Heute: November 19, 2018, 5:39 am
  
Wirtschaft & Industrie

Niederlassung von European DataWarehouse in Großbritannien eröffnet

PR-Inside.com: 2018-11-08 14:11:01

Niederlassung von European DataWarehouse in Großbritannien eröffnet

European DataWarehouse GmbH
Diane Wathen
Marketing & Communications Manager
Tel.: 49 (0) 69 50986 9326
E-Mail: diane.wathen@eurodw.eu

European DataWarehouse (ED) gab heute die Eröffnung von European DataWarehouse Ltd., seiner neuen Niederlassung in Großbritannien, bekannt. Damit unterstreicht das Unternehmen sein trotz der Unsicherheiten des Brexit ungebrochenes Engagement auf dem britischen Markt.

Christian Thun, CEO von European DataWarehouse, erklärte: „European DataWarehouse ist entschlossen, seine Kunden in Großbritannien auch nach dem Brexit zu betreuen, und wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, gegebenenfalls auch durch eine physische Präsenz, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.“

Steve Gandy, ED-Vorstandsmitglied und Managing Director bei Santander Global Corporate Banking, ergänzte: „Als führender Emittent von Asset-Backed Securities in Europa und dem Vereinigten Königreich begrüßt Banco Santander das fortgesetzte Engagement von European DataWarehouse auf dem britischen Markt.“

Diese Pressemitteilung folgt einem von European DataWarehouse in London durchgeführten Workshop, um seine Kunden in Großbritannien auf die Umsetzung der Verbriefungsregulierung (EU) 2017/2402 vorzubereiten, die am 1. Januar 2019 in Kraft tritt. Im Zuge dieser Unterstützung der britischen Kunden veröffentlichte European DataWarehouse bereits zu einem früheren Zeitpunkt eine Analyse der Abweichungen zwischen den Vorlagen für Asset-Backed Securities-Daten auf Einzelkreditebene der Bank of England und den von der ESMA am 22. August 2018 vorgeschlagenen Entwurfsvorlagen.

European DataWarehouse plant, weitere Maßnahmen zur Unterstützung seiner britischen Kunden zu ergreifen, sobald Details im Zusammenhang mit der Post-Brexit-Regulierung des ABS-Marktes bekannt gegeben werden.

Über die European DataWarehouse GmbH

Das European DataWarehouse (ED) ist das erste und einzige Datenregister in Europa für die zentrale Sammlung, Validierung und Verbreitung von detaillierten, standardisierten und assetklassenspezifischen Einzelkreditdaten (Loan Level Data) für Asset-Backed Securities (ABS) sowie private Whole-Loan-Portfolios. ED speichert Einzelkreditdaten und die entsprechende Dokumentation für Investoren und andere Marktteilnehmer.

In seiner Funktion als Marktinfrastruktur und im Auftrag des Eurosystems verfolgt ED das Ziel, die Transparenz zu erhöhen und das Vertrauen in den ABS-Markt wiederherzustellen. Mithilfe der Daten von ED sind Nutzer in der Lage, die zugrundeliegenden Portfolios zu analysieren und systematisch zu vergleichen.

ED wurde 2012 im Rahmen der Implementierung der ABS-Einzelkreditinitiative der Europäischen Zentralbank (EZB) gegründet. Seit seiner Gründung als eine Initiative führender Teilnehmer des europäischen Verbriefungsmarkts hat ED Einzelkreditdaten und einschlägige Dokumentation zu mehr als 1.200 Transaktionen gesammelt.

Die neuesten Nachrichten des European DataWarehouse finden Sie unter www.eurodw.eu.

###

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 517 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Crown Bioscience erweitert Forschungskapazitäten für [..]
Das Unternehmen bietet an seinem erweiterten Standort in Louisiana (USA) neue nicht GLP-zertifizierte Dienstleistungen und translatorische [..]
TTP Ventus stellt vor: XP Reihe der [..]
TTP Ventus, Hersteller der vielfach preisgekrönten Disc Pump Familie von Miniaturpumpen, stellte heute ihre XP Reihe vor, die [..]
Aria Systems präsentiert Media and Publishing Suite [..]
Aria Systems, : In der Medien- und Verlagsbranche findet eine weitere Verlagerung von Print- zu Digitalformaten statt, die durch [..]
Blackstone Resources: Beginn der Goldproduktion in Peru
Blackstone Resources AG (SWX:BLS; STU: 4BR; FRA: 4BR; BEB:4BR) («Blackstone») gibt bekannt, dass die Raffinerie in Peru mit [..]
T300 - ein neues Produkt von SPECTRA [..]
Seit mehr als 15 Jahren unterhält SETCARD eines der größten und zuverlässigsten Menüsystemnetze der Türkei. In jüngster Zeit [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Schönes Wachstum: neuer Ceresana-Report zum europäischen Markt [..]
Ceresana hat bereits zum dritten Mal den gesamten europäischen Markt für Farben und Lacke untersucht: Im Jahr 2017 wurden fast [..]
Leicht, beständig und vielseitig: Ceresana untersucht den [..]
Für Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC) sind Abwasserentsorgung, Trinkwasserversorgung sowie Kabelschutz die wichtigsten Anwendungsgebiete. Ceresana [..]
Agilität Beratung: Agile Awareness Workshop in Köln
Alle Unternehmen reden branchenübergreifend davon, agiler zu werden. Doch was bedeutet Agilität eigentlich, und was hätten wir [..]
Vormarsch der Standbeutel: Ceresana untersucht den Weltmarkt [..]
Zum Bereich Beutel und Säcke gehören jedoch nicht nur Tragetaschen: Die aktuelle, bereits zweite Ceresana-Studie zum Weltmarkt für [..]
Bewährte Weiß-Pigmente: dritter Ceresana-Report zum [..]
Die wichtigsten natürlichen Ressourcen für Titandioxid sind die Mineralien Ilmenit und Rutil. Ilmenit Hersteller gewinnen dieses [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.