffentlicht durch
Hering Christiane

e-mail
http://www.cohausz-florack.de


# 536 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
CERESPIR INCORPORATED und das NATIONAL NEUROSCIENCE INSTITUTE [..]
Itanapraced blockiert die LRRK2-Expression und die LRRK2-vermittelte NeurotoxizitätItanapraced kann nun in einer Phase-II-Studie an [..]
Aeris wurde im Magischen Quadranten von Gartner [..]
Anbieter von IoT-Lösungen wird für seine Fähigkeit, seine Vision umzusetzen, und deren Lückenlosigkeit ausgezeichnetSAN JOSE, [..]
AVDA zeigt auf transatlantischem Seekabel 300Gbit/s Übertragung [..]
Im Unterseekabel wurden Daten über eine Entfernung von 6800km unter Einsatz kommerziell verfügbarer Transponder übertragen München, [..]
Bio-on und Hera schreiten zur Umsetzung von [..]
Mit Lux-on gründet Bio-on mit der Beteiligung der italienischen Hera-Gruppe eine NewCo. Das neue Unterfangen ist der Entwicklung einer [..]
Visteon führt mit Peugeot-Citroën das erste volldigitale [..]
Führender Anbieter von digitalen Kombiinstrumenten erweitert sein umfassendes Portfolio an Fahrerinformationssystemen mit einem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.