PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Marketing & Werbung

Mobile Marketing für Messen



(PR-inside.com 13.02.2013 13:40:34) - Mehr Smartphones als Zahnbürsten – Mobile-Trend auch für die Messekommunikation wichtig

Drucken Ausdrucken
Auch wenn die eigene Homepage nach wie vor zu den wichtigsten Kommunikationsinstrumenten gehört, Messeteilnahmen verlieren auch nicht im digitalen Zeitalter an Bedeutung. Durch die direkte Kundennähe und die zahlreichen unterschiedlichen Ziele sind Messen äußerst effektiv. Allerdings ändern sich im digitalen Zeitalter dennoch die Kommunikationswege – und davon sind auch die Messen betroffen.

Mit der klaren Aussage, dass es mehr Mobiltelefone als Zahnbürsten gibt, wird der Mobilitätsboom
mehr als sichtbar. Jedes zweite verkaufte Mobiltelefon ist sogar ein Smartphone, so dass sich ganz neue Kommunikationswege im Mobile Marketing ergeben. Auch für das Messemarketing ist das Mobile Marketing eine Chance, den digitalen Content mit der direkten Kundennähe vor Ort zu verbinden.
Das Mobile Messe-Marketing ist die ideale Verbindung zwischen interaktiver Onlinewelt und dem Messestand vor Ort und nutzt so die Vorteile einer unbegrenzten und digitalen Informationsübermittelung durch Videos, interaktive Kataloge oder Preiselisten sowie der direkten Kundennähe und dem persönlichen Kontakt.

Wie die aktuelle Entwicklung des Mobile Messe-Marketings aussieht, zeigt die neuen messestand.de Statistik. Mit dem Titel der Messe DNA zeigt die Statistik aber nicht nur die aktuellen Entwicklungen des Mobile Marketings, sondern auch Strategieansätze mit denen das Mobile Marketing integriert werden kann. Das Konzept der Messe DNA setzt sich aus drei Bausteinen zusammen: Digital-Nah-Aktuell. Digital bedeutet die Einbindung von digitalen und interaktiven Content wie Produktvideos, mobile Webseiten oder Gewinnspiele am Messestand durch unterschiedliche Schnittstellen wie Links, QR-Codes oder Applikationen. Die Nähe nutzt das direkte Kundengespräch, um einen persönlichen Kundenkontakt herzustellen und die direkte Kommunikation zu fördern. Um immer aktuellen Content und aktuelle Schnittstellen zu nutzen, hilft die Aktualität.

Durch diese drei Bausteine kann das Mobile Marketing erfolgreich in die Messe-Kommunikation eingegliedert werden und auch den Kundennutzen erhöhen. Denn obwohl über 40% der Messe-Besucher die mobile Informationsübermittlung interessant und nützlich finden, dürfen die Inhalte nicht zu werbelastig sein, da über 70% nicht bereit sind Werbung über ihr Mobiltelefon abzurufen. Durch die Interaktion und die individuelle Selbstbestimmung, welche Inhalte über welche Schnittstelle abgerufen werden können, kann das Problem der ungewünschten Werbung aber entgegengearbeitet werden.
Alle weiteren Informationen und die vollständige Statistik erhalten Sie auf www.messestand.de/downloads. Dort finden Sie alle Inhalte wie Checklisten zur Messeplanung, Kataloge aber auch alle weiteren messestand.de Statistiken als Download.
Kontaktinformation:
LA CONCEPT GmbH

Robert-Perthel-Str. 4-6
50739 Köln

Kontakt-Person:
Julia Junkersdorf

Telefon: 022165032732
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.la-concept.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt