Heute: June 19, 2018, 2:46 am
  
Bildung, Beruf & Sprachen

2. Netzwerktreffen SCHULEWIRTSCHAFT Ostdeutschland in Berlin

PR-Inside.com: 2017-06-12 16:21:02
Liebe Medienvertreterinnen und -vertreter,

wir laden Sie herzlich zum Netzwerktreffen SCHULEWIRTSCHAFT Ostdeutschland ein – ein Projekt mit dem Ziel, Jugendliche in der eigenen Region voranzubringen und den Wirtschaftsstandort zu stärken. Die Veranstaltung findet am Montag, den 19. Juni 2017 von 9:30 bis 17:00 Uhr, im bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, Am Schillertheater 2, 10625 Berlin statt.

Auf dem Netzwerktreffen entwickeln Unternehmens- und Schulvertreter sowie Vertreter aus Arbeitsagenturen, Kammern und Verbänden aus den neuen Bundesländern gemeinsam innovative Lösungen für den Berufseinstieg von Schülern sowie die Integration von jungen Flüchtlingen in den regionalen Bildungs- und Arbeitsmarkt. In diesem Jahr wird sich der komplexen Aufgabe mit der Methode Design Thinking genähert, einem kreativen und zielgruppenorientierten Ansatz aus der Projekt-, Produkt- und Innovationsentwicklung.

Die Veranstaltung ist Teil des von der Ostbeauftragten Iris Gleicke geförderten Projekts

„Stärken fördern – Perspektiven aufzeigen – KMU einbinden“.

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserem Netzwerktreffen begrüßen zu dürfen.

Termin: Montag, 19. Juni 2017, 9.30 bis 17.00 Uhr

Ort: bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg,

Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

Programm des Netzwerktreffens

ab 09:00 Uhr Begrüßungskaffee

09:30 Uhr Zusammen Neues entwickeln

Dagmar Rothacher (Leiterin des Arbeitsstabs „Neue Bundesländer“ im BMWi) und Dr. Alfred Lumpe (Vorsitzender SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland)

09:45 Uhr Wie funktioniert Design Thinking?

10:00 Uhr Arbeit in Workshops Teil I (Durchführung der Design Thinking Methode)

12:00 Uhr Grußwort durch Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer

13:20 Uhr Arbeit in Workshops Teil II (Durchführung der Design Thinking Methode)

16:15 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

Dr. Alfred Lumpe (Vorsitzender SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland)

16:45 Uhr Get-together & Networking

SCHULEWIRTSCHAFT Ostdeutschland

Im ostdeutschen Netzwerk engagieren sich die Akteure von SCHULEWIRTSCHAFT aus Berlin und Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die in den regionalen Arbeitskreisen vernetzten Vertreter aus Unternehmen, Verbänden, Kammern, Kommunen, Schulen, Hochschulen und weiteren Bildungsinstitutionen bringen ihr Erfahrungswissen ein, um gemeinsame Ziele zu erreichen und die Jugendlichen in der eigenen Region voranzubringen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.schulewirtschaft-ostdeutschland.de

SCHULEWIRTSCHAFT

SCHULEWIRTSCHAFT ist das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft – regional verankert, bundesweit vernetzt. Unsere Experten initiieren und gestalten die Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen bundesweit in rund 400 Arbeitskreisen. Getragen wird die Arbeit durch ein breites ehrenamtliches Engagement. Auf Bundesebene wird das Netzwerk von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln getragen, auf Landesebene von Dachverbänden und Bildungswerken der Arbeitgeber in Partnerschaft mit Ministerien. Weitere Informationen finden Sie unter: www.schulewirtschaft.de

Presseinformation
IW JUNIOR gGmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 21

50668 Köln

Frederike Gräber
Public Relations Managerin
0221-4981-389
email
www.schulewirtschaft-ostdeutschland.de

Veröffentlicht durch
Miriam Reitz
02214981696
e-mail
www.schulewirtschaft.de



# 406 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
SCM: Weiterbildungsprogramm für 2018/2019 erschienen
Berlin, den 12. Juni 2018: Die School for Communication and Management (SCM) hat ihr Gesamtprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Das [..]
FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt [..]
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
NEUERSCHEINUNG: Aerial Passion Trainerguide - Fachliteratur und [..]
Das Handbuch mit Tipps und Tricks zur Kursgestaltung behandelt alle relevanten Themen, unter anderem die Kursgestaltung, die [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.