PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesundheit & Medizin

Neurofeedback-Vortrag an der LMU München - „Neurofeedback bei ADHS und Lernschwierigkeiten“ am 14. Dezember 2012



(PR-inside.com 04.12.2012 11:53:54) - München, 4. Dezember 2012. Neurofeedback ist eine Therapiemethode, um gezielt die Selbstregulation der Gehirnaktivitäten zu fördern. Am Lehrstuhl für Lernbehindertenpädagogik der LMU München haben Interessenten am Freitag, den 14. Dezember 2012, die Möglichkeit mehr über die Wirksamkeit und Anwendung von Neurofeedback bei ADHS zu erfahren.

Drucken Ausdrucken
Neurofeedback basiert auf der Messung der elektrischen Aktivitäten des Gehirns mittels EEG-Ableitungen, die in Echtzeit ausgewertet und an das Gehirn mittels computergesteuerter Animationen rückgemeldet werden. Durch regelmiges Neurofeedback-Training erlernen ADHS Betroffene, Symptome der Erkrankung, die auf eine zentrale Regulationsstörung im Gehirn zurückgehen, selbst zu regulieren. Doch wie genau funktioniert Neurofeedback und welche Chancen liefert dieser neuartige Therapieansatz bei der Behandlung von ADHS?

Als Experte zum Thema:

„Neurofeedback
bei ADHS und Lernschwierigkeiten“

steht Herr Dr. Bernhard Wandernoth, Geschäftsführer von EEG Info Deutschland und Sprecher des Neurofeedback Netzwerks, für Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit Neurofeedback vor Ort live zu testen.

Termin: 14.12.2012 von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Der genaue Veranstaltungsort wird den Teilnehmern rechtzeitig bekanntgegeben.

An dem Seminar können Studenten des Lehrstuhls für Lernbehindertenpädagogik der LMU München teilnehmen. Darüber hinaus besteht aber auch für interessiertes Publikum die Möglichkeit einer Teilnahme. Bitte wenden Sie sich für eine Anmeldung an info@neurofeedback-netzwerk.org. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Pressekontakt:

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Svenja Reiniger
Telefon: +49 (0) 89 189 44 89 -21,
Fax: +49 (0) 89 189 44 89 -39

Neurofeedback Netzwerk
Frauenstraße 12
D-80469 München

Internet: www.neurofeedback-netzwerk.org
Mail: info@neurofeedback-netzwerk.org



V.i.S.d.P.

Michael Thiess
Telefon: +49 (0) 89 189 44 89 -0,
Fax: +49 (0) 89 189 44 89 -39

Neurofeedback Netzwerk
Frauenstraße 12
D-80469 München


Über das Neurofeedback Netzwerk

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte Netzwerk Neurofeedback zeichnet sich dadurch aus, dass Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette Neurofeedback, das heißt vom Entwickler, Hersteller und Lieferanten über den Vertrieb bis hin zum Anwender einbezogen werden.

Zusätzlich sollen Aus-, Fort- und Weiterbildungsinstitute sowie auf diesem Gebiet führende F&E-Einrichtungen / Universitäten als Opinion Leader mit in dem Netzwerk vertreten sein. Die Zusammenführung dieser unterschiedlichen Unternehmen mit ihrem jeweiligen ganz speziellen Know-how und Ressourcen ermöglicht die Realisierung von Synergieeffekten.
Kontaktinformation:
Neurofeedback Netzwerk

Frauenstr. 12
80469 München

Kontakt-Person:
Svenja Reiniger

Telefon: 089/189 44 89 21
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.neurofeedback-netzwerk.org




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt