Heute: December 12, 2018, 6:04 am
  
Bücher

Operation Stauffenberg | Polit-Thriller

Polit-Thriller "Operation Stauffenberg"
Polit-Thriller "Operation Stauffenberg"
'Operation Stauffenberg! ist ein Polit-Thriller, welcher sich seit kurzem im Buchhandel befindet. Für manche mag es sich hier um ein "Skandalbuch" handeln, welches schonungslos auf Missstände in unserem Land hinweist. Für andere könnte es sich um eine spannende Lektüre handeln, welche zum Weiterlesen animiert.

 

PR-Inside.com: 2018-12-08 12:56:27
Bei dem Buch 'Operation Stauffenberg - Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat' handelt es sich um einen brandaktuellen Thriller, welcher sich mit der politischen Lage in unserem Land befasst und dabei mit einer spannenden und überaus realitätsnahmen Schilderung von terroristischen Aktivitäten das Bild einer Sicherheitslage zeichnet, welche man nicht in der Öffentlichkeit sehen möchte; zumindest nicht von Verantwortlichen aus Politik und Polizei.


Die Erzählung des Buches teilt sich in zwei miteinander verwundene Geschichten auf, welche sich gegenseitig ergänzen.


So hat man es zum einen mit Verantwortlichen aus Sicherheitskreisen zu tun, welche nicht nur darüber philosophieren, wie man einen politischen Umbruch gemäß Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes umsetzen könnte. Nach einiger Zeit der Vorbereitung, unter Einbeziehung von viele Führungskräften aus unterschiedlichen Behörden, wird dann genau diese theoretische Planung in einem praktischen Einsatz umgesetzt.


Man hat es in diesem Buch jedoch auch mit einem anderen Klientel zu tun, welches normaler Weise unter Beobachtung von Nachrichtendiensten, wie dem Verfassungsschutz steht.


Es gibt einen Einblick in die Gedankengänge von Personen, denen ein Menschenleben nicht besonders wertvoll erscheinen mag. Eben diese Personen möchten sich auf der Skala der Effektivität von internationalen Terrorakten nach ganz oben einsortierten. Hierbei geht es ihnen nicht um finanzielle Zuwendungen sondern um die Anerkennung in ihren von Terror und Unmenschlichkeit geprägten Kreisen und Organisationen.


Eindrucksvoll werden hier Planung und Durchführung von Terrorakten in der Advents- und Weihnachtzeit geschildert welche einem Leser, der mit dem Sicherheitsbereich nicht vertraut ist, massive Zweifel abringen mag. Insider werden jedoch eingestehen müssen, dass diese Schilderungen realistischer sind, als man es zugeben möchte.


Als Spielorte dieser Handlungen wurden Hannover, hierbei insbesondere der Weihnachtsmarkt und Hildesheim, mit dem Dom und einem der dortigen Krankenhäuser, auserkoren.


Flankiert wird die Geschichte durch den Verweis auf 103 Quellen welche u.a. Abstrusitäten in den Bereichen Sicherheit, Politik und Medien belegen.

Presseinformation
Thomas Vates c/o AutorenServices.de
Birkenallee 24


36037 Fulda

Thomas Vates
Autor
0
email
www.thomas-vates.de

Veröffentlicht durch
Thomas Vates
0
e-mail
www.thomas-vates.de



# 368 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Die Automatin - Roman von Brigitte Regitz
Wer kennt sie nicht, die unfähigen Führungskräfte, über die jemand schützend seine Hand hält oder die ehrgeizigen, perfekt [..]
"Ich war hier" von Lisbeth Adeni
Rebellion gegen das Vergessen In ihrer Geschichtensammlung „Ich war hier“ berichtet Lisbeth Adeni von dem kurzen, aber erfüllten [..]
Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung [..]
Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der [..]
Das Knistern zwischen Mann und Frau - [..]
Wilhelm G. Schüler: Liebe mich! (ISBN Buch: 9783957160928; E-Book: 9783957160751 In diesen wunderbar erzählten Geschichten spielen, [..]
Grüße aus dem Jenseits - Romane von [..]
Wenn der Lebenspartner stirbt, kehrt nach einer Zeit der Trauer meist die Lebensfreude zurück. In ihrem Roman „Frieder und [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.