PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesellschaft & Kultur

Nase voll von "Last Christmas"? Neue Weihnachtslieder erwünscht



(PR-inside.com 04.12.2012 11:36:31) - Nase voll von "Last Christmas"? Neue Weihnachtslieder sind erwünscht und es gibt sie!

Drucken Ausdrucken
Goldbach, 04.12.2012

Die Städte und Gemeinden erstrahlen im glänzenden Gewand, von den Weihnachtsmärkten her duftet es nach Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein. Der Schnee liegt auf den Feldern und glitzert in der Sonne - eine besinnliche Weihnachtszeit für das Jahr 2012 liegt zum Greifen nah - doch halt!

Da ertönt aus allen Radiostationen, wie in jedem Jahr, rauf und runter der Titel Last Christmas von Wham
und es ist schier unmöglich diesem zu entkommen.

Während die eine Seite glücklich darüber ist und für sie das Lied genauso zu Weihnachten dazu gehört wie der Weihnachtsmann oder -baum gibt es auf der anderen Seite die frustrierten Hörer, die auf Facebook Seiten erstellen mit dem Titel Boykottiert Last Christmas oder auch LAST CHRISTMAS--Wham-- ich könnt kotzen. Aussagen auf den Profilen wie: Noch einmal Last Christmas und ich hatte mal ein Radio sind keine Seltenheit, wie auch dieses Bild, entdeckt auf totaberlustic.com, zeigt:

www.totaberlustig.com/comics/2008-11-19-Last%20Christmas.jpg

Für die einen ist es Kult für die anderen reine Schikane. Für diejenigen, die genug haben von Last Christmas sei gesagt, es gibt neue Weihnachtslieder und es ist an der Zeit, dass ihr sie euch bei euren Radiostationen wünscht!

Frank Bülow z. B., der u. a. für Culture Beat den Song Rendezvous mit geschrieben und produziert hat, veröffentlichte sein aktuelles Album Mediterranean Mind. Hierauf enthalten ist auch der Song Under the x-mas tree, mit dem Bülow 2010 den SWR 1 Weihnachtssong Contest gewann und hierdurch im Vorprogramm von Chris de Burgh auf der Bühne stand. Am 30.11. erschien das Album sowohl als CD und als Download. Under the x-mas tree stieg direkt in die TOP 100 der Amazon Download Charts ein und wurde am Veröffentlichungstag Aufsteiger des Tages auf Amazon.

Dies zeigt deutlich, dass die Hörer sich um neue Weihnachtsmusik förmlich reißen.

Auch der Singer/Songwriter und Produzent JD Wood, der mit Namen wie Melanie Thornton, Vanessa Mae, Erasure uvw. zusammen gearbeitet hat, veröffentlicht am Freitag (07.12.) seine neue Single X-MAS. Nachdem im Juni das 2. Album World of Emotions erschien und JD Wood hiermit Platz 1 der Amazon Download Charts und Bestseller Album in Pop belegte, dürfen sich die Hörer nun auf 2 wunderschöne Weihnachtsballaden freuen.

Zum einen der von JD Wood selbst komponierte Titel The Greatest Christmasgift Of All und als 2. Song seine Version des Weihnachts-Klassikers Have Yourself A Merry Little Christmas, geschrieben von Ralph Blane und Hugh Martin.

Auf Youtube kann man bereits in beide Balladen rein hören, bevor sie dann ab Freitag als Download zur Verfügung stehen:

JD Wood - The Greatest Christmasgift Of All
www.youtube.com/watch?v=I7QzW-npXUQ

JD Wood - Have Yourself A Merry Little Christmas
www.youtube.com/watch?v=cb6EPMxkAe4

Hier kann man ab Freitag die neuen Songs von JD Wood runterladen:
http://www.amazon.de/X-Mas/dp/B00AHPHKEC

Wer also der Meinung ist, dass es genug ist mit Last Christmas, dem soll gesagt sein, dass ihr da draußen, die Hörer, das Programm bestimmt! Denn an guten neuen Weihnachtssongs mangelt es keinesfalls!

In diesem Sinn wünschen wir allen Lesern eine schöne und frohe Weihnachtszeit!

Presse-Information:
Fortune Cookie Music

Marienstr. 14
63773 Goldbach

Kontakt-Person:
Jeannette Dewald
Inhaberin
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.fortunecookie-music.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt