PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Neues Absauggerät für Flüssigkeiten an einer Ultraschallprüfeinheit



Neues Absauggerät für Flüssigkeiten an einer Ultraschallprüfeinheit
Absauggerät für Flüssigkeiten an einer Ultraschallprüfeinheit

(PR-inside.com 25.02.2013 14:42:55) - Hiermit stellen wir Ihnen eine Neuentwicklung aus dem Hause DEBUS vor!

Drucken Ausdrucken
Presse – Info 2013 / 0201

Neues Absauggerät für Flüssigkeiten an einer Ultraschallprüfeinheit



Aufgabenstellung: Es sollten mit dieser Absauganlage die Flüssigkeiten, welche auch Koppelmittel genannt werden, möglichst rückstandsfrei von den geprüften Bauteilen zurückgesaugt und im Kreislauf zur separaten, kundeneigenen, Wasseraufbereitung zwecks Wiederverwendung wieder zurückgepumpt werden.

a) Durch die individuelle Anpassung der Absaugdüsen in Kombination mit der Saugkraft eines
5,5 kW Seitenkanalverdichters wurden extrem gute Absaugergebnisse erzielt, die eine kürzere Bearbeitungszeit und darüberhinaus
auch noch trockenere „Prüflinge“ ergaben.

b) DEBUS konnte, wie üblich, sehr flexibel auf die anwendungsspezifischen Anforderungen des Kunden eingehen. Daher wurden hocheffiziente, mehrstufige Edelstahldrahtgestrick-Demister als Filter integriert. Eine integrierte Tauchpumpe mit Schwimmerschalter sowie eine optische Anzeige sorgen für die notwendige Anlagensicherheit.

c) Die kompakte Bauweise ermöglicht die problemlose Integration in die Gesamtanlage.

d) Die nahezu wartungsfreie Konstruktion des Seitenkanalverdichters, das äußerst robuste Design dieser Absauganlage sowie der Sammelbehälter aus hochwertigem Edelstahl
sorgen für eine extrem lange Standzeit dieser DEBUS-Sauganlage.

Die langjährige Erfahrung, gepaart mit moderner Flexibilität ermöglicht DEBUS, dass jedes Sauggerät in allen Einzelheiten immer individuell und optimal auf die Bedürfnisse des Anwenders ausgelegt werden kann. Interessenten für diese Absauganlagen können sich gerne telefonisch informieren oder
per E-Mail ( info@debus-gmbh.de ) Infos anfordern.
Kontaktinformation:
Debus Druckluft-Vakuumtechnik GmbH

Debus Druckluft-Vakuumtechnik GmbH
Bessemerstraße 18
42551 Velbert
Tel: 0800 3 32 87 00
E-Mail: info@debus-gmbh.de
www.debus-gmbh.de


Kontakt-Person:
Hr. Debus
GL
Telefon: 02051 92040
E-Mail: e-Mail

Web: www.debus-gmbh.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt