Heute: February 19, 2018, 5:14 pm
  
Medien & Telekommunikation

NETZKINO startet App auf ENTERTAIN

Netzkino zeigt auf Entertain wöchentliche Film-Highlights seines kostenlosen Streaming-Portals.
NETZKINO startet App auf ENTERTAIN
PR-Inside.com: 2015-07-27 11:54:43
Das werbefinanzierte Spiefilmportal Netzkino (Advertised Video on Demand) schafft neue Reichweite und Bekanntheit durch die Kooperation mit Entertain, dem TV-Angebot der Telekom.

Ab sofort können alle Kunden von Entertain auf die frei verfügbare App von Netzkino zugreifen und Spielfilme in voller Länge kostenlos anschauen. Als Highlights ausgewiesen bietet Netzkino regelmäßig Titel aus dem Fundus seines über 1.500 Filmtitel starken Portfolios an. Über vier Navigationspunkte lassen sich “Alle Filme”, die “Neuheiten”, die “Meistgesehenen” sowie die “Empfehlungen” der Netzkino-Redaktion anzeigen. In regelmäßigen Abständen wird das Portfolio durch Neuheiten erweitert und somit stetig vergrößert. Netzkino ist bei Entertain unter dem Menüpunkt TV-Apps zu finden.


Um die Filme anschauen zu können, benötigt man keine Anmeldung bzw. Registrierung. Die Inhalte sind für alle Entertain-Kunden kostenlos und frei verfügbar. Vor jedem Filmstart laufen bis zu maximal drei kurze Werbeeinblendungen. Dafür weiß Netzkino mit der InteractiveMedia CCSP GmbH, ein Unternehmen der Deutschen Telekom Gruppe, einen starken Werbevermarkter an seiner Seite.

Die Kooperation ist für Netzkino eine willkommene Möglichkeit, die Marke wie auch das umfangreiche Filmangebot einem breiten Publikum bekannt zu machen. Die redaktionelle Auswahl reicht von klassischen Thrillern, Action- und Drama-Filmtiteln wie der preisgekrönte Titel “Shooting Dog” mit John Hurt oder auch das Drama “Mein Kampf” mit Tom Schilling und Götz George bis hin zu kindgerechten Inhalten wie “Quill – Ein Freund fürs Leben”. Auch Filmklassiker wie “Der Loulou” mit Gérard Depardieu finden sich in der reinen Spielfilm-Videothek. Alle Titel sind bisher maximal FSK12 eingestuft.

Über Netzkino:

Netzkino ist der führende auf Spielfilme spezialisierte kostenlose Streaming-Anbieter (AVOD, advertised VOD). Mit technisch ausgereiften Apps auf nahezu allen Endgerätetypen vertreten und fast eine Million Downloads (iOS, Android, Windows Phone und firePhone) sowie monatlich über drei Millionen Filmsichtungen verfügt Netzkino über eine für die Werbeindustrie attraktive Reichweite. Mit Hilfe der selbst entwickelten technischen Infrastruktur, die es Netzkino erlaubt, jeden Werbepartner anzubinden, bietet das Unternehmen optimale Werbevermarktungsmöglichkeiten und stellt somit ein modernes, innovatives Free-TV dar. Der Youtube-Kanal von Netzkino ist mit über 250.000 Abonnenten und rund 1.000 Filmen der bekannteste und größte deutsche Spielfilmkanal auf der Plattform.

Presseinformation
Netzkino Services GmbH
Gradestr. 60


12347 Berlin

Hauk Markus
Geschäftsführer
0: 30 / 616559 -20
email
www.netzkino.de

Veröffentlicht durch
Marc Hankmann
+49 251 590 880 29
e-mail
www.text-management.com



# 367 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Medien & Telekommunikation
Deutscher Computerspielpreis 2018: Diese Jury kürt die [..]
Berlin, 07. Februar 2018: Vielfältiger denn je präsentiert sich in diesem Jahr die Jury, die über die Vergabe des Deutschen [..]
tellows Anruferkennung schützt vor unerwünschten Anrufen [..]
Über 400.000 aktive Nutzer am Tag bewerten online Telefonnummern. So werden unseriöse Telefonnummern sofort in der Community bekannt [..]
Einreichungsendspurt: Deutscher Computerspielpreis vergibt [..]
Berlin, 11. Januar 2018: Noch bis zum 19. Januar 2018 können Spieleentwickler, Publisher, Studierende und Schüler ihre Spiele [..]
Neue Ausgabe des Fachmagazins BEYOND zur Bedeutung [..]
Berlin/Mannheim, den 12. Dezember 2017 Am 12. Dezember 2017 ist das Fachmagazin BEYOND für interne Kommunikation in seiner neunten [..]
Inkometa-Award der SCM: Ausschreibung gestartet!
Berlin, am 04.12.2017: INKOMETA – der neue Award für erfolgreiche interne Kommunikation – bietet für die Branche einen Härtetest, [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.