PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

MDC Indústria liefert kleinen und mittelgroßen Städten in Entwicklungsländern Internetkonnektivität mittels kostengünstigen, Container-gestützten Micro Data Centers


© Business Wire 2012

(PR-inside.com 05.12.2012 11:07:57)

Drucken Ausdrucken
MDC Indústria Containers Inteligentes Ltda. hat heute die Einführung der ersten Prototypen der P³-Produktfamilie, Plug & Play POP, angekündigt. Dabei handelt es sich um kostengünstige, energiesparende, konnektivitätsorientierte Micro-Rechenzentren, die in Stahlcontainern der Größen 20, 10 und 8 Fuß untergebracht sind. Die Einheiten wurden entwickelt, um die Bereitstellung und Instandhaltung von Einwählknoten (Points of Presence, POPs) in kleinen und mittelgroßen Städten und/oder abgelegenen Gemeinden sowohl voranzutreiben
als auch zu vereinfachen sowie die Kosten zu senken. Die Plug & Play POPs sind Einheiten, die entwickelt wurden, um es Regierungsorganisationen, Mobilfunkbetreibern, ISPs und Mischkonzernen mit speziellen Interessen zu ermöglichen, IT- und Internet-Projekte in ländlichen Städten zu implementieren und/oder sie über Intranet auf schnelle und zuverlässige Weise zu verbinden. Diese umweltfreundlichen Einheiten halten widrigen Klimabedingungen Stand und sind angesichts häufiger Stromausfälle und oszillierender Elektrizität darauf ausgerichtet, kontinuierlich über lange Zeiträume hinweg zu laufen. Jede Einheit bietet einen IT-Kollokationsraum in standardmäßigen 19-Zoll-Racks. Diese Hosting-Umgebung wird von innovativen, unterstützenden Subsystemen geschützt, wie beispielsweise Strom- und Notstromversorgung, Erdung und Überspannungsschutz, Kühlung und Isolierung, Klimasteuerung und Klimaanlage, Sicherheitssysteme, Feuer- und Flutmeldeanlagen, um nur einige Wenige zu nennen. Darüber hinaus können die P³ - Plug & Play POPs - als schlüsselfertige IT-Lösung geliefert werden, d.h. sämtliche Konnektivitäts- und Rechenplattformen sind bereits installiert, einschließlich Router, Schalter, Lastausgleich, Firewalls, Cache, Virtualisierung, Hosting und Hostingserver, etc. „Die Plug & Play POPs fungieren als Inseln technischer Stabilität inmitten eines stürmischen Ozeans von wechselnden klimatischen Bedingungen und unzuverlässigem Stromnetz. Sie ermöglichen die essentielle, verlässliche Konnektivität zwischen abgelegenen Städten und der Cloud“, erklärte Yoram Yaeli CEO von MDC Indústria de Containers Inteligentes Ltda. . „Wir haben die Entwicklung unseres 20-Fuß-MDC (Micro Data Center) und unseres 8-Fuß-PDC (Pico Data Center) abgeschlossen, während die Entwicklung des 10-Fuß-NDC (Nano Data Center) am Laufen ist. Mit der Einführung des NDC wird die Ausbauphase der P³-Produktlinie des Unternehmens abgeschlossen sein.“ MDCs, NDCs und PDCs sind autonome Einheiten, die so konzipiert sind, dass sie vom IT-Netzwerk-Team des Kunden aus der Ferne bedient und gesteuert werden können. Der fortschrittliche Bordcomputer HAL2D2 basiert auf der Technik des jeweiligen Unternehmens und ist ein wesentlicher Teil jeder Einheit. HAL2D2 kommuniziert über eine Fernsteuerungsplattform: iMAMS (Integrated Monitoring & Maintenance System). Die iMAMS-Software ist eine komplett skalierbare NOC-Lösung, die den Betrieb von ganzen „Flotten“ von MDCs ermöglicht, egal ob es sich um zehn, hunderte oder sogar tausende von MDCs handelt. Das Unternehmen hat seine erste Bestellung für 23 Einheiten von Ozônio Telecomunicações Ltda. erhalten. Ozônio plant, mittels den MDCs und der Satellitenkonstellation von O3b Networks Limited einen Internet-Backbone-Zugriff für 23 Städte im Amazonasgebiet bereitzustellen. Die Plug & Play POPs sorgen für Internetzugang für lokale Kunden mit hohem Datenvolumen, wie beispielsweise Regierungsbehörden, Mobilfunkbetreiber, Energieunternehmen, Öl- und Gasanbieter, Universitäten, Häfen und lokale ISPs. Die MDCs umfassen außerdem Plattformen zur Bandbreitenoptimierung und liefern lokale IT-Mehrwertdienste (lokales Cloud-Hosting, E-Mail-Server, Firewalls, etc.) Über MDC Indústria de Containers Inteligentes Ltda. MDC Indústria de Containers Inteligentes Ltda. ist ein brasilianischer Hersteller mit Sitz im Industriegebiet der freien Handelszone der Stadt Manaus, Amazonas. Das Unternehmen hat dank der Investitionen und operativen Unterstützung des brasilianischen Systemintegrators IIN Tecnologias Ltda. die Produktlinie „P³ - Plug & Play POP“ entwickelt. Die Plug & Play POPs sind kostengünstige, energiesparende, konnektivitätsorientierte Micro Data Centers, die in Stahlcontainern der Größen 20, 10 und 8 Fuß installiert sind. Die Produkte des Unternehmens wurden entwickelt, um die Bereitstellung und Instandhaltung von Einwählknoten (Points of Presence, POPs) in kleinen und mittelgroßen Städten und/oder abgelegenen Gemeinden sowohl voranzutreiben als auch zu vereinfachen sowie die Kosten zu senken. Die P³-Einheiten erleichtern es Regierungsorganisationen und Mischkonzernen mit speziellen Interessen, IT- und Internet-Projekte in ländlichen Städten zu implementieren und/oder sie über Intranet auf schnelle und zuverlässige Weise zu verbinden. Über Ozônio Telecomunicações Ltda. Ozônio Telecomunicações Ltda. ist ein brasilianischer Serviceprovider von Multimedia-Kommunikation, der seit 2008 eine landesweite Lizenz hält. Das Unternehmen ist auf die Bereitstellung von Daten und auf schlüsselfertige Voice-Lösungen in Regionen spezialisiert, die nicht an das Glasfasernetz des Landes angeschlossen und von der Satellitenkommunikation abhängig sind. Ozônio mit Firmensitz in Manaus Amazonas steht zu 60 % im Besitz von IIN Tecnologias Ltda., das seit 1999 in Brasilien tätig ist, und zu 40 % von Ozônio Telecom Inc., einem Delaware-Unternehmen, das die Interessen seiner ausländischen Investoren konsolidiert. Über O3b Networks Limited. O3b Networks ist dabei, einen neuen satellitenbasierten, globalen Internet-Backbone mit Glasfaserqualität für Telekommunikationsbetreiber und Internetdienstanbieter (ISPs) in aufstrebenden Märkten aufzubauen. Mit seinem Netzsystem wird O3b eine Kombination aus globaler Reichweite und der Geschwindigkeit eines Glasfasernetzes schaffen. Durch Investitionen und betriebliche Unterstützung von SES, Google Inc., Liberty Global, HSBC Principal Investments, Northbridge Venture Partners und Allen & Company wird das System von O3b Telekommunikationsanbietern und ISPs eine kostengünstige Hochgeschwindigkeitsalternative für die Anbindung ihrer 3G-, WiMAX- und Festnetze an den Rest der Welt ermöglichen. Dadurch werden Milliarden von Privatkunden und Unternehmen in mehr als 150 Ländern von schnellen Internetverbindungen für Bildungseinrichtungen, medizinische Zentren und gewerbliche Anwendungen profitieren können. Der Firmensitz von O3b Networks befindet sich auf der Kanalinsel Jersey in St. John. Diese Pressemitteilung dient lediglich Informationszwecken und ist kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten. Wertpapiere können in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung oder einer entsprechenden Freistellung weder angeboten noch verkauft werden. Jedes öffentliche Angebot von Wertpapieren in den USA erfolgt durch einen Prospekt, der durch den Emittenten zur Verfügung gestellt wird und detaillierte Informationen über Emittent und Management sowie den Jahresabschluss enthält. Das Unternehmen beabsichtigt keine Registrierung des gegenwärtigen Angebots in den Vereinigten Staaten. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. MDC Indústria de Containers Inteligentes Ltda.Andre Luiz Souza, +55 92 92376685Geschäftsführer andre.souza@mdcindustria.com.br : mailto:andre.souza@mdcindustria.com.br oderKontakt für Investoren:MDC Indústria de Containers Inteligentes Ltda.Marc Green, +1 917 945 2706 / +55 92 92757171Direktor marc.green@mdcindustria.com.br : mailto:marc.green@mdcindustria.com.br www.mdcindustria.com.br :


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt