PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Religion

Neue Scientology Kirche in Kanada eröffnet



(PR-inside.com 14.02.2013 16:34:11)

Drucken Ausdrucken
Mehr als tausend Scientologen und Gäste aus ganz Kanada und der Great-Lakes-Region der USA versammelten sich am 9. Februar 2013, um die Eröffnung der neuen Scientology Kirche von Cambridge, Ontario, zu feiern. An der Einweihung nahmen hochrangige Vertreter der Scientology Kirche sowie nationale und lokale Würdenträger teil.

Das neue Zuhause der Kirche steht auf einem zwei Hektar großen Gelände am Eingang zu Kanadas Technologie-Dreieck. Die
ausgedehnte Ideale Scientology Organisation wurde geplant, um die ständig wachsende Kirchengemeinde in den drei Städten Cambridge, Kitchener und Waterloo aufzunehmen und die humanitären Programme in allen Gemeinden des südwestlichen Ontario auszubauen.

Durch die Anwesenheit von Herrn David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Religion, wurde die Bedeutung des Anlasses betont. In seiner Einweihungsansprache wandte sich Herr Miscavige an die Gemeindemitglieder von Cambridge und die hauptamtlich aktiven Mitglieder: „Diese Kirche verkörpert all das, was Scientology der Welt zu bieten hat, und damit den Zweck der Scientology, wie L. Ron Hubbard selbst ihn beschrieben hat: Dem Menschen zu helfen, seinen Halt in dieser materialistischen Gesellschaft wieder zu finden; ihm seine Güte, seine Liebe und seinen Anstand zurückzugeben, mit denen er geschaffen wurde; und ihm zu helfen, seinen ewig währenden Traum von geistiger Freiheit Wirklichkeit werden zu lassen. So nehmen Sie alles, was Sie jetzt mit dieser Idealen Org haben, und enttäuschen Sie niemanden, der Ihre Hilfe möchte, denn Sie besitzen jetzt unbegrenzte Reichtümer, um allen Bedürfnissen nachzukommen und Ihre Träume, Ihre Verantwortung und Ihr Schicksal als Scientologen zu erfüllen

Unter den Anwesenden, die die Eröffnung der neuen Kirche feierten, befanden sich Herr Derek Lee, ehemaliges Mitglied des Parlaments, Herr Sid Ikeda, Mitbegründer des kanadischen multikulturellen Rates und Herr JW Windland, Gründer des Encounter World Religions Centre .

Indem er die neue Kirche von Cambridge willkommen hieß, sagte Herr Lee: „Ich weiß, dass die Kirche zu einem wichtigen Akteur und einem Partner der Gemeinde in der Entwicklung der gesamten Region wird. Mir ist bewusst, dass 2012 ein wirklich großes Jahr in Bezug auf die Expansion von Scientology hier und international war, und dass es das grte Jahr in Ihrer Geschichte war. Heute in Cambridge, Ontario, entzünden Sie das Feuer für 2013, und ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei, dieses Jahr zum besten zu machen, das Sie jemals hatten

Der Mitbegründer des kanadischen multikulturellen Rates, Herr Sid Ikeda, sprach über die lange Geschichte der gemeinnützigen Arbeit der Kirche in Ontario: „Ich traf Sie draußen in der Stadt, wo sie jeden Tag Gutes für jeden tun, den Sie treffen. Und das ist der Grund, weshalb ich Sie und das, was Sie der Gemeinde geben, außerordentlich schätze. Die Scientology Kirche tut sehr viel für Ontario. L. Ron Hubbard sprach die absolute Wahrheit, als er sagte ‚ein Wesen ist so wertvoll, wie es anderen helfen kann Mögen sein Vermächtnis und sein Geist weiterhin über ganz Kanada erstrahlen

Der Gründer des Encounter World Religions Centre, Herr J.W. Windland, lobte die Kirche für ihre interreligiösen Leistungen: „Ich erwarte, dass Sie durch Ihr fortgesetztes Engagement für interreligiösen Dialog und Bildung die Struktur der Gemeinde noch fester weben, zu interreligiösen Aktivitäten beitragen und die Gemeinde im Allgemeinen sowie die Suchenden aller Glaubensrichtungen in großer Zahl willkommen heißen. Ihre Bemühungen garantieren wirklich, dass L. Ron Hubbards Vision einer Welt der religiösen Toleranz und des Friedens wahr wird

