Heute: January 22, 2018, 11:21 am
  
Gesellschaft & Kultur

Neuerscheinung bei Periplaneta: Weltmaschine Unterwegs

Das Buch zur performativen Pilgerfahrt und Forschungsreise.
Periplaneta
Periplaneta
PR-Inside.com: 2016-09-13 15:10:54
Im Oktober 2016 erscheint anlässlich des Münchner RODEO Tanz- und Theaterfestivals die Projektdokumentation WELTMASCHINE UNTERWEGS in der Edition MundWerk des Periplaneta Verlag Berlin. Das Buch mit CD ist eine Hommage eines Künstlerkollektivs an den Erbauer der Weltmaschine Franz Gsellmann und beinhaltet auch vier neue Lieder des austrobavarischen Liedermachers Christoph Theussl.


Auf ihrer Fahrt von Kaag (Oststeiermark) nach München suchten sie das Gespräch mit Passanten und die Begegnung mit Menschen, die wie der Schöpfer des hochkomplexen kinetischen Objekts, einer (Un-)Sinn-stiftenden Tätigkeit verfallen waren.

WELTMASCHINE UNTERWEGS enthält Texte, Fotografien und Grafiken, Lieder und Datentracks und ist das Best-Of des unkonventionellen Kunstprojekts zwischen Pilgerfahrt und rollender Entertainment-Show.

Klappentext:

Der oststeirische Bauer Franz Gsellmann baute 23 Jahre an einer Maschine, deren Sinn er Zeit seines Lebens nie erklären konnte. Sie produzierte nichts, noch erfüllte sie irgendeinen anderen erkennbaren Zweck.

Inspiriert von Gsellmanns Lebenswerk begab sich ein Deutsch-Österreichisches Künstlerkollektiv auf eine halb dokumentarische, halb fiktionale Forschungsreise und spürte der Sinnhaftigkeit menschlichen Handelns nach.

Das Projekt WELTMASCHINE UNTERWEGS wurde produziert von Rat&Tat Kulturbüro und unterstützt von der Landeshauptstadt München / Kulturreferat, sowie dem Bezirk Oberbayern.

Die Beteiligten:

- Christoph Theussl / München (Konzept, Performance, Musik) www.theussl.de

- Georg Reinhardt / Berlin (Konzept, Performance, Grafik) www.georgreinhardt.de

- Mathias Lenz / Wien (Konzept, Performance, Technik) www.buero-lenz.com

- Katrin Dollinger / Augsburg (Dramaturgie) www.ratundtat-kulturbuero.de

- Matthias Leitner / München (Dokumentation) www.matthias-leitner.de

Live-Termine:

Fr., 7. Oktober; 16:00 – 20:00 Uhr + 21:00 – 24:00 Uhr: Rodeo – Münchner Tanz- und Theaterfestival; Kulturzentrum Gasteig, Celibidacheforum, Rosenbacher Str., 81669 München

Sa., 08. Oktober, 16 – 20 + 21 – 24 Uhr / Kulturzentrum Gasteig, Celibidacheforum, Rosenbacher Str., 81669 München

So., 09. Oktober, 16 – 20 Uhr / Kulturzentrum Schwere Reiter, Dachauer Str. 114, 80636 München

THEUSSL, REINHARDT, LENZ, LEITNER, DOLLINGER: „Weltmaschine unterwegs – Eine performative Pilgerfahrt und Forschungsreise“

Oktober 2016, Edition MundWerk, Periplaneta Berlin

Buch & CD, Klappenbroschur, 62 S., 16,5 x 13,5cm; ISBN Buch: 978-3-95996-025-0, GLP: 13,00 € (D); 13,50 € (AT)

Tags: Kunstprojekt / Performance; Kultur / Theater; München / Berlin / Wien / Augsburg

.

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Die verlegten Titel werden in gedruckter Form, als eBooks oder als Hörbücher veröffentlicht. Das inhaltliche Spektrum umfasst Gegenwartsromane, NonFiction, Krimi, Thriller, Fantasy, Lyrik und Lesebühnen- oder Szene-Literatur in entsprechenden Editionen.

Die Periplaneta Mediengruppe unterhält zudem ein eigenes Studio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos. Außerdem gehört zu Periplaneta ein Musiklabel, unter dem auch Musikalben produziert werden. Das verlagseigene Literaturcafé in Berlin ist Verlagssitz, Kneipe, Bühne und Kreativzentrum und hat Mo- Sa 11-23 Uhr geöffnet.

Presseinformation
Periplaneta Verlag und Mediengruppe
Bornholmer Str. 81a, 10439 Berlin

Marion Alexa Müller
Presse & Projektmanagement
030 44673433
email
www.periplaneta.com


# 429 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
Start einer einjährigen Kampagne für die Menschenrechte
Die Scientology Kirche in Dänemark initiiert eine einjährige Kampagne um das Bewusstsein der Bevölkerung für die Allgemeine Erklärung [..]
Das Cello ist das Instrument des Jahres [..]
Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein erklärt das Violoncello zum "Instrument des Jahres" 2018. Damit wird der Fokus [..]
Kampagne zum 70. Jahrestag der Menschenrechte gestartet
Zum Gedenken an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 [..]
Wichtigkeit der Menschenreche auf allen Ebenen bekannt [..]
Am 8. Dezember fand in der Scientology Kirche Hamburg eine Informationsausstellung über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die [..]
Einreichungsphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis [..]
Berlin, 04. Dezember 2017: Ab sofort können Spieleentwickler, Publisher, Studierende und Schüler ihre digitalen Spiele für [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.