Heute: December 18, 2017, 9:12 pm
  
IT, Software & Technologie

Online-Marketing und Retargeting ermoeglichen Recruitern ganz neue Chancen

Online-Marketing und Retargeting ermoeglichen Recruitern ganz neue Chancen
Der Fach- und Fuehrungskraeftemangel fuehrt dazu, dass Unternehmen beim beinahe schon verzweifelten Versuch die vakanten Stellen optimal zu besetzten, auf immer innovativere Mittel zurueckgreifen, wie beispielsweise Online-Marketing und Retargeting.

 

PR-Inside.com: 2017-04-24 13:55:23
Angriff ist die beste Verteidigung ist unter Sport-Insidern eine allseits bewaehrte Taktik, welche heutzutage 1:1 auch auf den Recruiting-Bereich transferiert werden kann. Hier gilt es mehr denn je proaktiv auf geeignete Kandidaten zu zu gehen, anstatt abzuwarten, ob diese eventuell aus eigenem Impuls heraus den Weg zur Stellenausschreibung des Unternehmens finden. Zumal bei einigen der Kandidaten der Wechsel-Wille oftmals bis dato nur latent vorhanden ist und gegebenenfalls erst durch eine zielgerichtete Ansprache an das Tageslicht befoerdert wird.


Durch den Einsatz von Online-Marketing-Massnahmen haben Recruiter nunmehr die Moeglichkeit, geeignete Kandidaten auf den alltaeglich von ihnen besuchten Plattformen und Webseiten mittels der passenden Stellenausschreibung direkt anzusprechen. Mittels der im Netz zur Verfuegung stehenden Daten auf der einen Seite sowie multiplen Filterfunktionen auf der anderen Seite haben Unternehmen die Gelegenheit, die fuer ihre Vakanzen genau passende Zielgruppe zu definieren sowie ferner auf den praeferierten Seiten der Wunsch-Kandidaten auf die Vakanzen aufmerksam zu machen. In der unternehmerischen Praxis haben sich unter anderem Filterkriterien wie beispielsweise Qualifikationen, Faehigkeiten und Fertigkeiten, Standort, demografische Informationen, Alter, Geschlecht oder Interesse bewaehrt.

Demgegenueber steht das Retargeting. Beim Retargeting werden Usern Werbe-Anzeigen eingeblendet, nachdem sie die Seite des Werbetreibenden verlassen haben. Diese Anzeigen erscheinen auf einer Vielzahl von anderen Seiten im Internet und haben die Zielsetzung im Gedaechtnis des Web-Site-Besuchers zu bleiben beziehungsweise diesen im optimalen Fall zum zurueckkommen zu bewegen.

Im Gegensatz zu traditionellem Retargeting basiert die Variante des Search Retargeting auf den Daten der Suchmaschinen im Netz. Demzufolge werden die User ausschliesslich ueber die eingegebenen Suchparameter und Suchbegriffe getrackt.

Der unschlagbare Vorteil beider Massnahmen besteht darin, dass neben einer filigran gesteuerten Zielgruppenansprache, selbst High Potentials, die noch keinen konkreten Wechsel-Willen verspueren, direkt adressiert werden koennen. Wenn im Vorfeld so viel zeitlicher und monetaerer Aufwand zur Identifikation und Ansprache moeglicher Bewerber betrieben wird, gilt es diese im Falle einer eingegangenen Bewerbung mit einem optimalen Recruiting-Prozess zu bedienen. Lange Wartezeiten oder gar unprofessionelles Auftreten koennen alle vorherigen Bemuehungen zu Nichte machen.

Der Bewerbermanager, die webbasierte, innovative Bewerbermanagement Software von BITE, kann Unternehmen umfassend entlang des kompletten Recruiting-Prozesses unterstuetzen. Um den Prozess beziehungsweise die Time to hire moeglichst kurz zu halten, bedarf es einer zusaetzlichen Reduzierung der internen, zeitlichen Aufwaende. Dies wird beispielsweise anhand einer reibungslosen Weiterleitung von Bewerbungen an die entsprechenden Fachabteilungen oder aber auch mittels Aufforderung auf Knopfdruck von Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern zur Abgabe einer Beurteilung von Bewerbern via Email und/ oder SMS-Nachricht erzielt. Eine schnelle und effektive Kommunikation mit dem Bewerber via Email-Vorlagen direkt aus dem System heraus, gewaehrleisten kurze Reaktionszeiten und sorgen dadurch ebenfalls fuer einen positiven Eindruck beim Bewerber.

Die BITE GmbH mit Sitz in Ulm zaehlt zu den fuehrenden Anbietern fuer innovative Bewerbermanagement und Personalmanagement Softwareloesungen. Mit Hilfe der Web-Applikationen der Business IT Engineers (kurz: BITE) stehen Unternehmen Loesungen zur nachhaltigen Implementierung von verbesserten Ablaeufen und Prozessen im HR-Bereich zur Verfuegung. Zum langjaehrigen Kundenstamm der BITE GmbH zaehlen sowohl Firmen aus dem Mittelstand als auch weltweit agierende Grosskonzerne. Mit dem BITE Bewerbermanager haben die Business IT Engineers eine vollstaendig webbasierte Bewerbermanagement Software entwickelt, welche sowohl durch Funktionsumfang als auch durch Stabilitaet ueberzeugt.

Wir haben uns unsere Arbeit zu unserer Passion gemacht:

Business IT Engineers -

Speed up your Business!

Presseinformation
BITE GmbH
Resi-Weglein-Gasse 9


89077 Ulm

Vera Sayle
Leitung Marketing
+49 (0) 731/ 14 11 50 – 0
email
www.b-ite.de

Veröffentlicht durch
Vera Sayle
0731/ 141150 - 0
e-mail
www.b-ite.de



# 553 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Optimale Bewerber über die Candidate Experience
Unternehmen profitieren heutzutage im „War for Talents“ zweifelsohne von einem effektiven Candidate Experience Management. Sei [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
IT-Lösungen und Services für Schulen aus einer [..]
Computacenter und AixConcept haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, damit Kunden aus dem Bildungsbereich IT-Lösungen und [..]
Softwaresysteme Keeve GmbH stellt Weichen für die [..]
Die Softwaresyteme Keeve GmbH stellt die Weichen für die Zukunft. Zum 1. Januar 2018 übernimmt André Keeve (40) als geschäftsführender [..]
Industrie 4.0 Impulsnachmitag 2017 - ein voller [..]
Moers – 15. Dezember 2017: Ein sehr gut besuchter Impulsnachmittag 2017 bot den Teilnehmern spannende Vorträge zu den Themen [..]
Kurzfilm: IDePLATE-System revolutioniert Erkennung von [..]
Delmenhorst, Dezember 2017. Das Unternehmen Tönnjes E.A.S.T. präsentiert in seinem neuen Kurzfilm auf YouTube eine zukunftsweisende Technologie [..]
Neue Wi-Fi und Bluetooth Kombi-Module für das [..]
Planegg, 14. Dezember 2017 Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Wireless-Lösungen, präsentiert die neue BX [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.