___

Die neue Kirche stellt den drei Städten Dianetik und Scientology vor. Dies beginnt mit dem Öffentlichkeitsinformationszentrum, dessen Displays mehr als 500 Filme umfassen, die die religiösen Inhalte und die Praktiken der Scientology Religion sowie das Leben und das Vermächtnis des Stifters L. Ron Hubbard präsentieren. Es bietet auch einen Überblick über die zahlreichen, von Scientology gesponserten humanitären Programme, einschließlich einer weltweiten Initiative für die Menschenrechte, eines ebenso weitreichenden Drogenaufklärungs-, Präventions- und Rehabilitationsprogramms, eines globalen Netzwerkes von Lese- und Lernzentren und des Programms der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen, welches das weltweit grte unabhängige Katastrophenhilfeteam umfasst. Das Zentrum ist von morgens bis abends geöffnet, und Besucher sind herzlich eingeladen, so oft sie wollen zurückzukommen.

Die Kapelle der Kirche steht für das Gemeindeleben in der Scientology zur Verfügung ‒ einschließlich Sonntagsandachten, Hochzeiten und Namengebungs-Zeremonien ‒ sowie für Gemeindeveranstaltungen aller Glaubensrichtungen. Die neue Kirche verfügt auch über mehrere Seminar- und Unterrichtsräume zusätzlich zu den Dutzenden von Räumen für Scientology Auditing (geistliche Beratung).


Die Scientology Kirche Cambridge ist die erste Ideale Org, die 2013 eröffnet wurde, nach einer Reihe von Eröffnungen im Jahre 2012: Padua, Italien (27. Oktober), Tel Aviv-Jaffa, Israel (21. August), Los Gatos, Kalifornien (28. Juli), Buffalo, New York (30. Juni), Phoenix, Arizona (23. Juni), Denver, Colorado (16. Juni), Stevens Creek in San Jose, Kalifornien (9. Juni), Orange County, Kaliforniwn (2. Juni), Greater Cincinnati, Ohio (25. Februar), Sacramento, Kalifornien (28. Januar) und Hamburg, Deutschland (21. Januar).

In diesem Jahr ist geplant mehr als ein Dutzend weiterer neuer Idealer Orgs zu eröffnen ‒ in Afrika, Australien, Neuseeland, Asien, Europa, England sowie Süd- und Nordamerika.
___

Ideale Orgs erfüllen eine Vision des Stifters L. Ron Hubbard für die Religion. Sie bieten nicht nur die idealen Räumlichkeiten, um Scientologen auf ihren Weg zu greren Höhen spirituellen Bewusstseins und Freiheit zu bringen, sondern auch eine Heimat für die ganze Gemeinde. Sie sind ein Treffpunkt für die gemeinsamen Bemühungen von Bürgern aller Glaubensrichtungen, höhere Ebenen des Daseins zu erreichen.

Zu den weiteren neuen Idealen Orgs, die in den letzten Jahren eröffnet wurden, gehören in Europa London, Moskau, Brüssel, Berlin, Madrid und Rom, in Australien Melbourne, in Südafrika Johannesburg, in Nordamerika New York, Washington DC, Los Angeles, Inglewood, Pasadena, San Francisco, Tampa, Nashville, Seattle und Dallas, in Südamerika Mexiko City und in Kanada Quebec City. Für eine vollständige Liste der neuen Idealen Scientology Orgs besuchen Scientology.org.
_

Stifter der Scientology Religion ist der Autor und Philosoph L. Ron Hubbard. Die erste Scientology Kirche wurde im Jahr 1954 in Los Angeles gegründet; heute umfasst die Religion mehr als 10.000 Kirchen, Missionen und Gruppen mit Millionen von Mitgliedern in 167 Ländern.
Kontaktinformation:
Scientology Kirche Hamburg e.V.

Domstraße 9
20095 Hamburg

Kontakt-Person:
Frank Busch
Pressesprecher
Telefon: 040/3560070
E-Mail: e-Mail

Web: www.presse-scientology-hamburg.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt