Heute: January 17, 2018, 12:23 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Offener Hörsaal der FOM Hochschule im Irish Pub

Offener Hörsaal der FOM Hochschule im Irish Pub
PR-Inside.com: 2016-10-20 15:53:54
Bremen, Oktober 2016. Vorlesung im Irish Pub: Die Veranstaltungsreihe der FOM Hochschule Bremen, bei der Dozenten und Studierende die Seminarräume an der Linzer Straße gegen das Hegarty’s im Bremer Ostertor tauschen, geht in die nächste Runde. Nach der gelungenen Premiere im September, spricht Referent Hartmut Reinke am kommenden Mittwoch, 26. Oktober, zum Thema „Das kleine Einmaleins des Brauerei-Marketings“.


Ab 18 Uhr gibt der FOM Marketingexperte Einblicke in die Bereiche Produktentwicklung und Vermarktung des beliebten Gerstensaftes. „Ich kann mir keine authentischere Umgebung für diesen Vortrag vorstellen“, so der Dozent mit Blick auf den Termin im Hegarty’s Irish Pub.

Die Veranstaltung steht neben Studierenden der FOM allen Interessierten offen. „Wir möchten die FOM und die Lehrinhalte auch für Nicht-Studierende öffnen und ihnen einen Vorgeschmack auf mögliche Themen eines berufsbegleitenden Studiums vermitteln“, so der Bremer FOM Geschäftsleiter Dr. Marc Förster. Durch den Ortswechsel vom Hörsaal in die Kneipe wollen die Veranstalter die Teilnehmer zudem für Praxisbereiche der Lehrthemen sensibilisieren.

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de.

Pressekontakt:

Annette Bastuck

FOM Hochschule, Tel.: 0201/81004-585, annette.bastuck@fom.de

Sarah Werner

DENKBAR - PR & Marketing GmbH, Tel.: 0421/699255-20, swerner@denkBar-pr.de

Presseinformation
FOM Hochschule Bremen


Annette Bastuck
Pressereferentin
0201/81004-585
email
www.fom.de

Veröffentlicht durch
Sarah Werner
042169925520
e-mail




# 284 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
Wie entsteht ein neuer Ausbildungsberuf?
Die Arbeitswelt verändert sich kontinuierlich. Berufe sterben aus, müssen an die aktuellen Rahmenbedingungen angepasst werden [..]
women&work bietet Frauen mehr Sichtbarkeit bei potenziellen [..]
Am 28. April 2018 findet die women&work zum achten Mal statt. Auch in diesem Jahr haben ambitionierte Frauen aus dem [..]
Entschleunigung unter der Dusche: Dem Schul-Alltag entfliehen
Unterricht vorbereiten, Klausuren korrigieren, die anstehende Klassenfahrt planen – für Pädagogen ist es schwer, die Schule [..]
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 der SCM am [..]
Berlin, am 02.01.2018: Am 13. und 14. März 2018 veranstaltet die SCM – School for Communication and Management die Praxistage [..]
Umschulung für die RENO-Branche = hervorragende Arbeitsplatz-Chancen
Umschulung für die RENO-Branche = hervorragende Arbeitsplatz-Chancen Wer jetzt eine berufliche Veränderung anstrebt in Richtung [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.