PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

Mit dem Analysator NI PXIe-1491 für digitale Audio- und Videosignale Tests von HDMI- und mobilen Geräten automatisieren



(PR-inside.com 23.01.2013 17:14:53)

Drucken Ausdrucken
Highlights
• Mit dem NI PXIe-1491 lässt sich der Test von HDMI-, DVI- und mobilen HD-Geräten im Hinblick auf schnellere Testzeiten und höheren Durchsatz automatisieren.
• Anwender können mit dem neuen Analysator digitale Protokolle wie CEC, EDID, HPD, ARC und HEC analysieren, um die Interoperabilität zu gewährleisten.
• Der PXIe-1491 verbessert die Wiederholbarkeit von Audio- und Videoleistungstests mit objektiven Messungen in Echtzeit mithilfe der Software NI Picture Quality
Analysis.

Pressemitteilung, 8. Januar 2013 – National Instruments (Nasdaq: NATI) stellt das neueste Produkt im Bereich Multimediatest vor, den Analysator für digitale Audio- und Videosignale NI PXIe-1491 für HDMI-, DVI- und mobile Geräte. Der Analysator ist für hohen Durchsatz beim Test für Unterhaltungselektronik wie Set-Top-Boxen, Blu-ray-Player, Smartphones und Tablets optimiert und ermöglicht automatisierte Messungen, die manuelle Prüfungen überflüssig machen.

Im Lieferumfang des PXIe-1491 ist die NI Video Measurement Suite enthalten, die vielseitig einsetzbare Werkzeuge für die Analyse einer großen Auswahl an Videostandards umfasst. NI bietet außerdem Zusatzpakete wie die Software NI Picture Quality Analysis (PQA) sowie die Software NI AudioMASTER an, mit der ausführliche Audiotests durchgeführt werden können, beispielsweise zur Bestimmung des Frequenzgangs und des Klirrfaktors. NI PQA liefert aussagekräftige Informationen zu Kenngrößen wie Nutzerzufriedenheit (Quality of Experience, QoE) wie den Spitzen-Signal-Rausch-Abstand (Peak Signal-to-Noise Ratio, PSNR) und den Index zur Strukturähnlichkeit (Structural Similarity Index Metric, SSIM). Zudem ermöglicht es NI PQA den Anwendern, beispielsweise Sprachsynchronisation (Lip Sync), fehlende Einzelbilder (Dropped Frames), den Mosaikeffekt (Pixelation) und Makroblocks in Echtzeit zu messen, indem der Datentransfer über PXI Express mit parallelen Messalgorithmen kombiniert wird.

Die Vorteile des PXIe-1491 erstrecken sich weit über Unterhaltungselektronik für den Hausgebrauch hinaus. Seine Anwendungsgebiete reichen von Tests an Rückfahrkameras und Infotainment-Systemen im Automobilbereich über Unterhaltungssysteme im Flugzeug bis hin zu professioneller Audio-/Videoausstattung.


Zitate
„Der NI PXIe-1491 ermöglicht es Anbietern und Anwendern von Audio-/Videoanalysatoren, die Grenzen der manuellen Lösungen zu überschreiten, die heute im Einsatz sind“, erklärt Charles Schroeder, Director of Marketing for Test bei National Instruments „Durch die Automatisierung des Inspektionsprozesses mit unserer neuen, leistungsstarken Hard- und Software können unsere Kunden nun die Videoqualität ihrer HDMI- und mobilen Geräte mit herausragenden Effizienz- und Kosteneinsparungen garantieren.“

Weitere Informationen
• Katalogseite zum NI PXIe-1491: sine.ni.com/nips/cds/view/p/lang/de/nid/211104
• NI-Lösungen für Multimediatestanwendungen: www.ni.com/multimedia-test/d/

Über National Instruments
Seit 1976 stellt National Instruments (www.ni.com) Ingenieuren und Wissenschaftlern Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie schneller produktiv, innovativ und kreativ arbeiten können. Das Konzept des Graphical System Design gibt Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software für die schnelle Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen an die Hand. Das langfristige Ziel des Unternehmens ist, mit seinen Technologien einen Beitrag dazu zu leisten, unseren Alltag zu verbessern, unsere Gesellschaft zu unterstützen und den Herausforderungen der Menschheit als Ganzes zu begegnen. Dies gewährleistet den Erfolg von Kunden, Angestellten, Zulieferern und Aktionären.




Kontakt für Kunden
Deutschland:
National Instruments Germany GmbH
Ganghoferstraße 70 b | 80339 München
Tel.: +49 89 7413130 | Fax: +49 89 7146035
info.germany@ni.com | ni.com/germany

Österreich:
National Instruments GesmbH
Plainbachstraße 12 | 5101 Salzburg-Bergheim
Tel.: +43 662 457990-0 | Fax: +43 662 457990-19
ni.austria@ni.com | ni.com/austria

Schweiz:
National Instruments Switzerland Corp. Austin,
Zweigniederlassung Ennetbaden
Sonnenbergstrasse 53 | 5408 Ennetbaden
Tel.: +41 56 2005151 | Fax: +41 56 2005155
ni.switzerland@ni.com | ni.com/switzerland
Kontaktinformation:
National Instruments Germany GmbH
Ganghoferstraße 70 b | 80339 München
Tel.: +49 89 7413130 | Fax: +49 89 7146035
info.germany@ni.com | ni.com/germany


National Instruments Germany GmbH
Ganghoferstraße 70 b | 80339 München
Tel.: +49 89 7413130 | Fax: +49 89 7146035
info.germany@ni.com | ni.com/germany

Kontakt-Person:
Eva Heigl
Marketing Communications Manager Central European Region
Telefon: 0897413130
E-Mail: e-Mail

Web: www.ni.com/germany




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt