Heute: September 25, 2018, 3:16 pm
  
Diverses

Neuer eintägiger Workshop für ThingWorx Studio

Schnelleinstieg in ThingWorx Studio zur eigenständigen Erstellung von Augmented Reality Wartungs-Apps
Im ThingWorx Workshop erlernt man die einfache Erstellung eigener Augmented Reality (AR) Apps
Im ThingWorx Workshop erlernt man die einfache Erstellung eigener Augmented Reality (AR) Apps
PR-Inside.com: 2018-03-19 10:49:43
Moers – 19. März 2018: ThingWorx Studio erlaubt die einfache Erstellung eigener Augmented Reality (AR) Apps für die Wartungsunterstützung. Für einen schnellen Einstieg bietet CAD Schroer einen eintägigen Workshop an, in dem neben Grundlagen bereits die erste eigene App erstellt wird.

Creo-Modelle als Start in die AR-App Welt

ThingWorx Studio nutzt die vorhandenen Creo-Modelle und bietet die Möglichkeit die in Creo Illustrate erstellten Animationssequenzen, die für die Wartungsunterstützung erstellt wurden, auf die AR-Welt zu übertragen. In ThingWorx wird die App entworfen und per Drag and Drop mit Funktionen gefüllt. Animationen für Einbausituationen können einfach per Knopfdruck gestartet werden. Durch einen sogenannten Marker, der einem QR-Code ähnelt, erkennt die App in der Alltagssituation, welches Modell oder welche Animation dargestellt werden soll.


ThingWorx Workshop schafft die Basis

Der eintägige Workshop verschafft einem Unternehmen die Möglichkeit, selbständig in die AR-Welt einzutauchen. Dabei bekommen die Mitarbeiter im ersten Schritt eine Einführung in ThingWorx Studio und Creo Illustrate. Ein Creo-Modell wird animiert und in die AR-App überführt. In ThingWorx folgt die Erstellung der dazu passenden App und die Festlegung der Funktionen. Dieser Workshop verschafft seinen Teilnehmern eine solide Basis, um eigenständig AR-Apps zur Wartungsunterstützung zu generieren und diese zu veröffentlichen.

ThingWorx Testversion mit Unterstützung

Neben dem Workshop gibt es immer die Möglichkeit ThingWorx kostenlos zu testen. Auch dazu bietet CAD Schroer eine projektbegleitende Unterstützung an. Dabei bekommen Mitarbeiter durch Online-Unterstützung oder Vor-Ort-Workshops die Möglichkeit sich weiter in ThingWorx einzuarbeiten und die individuellen Projekte anzugehen.

Termine und Informationen zum ThingWorx Workshop:

ptc-solutions.de/Veranstaltung/thingworx-workshop?utm_source=pre ..

Der eintägige ThingWorx Workshop verschafft einem Unternehmen die Möglichkeit, selbständig in die Augmented Reality-Welt einzutauchen.

Über CAD Schroer

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Seit über 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™, STHENO/PRO®, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.

CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.

Kontakt

Sergej Schachow

CAD Schroer GmbH

Fritz-Peters-Straße 11

47447 Moers

Website: www.cad-schroer.de

Email: marketing@cad-schroer.de

Telefon:

Deutschland: +49 2841 91840

Schweiz: +41 44 802 89 80

England: +44 1223 460 408

Frankreich: +33 141 94 51 40

Italien: +39 02 49798666

USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)

Presseinformation
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Str. 11

47447 Moers

Sergej Schachow
Marketing
+49 2841 91840
email
ptc-solutions.de


# 535 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Die Zukunft der Produkt-Präsentation
Moers – 02. März 2018: In einer Zeit, in der es schwer geworden ist, jemanden mit einer Produktpräsentation noch zu [..]
komplexe Aufgaben im Anlagenbau - einfach umsetzen
Moers – 23. Februar 2018: Die Komplexität moderner Prozessanlagen ist für den Planer kaum noch erfassbar. Im Anlagenbau sind [..]
Einstieg in den 3D-Druck leicht gemacht
Moers – 2. Februar 2018: Die neuen Fertigungsverfahren eröffnen komplett neue Wege in der Fertigung verschiedener Bauteile. Über [..]
Neue Geschäftsfelder entdecken dank Industrie 4.0
Moers, Deutschland – 26. Januar 2018: Nach dem großen Erfolg des ersten Industrie 4.0 Impulsnachmittags Ende letzten Jahres [..]
Das Erfolgsgeheimnis des E-Learnings
Moers – 11. Januar 2018: Die aktuellen Zahlen der Internetnutzung zeigen, dass sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahren [..]
 
Mehr von: Diverses
Frauen wünschen sich mehr Branchen-Transparenz
(Bonn, September 2018) „Wie Branchen-sicher bist Du?“ lautete die women&work-Umfrage, die von Ende August bis zum 10. September [..]
Mara Kayser: Lass die Finger weg
Die Männer waren schon immer das Lieblingsthema in Mara Kaysers Geschichten. So auch in dieser: Single sein ist toll!!! Außer [..]
Hochwertige Fertigung ist Trumpf
Hilpoltstein, 18. Juli 2018 – Vergangene Woche öffnete die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein für einen Tag [..]
women&work-Erfinderinnenpreis geht in die nächste Runde
Der women&work-Erfinderinnenpreis zeichnet seit 2017 Frauen aus, die maßgeblichen Einfluss an Erfindungen haben – sei es [..]
Spende für das Mainzer Orchester – Weihnachtsaktion [..]
Das Mainzer Beratungsunternehmen ASPIRAS setzt seine Tradition der besonderen Weihnachtsaktionen fort. Nachdem schon das Gutenberg-Museum [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.