PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Nexthink macht mobil für Managed Service Provider mit der Veröffentlichung von V4.3


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 19.02.2013 08:04:50)

Drucken Ausdrucken
Nexthink®, der führende Anbieter für Monitoring und Analyse von IT-Infrastruktur in Echtzeit aus der Anwenderperspektive, gibt heute die Veröffentlichung von Nexthink V4.3 bekannt. Neben Funktionserweiterungen und Qualitätsverbesserung beinhaltet die neue Version nun auch Mandantenfähigkeit sowie eine vollständig zentralisierte Verwaltung von Profilen und Rollen. Nexthink ist selbstlernend und stellt IT-Services, die auf physischen oder virtuellen Endgeräten verfügbar sind, grafisch dar. Nexthink analysiert alle relevanten Anwendervorfälle einschließlich eventueller Änderungen
der Infrastruktur, Anwendungsnutzung, Performance, Bandbreite, Fehler, Sicherheitsrisiken und mehr. Nexthink nutzt künstliche Intelligenz und eine unternehmensweite IT-Analyse in Echtzeit, um auffälliges Verhalten oder drohende Probleme aufzuspüren. Durch den Einsatz von Nexthink sind Kunden in der Lage, die Ursachen für komplexe Probleme zu erkennen, sowie Sicherheitsrisiken und Bedrohungen auf einzigartige Weise zu erkennen. Bieten Sie Dienstleistungen auf einer leistungsstarken und kosteneffektiven Plattform an Nexthink V4.3 ist speziell auf Managed Service Provider abgestimmt, um auf innovative Weise eine Qualitätsverbesserung, mehr Sicherheit sowie Kostenoptimierung für die Anwender-Infrastruktur zu generieren. Durch Mandantenfähigkeit und die strikte Trennung von den generierten Daten unterstützt Nexthink V4.3 mehrfach genutzte Umgebungen sehr effizient und ermöglicht einen „einmal konfigurieren – überall nutzen“ Ansatz. Für Partner, die Managed Services oder IT-Outsourcing anbieten, liefert Nexthink eine zentralisierte, vielseitig nutzbare Plattform, welche einen umfassenden Einblick in die IT-Infrastruktur sowie besonderen Kundensupport gewährleistet. Nexthink V4.3 ermöglicht es, eine neue Form von Managed Services für verschiedene Kunden gleichzeitig anzubieten, zentral auf einer einheitlichen Plattform. „Diese neue Version bietet genau die Möglichkeiten die wir benötigen, um mandantenfähige Monitoringdienste mit vereinfachtem Management aus einer zentralen Plattform an unseren Kunden liefern zu können“, sagt Ralph Schmid, Head of IT Infrastucture Solutions, Design und Sales bei Swisscom. Swisscom liefert mit ‚Advanced Monitoring’ einen besonderen Qualitätsmanagement-Service für den betrieblichen Arbeitsplatz, der auf Nexthink Technologie basiert. „Der Fokus dieser neuen Version liegt genau dort, wo sich der IT-Services Markt hin entwickelt. Nexthink V4.3 ermöglicht es unseren MSP Partnern, einzigartige Lösungen und einen effizienten, innovativen Service an Unternehmenskunden zu liefern, um damit die allgemeine Anwendererfahrung nachhaltig zu verbessern“, sagt Samuele Gantner, Produktmanager bei Nexthink. Sparen Sie Zeit und verbessern Sie die Sicherheit im Unternehmen Verbesserte Skalierbarkeit und Zentralisierungsmöglichkeiten vereinfachen die Nutzung von Nexthink in großen Unternehmen durch die Bereitstellung von mehreren Echtzeit-Datenbanken (‚Engines’). In Nexthink V4.3 bietet eine übergreifende Suchfunktion die Möglichkeit, den Anwender bzw. das genutzte Gerät mit nur einem Mausklick auszuwerten. Gerade wenn das Helpdesk Team eine große Anzahl von Anwendern betreut, hilft diese neue unternehmensweite Suchfunktion, Zeit und Geld einzusparen sowie Probleme schneller zu lokalisieren und rascher beheben zu können. Nexthink V4.3 stellt neben den ‚1-Klick Auswertungen’ auch zentralisierte Warnmeldungen zur Verfügung, die es einfacher machen, Rechte für verschiedene Funktionen in großen Unternehmen zu definieren. Administratoren können Konfigurationsfehler vermeiden und Anwenderprofile anlegen, die z.B. Warnmeldungen beinhalten und durch Active Directory Authentifizierung erstellt werden. Dies vereinfacht das Benutzermanagement, reduziert Konfigurationsfehler und verbessert die Sicherheit. Kontakt:NexthinkMelina Mathieu, +49 151 2351 6419 melina.mathieu@nexthink.com : mailto:melina.mathieu@nexthink.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt