PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Oberthur Technologies stellt neueste Innovationen auf Mobile World Congress 2013 in Barcelona vor


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 21.02.2013 18:14:42)

Drucken Ausdrucken
Oberthur Technologies, einer der weltweit größten Anbieter von Sicherheits- und Identifizierungslösungen und Serviceleistungen auf der Grundlage von Smartcard-Technologien, wird seine letzten Innovationen auf dem Mobile World Congress 2013 vorstellen. Die internationale Leitmesse der Mobilfunkbranche findet vom 25. bis 28. Februar 2013 in Barcelona statt. Das mobile Systemumfeld entwickelt sich rasant und führt so zu Innovationen bei Anwendungen, die zur Weiterentwicklung von mobilen Technologien beitragen. Als branchenführender
Anbieter digitaler Sicherheitstechnologien in den Bereichen Telekommunikation, Bankgeschäfte und Identität nimmt Oberthur Technologies bei Innovationen und seinem Angebot an wegweisenden Produkten und Lösungen nach wie vor eine Spitzenposition ein. Besucher des Mobile World Congress werden Demos einer Auswahl der neuesten Produkt- und Lösungsinnovationen an Stand 6C81 in Halle 6 live erleben können. Vier Hauptthemen werden am Stand präsentiert. - Auf dem Gebiet Maschine-zu-Maschine wird Oberthur Technologies die aus der Ferne bereitstellbare SIM sowie Subscription Manager für die Automobilbranche vorstellen. Um den Teilnehmerzugang mobiler Netzbetreiber aus der Ferne sicher zu verwalten, beruht diese neue Architektur auf einer aus der Ferne bereitstellbaren SIM (ein neuartiges Subscriber Identity Module, mit dem das Profil des mobilen Netzbetreibers von jedem beliebigen Ort aus vollständig heruntergeladen werden kann) und dem Subscription Manager, der die Nutzerzugänge und die Lebensdauer der aus der Ferne bereitstellbaren SIM-Karten verwaltet. - Bei den mobilen Finanzdienstleistungen wird Oberthur Technologies einen Schwerpunkt auf die mobile Einkaufs-Revolution setzen und hier seine neuesten Technologien vorführen, die zur Steigerung des Einkaufserlebnisses beitragen. Auf der Messe wird eine vollständige Lösungspalette ausgestellt, darunter NFC-Geräte, Wallet Management und Plattformen für TSM und mobile Geldgeschäfte, die für sichere mobile Dienstleistungen heute und in der Zukunft sorgen sollen. - Darüber hinaus wird Oberthur Technologies eine neue Generation von NFC-fähigen SIM-Karten präsentieren, die die hohen Erwartungen des Marktes an Geschwindigkeit, Sicherheit und Komfort bedienen. Geschwindigkeit mit der „NFC Turbo Engine“ auf der Grundlage von Hardwarebeschleunigung und Softwareoptimierung; Sicherheit mit erstklassigen Zertifizierungen nach EAL4+ sowie integrierter Antivirusfunktion; und Komfort dank einer Vielzahl an Anwendungen wie MIFARE DESFire™ und kontaktloses Bezahlen, um nur einige Beispiele zu nennen. - Auf dem Markt der eingebetteten Secure Elements wird Oberthur Technologies das PEARL 800k Classic präsentieren, das erste multiapplikationsfähige eingebettete Secure Element, das die modernsten und sichersten Spezifikationen in Bezug auf Global Platform 2.2 und JavaCard™ 3.0 bietet. Ferner ist es das erste seiner Art, das von MasterCard mit MobilePayPass M/Chip 4™ zertifiziert ist und eine NFC-basierte Zahlungsanwendung enthält, die üblicherweise höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen muss. Das PEARL 800k Classic ist bereits im Google Nexus 4 Smartphone und dem Nexus 10 Tablet enthalten. Neben den aktuellsten Innovationen wird Oberthur Technologies auch die Funktionen des LTE-Netzes und die Lösungen Smart Kiosk und Smart Enrolment präsentieren. Besuchen Sie den Stand (Halle 6, Stand 6C81) von Oberthur Technologies auf dem Mobile World Congress in Barcelona (25. bis 28. Februar 2013) und erleben Sie eine Live-Demonstration der neuesten Produkte und Lösungen für den Telekommunikationsmarkt. Über Oberthur TechnologiesOberthur Technologies ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Sicherheitstechnologien. Systementwicklung, Lösungen und Dienste für Smart Cards (Zahlungskarten, SIM-Karten, Zugangskarten, NFC…) und für sichere Identitätsdokumente in traditioneller und elektronischer Ausführung (Personalausweis, Reisepass, Krankenkassenkarte). Oberthur Technologies wurde 1984 gegründet und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter. Mithilfe von 50 Niederlassungen auf fünf Kontinenten betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern.Weitere Informationen finden Sie unter: www.oberthur.com : Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Contacts Oberthur TechnologiesAnnika HellgrenT: +33 (0)1 55 46 55 98| M: +33 (0)6 03 07 23 87 | M: +46 (0)73 684 47 02E-Mail : a.hellgren@oberthur.com : mailto:a.hellgren@oberthur.com oderFTI Consulting Strategic CommunicationsYannick DuvergéTel.: +33 1 47 03 68 65 / +33 6 74 91 48 05E-Mail : yannick.duverge@fticonsulting.com : mailto:yannick.duverge@fticonsulting.com oderGuillaume GranierTel.: + 33 1 47 03 68 61 / + 33 6 32 65 79 28E-Mail : guillaume.granier@fticonsulting.com : mailto:guillaume.granier@fticonsulting.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt