PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Umwelt & Energie

MeteoGroup präsentiert neue Windleistungsprognosen auf der E-world 2013



(PR-inside.com 24.01.2013 10:51:05) - Berlin, 24.01.2013– Europas größter privater Wetterdienst MeteoGroup ist erneut Aussteller auf der E-world energy and water, die vom 05. bis 07. Februar in Essen stattfindet. Auf dem Stand 121 in der Halle 3 präsentiert MeteoGroup unter anderem neue Windleistungsprognosen, die auf einem optimierten Verhältnis von deterministischen und probabilistischen Vorhersagen beruhen und eine deutlich verbesserte Prognosegüte im mittelfristigen Bereich zeigen.

Drucken Ausdrucken
MeteoGroup investiert kontinuierlich in die Verbesserung der eigenen Wettervorhersagen. Mehr als 100 Meteorologen und eine Abteilung, die ausschließlich der meteorologischen Forschung und Entwicklung gewidmet ist, arbeiten daran, dass Produkte und Prognosen stets verbessert werden und MeteoGroup weiterhin führend in der Prognosegüte bleibt.

Dennis Schulze, für Forschung und Entwicklung verantwortlicher Direktor bei MeteoGroup, erklärt die Verbesserung an den Prognosen: „Es ist nachgewiesen, dass die genauesten Wettervorhersagen
aus einer Kombination aus mehreren Vorhersagemodellen entstehen. Daher investieren wir – anders als die meisten Wetterdienste – in die fünf führenden Prognosemodelle: ECMWF, UKMO, GFS, Hirlam und WRF. Nun haben wir erforscht, wie wir mittelfristige Wind- und Windleistungsvorhersagen für drei bis zehn Tage im Voraus noch zusätzlich optimieren können. Unser neues Verfahren, das auf einer optimierten Kombination von deterministischen und probabilistischen Vorhersagen beruht, zeigt deutliche Erfolge im mittelfristigen Bereich, also dort, wo es gerade für Betreiber von Windenergieanlagen bei der Wartung und Betriebsführung entscheidend ist.“

MeteoGroup bietet für die optimale Direktvermarktung von Strom aus regenerativen Energien Solar- und Windleistungsprognosen, für die auf Wunsch die Prognosezuverlässigkeit in Form von Konfidenzintervallen angegeben wird.

Deutschlandweit beliefert MeteoGroup ca. 500 Energiehändler, Energieerzeuger, Stadtwerke, Netzbetreiber und Verteilergesellschaften mit Wetterinformationen. Dies umfasst sowohl weltweite Modelldaten und Ensemble-Prognosen als auch Vorhersagen des hauseigenen Multi-Model-MOS, Messwerte der offiziellen Wetterstationen und Unwetterwarnungen. Energiehändlern bietet MeteoGroup mit www.MeteoPower.com ein Online-Portal, das alle handelsrelevanten Wetterdaten zusammenführt und als Tabellen, Grafiken, Radar- und Satellitenfilme übersichtlich dem Kunden zur Verfügung stellt.

Mehr Informationen zu MeteoGroup und den Produkten für die Energiewirtschaft finden Sie auf www.meteogroup.de

Hintergrundinformationen zu MeteoGroup und MeteoGroup Deutschland

MeteoGroup ist Europas führender privater Wetterdienst. Mit ca. 300 Mitarbeitern an Standorten in zehn europäischen Ländern, den USA und Singapur treiben wir meteorologische Innovationen voran. Seit unserer Gründung 1986 vereinen wir globale Reichweite und weltweite Wetterdaten mit lokaler Kompetenz und einem besonderen Augenmerk für die Anforderungen unserer Kunden. Unsere erfahrenen Meteorologen liefern Vorhersagen, Hintergrundinformationen und Beratung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
Wetterabhängige Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen setzen ihr Vertrauen in uns. Auf Basis unserer Wetterdaten bestimmen Energiehändler den Strompreis, planen Winterdienste ihre Einsätze und Reedereien ihre Routen. Versicherungen prüfen Schadensmeldungen und Medien begeistern ihre Zuschauer und Hörer mit punktgenauen und spannenden Wetterberichten. Mit Wetter24.de und der erfolgreichen mobilen Wetter-Applikation WeatherPro liefert MeteoGroup Dienste für Privatkunden.
MeteoGroup Deutschland wurde 1998 gegründet und beschäftigt heute ca. 85 Mitarbeiter. Am Berliner Standort ist die Entwicklung graphischer Wetterapplikationen und Wettervisualisierungssysteme für Broadcast-Kunden gebündelt.

Pressekontakt:
Anne-Kerstin Tschammer, Marketing & PR Manager, E-Mail: a.tschammer@meteogroup.de,Tel.: (030) 600 98 182
Kontaktinformation:
MeteoGroup Deutschland GmbH

Gradestraße 50
12347 Berlin

Kontakt-Person:
Anne-Kerstin Tschammer
Marketing & PR Manager
Telefon: (030) 600 98 182
E-Mail: e-Mail

Web: www.meteogroup.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt