Heute: June 19, 2018, 4:42 pm
  
Banken & Finanzen

Osterurlaub – wieder Polizeikontrollen alter Führerscheine im Ausland

PR-Inside.com: 2017-04-11 15:08:50
11.04.2017. Osterurlaub im Ausland wird immer beliebter. Wer dabei mit dem PKW, Wohnmobil oder Motorrad unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall mit der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes im Ausland auskennen. Denn es gibt immer wieder Ärger bei Polizeikontrollen, wenn der alte graue oder rosafarbene Führerschein vorgelegt wird. Ein Textauszug einer EU-Entscheidung in der entsprechenden Landessprache schafft Abhilfe, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e. V. (GVI) hin.


Im Osterurlaub drohen bei Polizeikontrollen im Ausland Probleme, wenn die alten grauen und rosa Führer-scheine vorgezeigt werden. Teilweise verhängen Polizisten sogar Bußgelder, warnt GVI-Präsident Siegfried Karle. Doch nach der EU-Führerscheinrichtlinie 91/439/EWG haben sich die Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die von ihnen ausgestellten Führerscheine gegenseitig anzuerkennen. Dazu zählt auch der alte graue oder rosafarbene Führerschein, zumindest noch bis zum Jahr 2033. Solange währt nämlich die Gültigkeitsfrist für die „alten Lappen“, erklärt Siegfried Karle.

Um Schwierigkeiten bei Polizeikontrollen im Osterurlaub zu vermeiden, sollte jeder im Ausland einen Textauszug der EU-Entscheidung in der Landessprache, zusammen mit den Kfz-Papieren, mit sich führen. Daneben gehören die grüne Versicherungskarte und der sogenannte Europäische Unfallbericht mit auf die Reise, lautet die Empfehlung von Siegfried Karle.

Die Texte für den alten Führerschein und Europäischen Unfallbericht, die in mehreren Sprachen abgefasst sind, können kostenlos bei der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. im Internet unter www.geldundverbraucher.de in der Rubrik „Gratis“ unter „Kfz alter Führerschein (Auslandsreise)“, abgerufen werden.

(Text: 1.744 Zeichen mit Leerzeichen und ohne Überschrift)

(Überschrift: 62 Zeichen)

Schlagwörter:

Osterurlaub, alter Führerschein, Polizeikontrolle, Ausland

Über uns:

Die Geld und Verbraucher Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI) betreibt seit 1987 Verbraucherberatung und Verbraucheraufklärung in Finanzangelegenheiten. Ihr Ziel ist es den Verbraucher zu helfen, sich in dem unübersichtlichen Finanz- und Versicherungsmarkt besser zu Recht zu finden, Fehlentscheidungen zu vermeiden und Kosten zu senken.

Presse-Service:

Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter www.geldundverbraucher.de in der Rubrik Presse.

Gerne stehen wir Redaktionen auch als Experte, z.B. für Telefonaktionen, zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner Presse:

Siegfried Karle, Präsident, Dipl.-Betriebswirt (FH): 07131-91332-20,

Jürgen Buck, Vorstand, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann: 07131-91332-12

GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)

Neckargartacher Str. 90; 74080 Heilbronn;

Telefon (0 71 31) 9 13 32-0;

Fax: (0 71 31) 9 13 32-119

E-Mail: info@geldundverbraucher.de;

Internet: http://www.geldundverbraucher.de

Presseinformation
GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)
Neckargartacher Str. 90

74080 Heilbronn

Siegfried Karle
Präsident
07131-91332-20
email
www.geldundverbraucher.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Karle

e-mail
www.geldundverbraucher.de



# 400 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Banken & Finanzen
Mecklenburgische erzielt guten Zuwachs im Sachversicherungsgeschäft
Die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG wuchs um 15,8 % (Markt + 4,3 %). Insgesamt erzielte die Mecklenburgische Versicherungsgruppe Beitragseinnahmen [..]
NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherungen mit 5-Sterne-Bestbewertung
Zum vierten Mal hat die MORGEN & MORGEN GmbH (M&M) Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht und verglichen. Das [..]
Postbank Wohnatlas 2018 bezeugt: Immobilieninvestments weiterhin [..]
Jährlich untersucht das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) für den Postbank Wohnatlas die Investmentchancen bzw. die [..]
PR Global Concept steigt in das Marketing [..]
Bitclub Network, eines der weltweit führenden Bitcoin Mining Pools entwickelt und produziert Bitcoins, Altcoins, GPU Mining und [..]
proConcept AG: Lebensversicherung - BaFin verweist auf [..]
Zug, den 31.05.2018 Jeder, der eine Lebens- oder Rentenversicherung besitzt, erhält einmal jährlich eine Wertmitteilung zu [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.