Heute: October 15, 2018, 12:59 pm
  
Verbnde & Vereine

NLP-Kongress 2018 Liebe leben, haben oder sein: Bewerbungsaufruf für Vorträge und Workshops

Vom 27.-28. Oktober 2018 findet der NLP-Kongress zum Thema „Liebe leben, haben oder sein“ in Hamburg statt. Interessierte sind dazu aufgerufen, sich zu diesem Thema mit einen Workshop oder Vortrag als Referent*in zu bewerben. Keynote-Speaker sind Prof. Dr. Wilhelm Schmid und die Therapeutin Maja Storch.
NLP-Kongress 2018 Liebe leben, haben oder sein: Bewerbungsaufruf für Vorträge und Workshops
PR-Inside.com: 2018-01-16 10:59:40
Der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren (DVNLP) veranstaltet vom 27.-28. Oktober den jährlichen NLP-Kongress in Hamburg. Das Thema des NLP-Kongress 2018 lautet „Liebe leben, haben oder sein“. Erwartet wird ein spannender und vielseitiger Kongress, dessen Themenspektrum durch Keynotes des renommierten Philosophen Prof. Dr. Wilhelm Schmid und der innovativen Therapeutin Maja Storch eröffnet wird. Zum Kongress werden 300 Teilnehmer*innen erwartet.


Liebe ist, was uns trägt, motiviert, anspornt und verbindet, was uns schützt und uns unsere eigenen Grenzen überschreiten lässt: Die Liebe zu Dingen, Ideen und Projekten, zu unserem Umfeld, unserem Unternehmen oder Nachbarn, zu unseren Nächsten, zu unseren Liebsten und Menschen, die wir gar nicht kennen, und nicht zuletzt auch zu uns selbst. Häufig ist sie sichtbar, indem was und wie wir etwas tun. Oft versteckt sie sich auch unter anderen Namen: Achtsamkeit, Empathie, Engagement, Hilfsbereitschaft, Glauben, Solidarität, Leistungsbereitschaft Begeisterung. Kurzum, Liebe berührt alle Bereiche unseres Lebens.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einem prickelnden, lebendigen oder tiefsinnigen Vortrag oder Workshop für den NLP-Kongress 2018 zu bewerben.

Infos zum NLP-Kongress 2018 und das Bewerbungsformular finden sich auf www.nlp-kongress.de.

Bewerbungen sind ausschließlich online möglich.

Über den DVNLP:

Der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V. vertritt die Interessen seiner ca. 2000 Mitgliedern, die als Trainer NLP-Kompetenzen vermitteln, als Lehrtrainer*innen zertifizierte NLP-Ausbildungen anbieten, als Coaches NLP nutzen – oder NLP als Interessierte, Practitioner oder Master für sich persönlich nutzen.

Der DVNLP sichert die Qualitätsstandards der NLP-Ausbildungen und der NLP-Lehrtrainer. Die Mitglieder des DVNLP haben sich dem Ethik-Kodex des Verbandes verpflichtet.

Zu den herausragenden Veranstaltungen zählt der jährliche – am letzten Wochenende des Oktobers stattfindende - Kongress des DVNLP , auf dem zahlreiche Referent*innen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen des NLP geben.

Informationen zum DVNLP: www.dvnlp.de

Presseinformation
Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren
Lindenstraße. 19, 10969 Berlin

Berend Hendriks
Geschäftsführer
030-2593920
email
www.dvnlp.de

Veröffentlicht durch
Berend Hendriks
030-25939229
e-mail
www.dvnlp.de



# 346 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Verbnde & Vereine
3DION lädt zu einer hochkarätigen Veranstaltung seiner [..]
3DKonzeptLab 2018 im MotionLab.Berlin Das diesjährige 3DKonzeptLab (#3DKL18) vereinigt die drei Schwerpunkte Networking, Expo [..]
Team FreiwilligenBörseHamburg & Mitmacher beim Themen-Sonntag in [..]
Team FreiwilligenBörseHamburg ( Wir vom Team FreiwilligenBörseHamburg freuen uns auf den 23. September 2018 sowie auf alle [..]
Stadt Koblenz gewinnt im XI. Wettbewerb Werbewerke [..]
„Die bekannte Redewendung „Er kann jemandem das Wasser nicht reichen“ bedeutet vergleichsweise geringen Sachverstand – [..]
Polit-X-Gründer in der Jury für neuen Medienpreis [..]
BERLIN, 13. SEPTEMBER 2018. Heiko Schnitzler, Gründer der Politikmonitoring-Plattform Polit-X, ist Mitglied der Jury für den [..]
FreiwilligenBörseHamburg - Ehrenamt goes digital
Anlässlich eines Vortrages des renommierten Berliner Digital-Experten André Lönser, zu dem die FreiwilligenBörseHamburg ( [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.