Heute: January 16, 2019, 8:53 am
  
Wirtschaft & Industrie

Luxoft kooperiert mit Pega bei der Schaffung einer neuen Mobilitätsservices-Plattform für Automobilhersteller

PR-Inside.com: 2018-06-11 17:33:02

Luxoft kooperiert mit Pega bei der Schaffung einer neuen Mobilitätsservices-Plattform für Automobilhersteller

Anfragen von Medienvertretern
Luxoft Holding, Inc.
Robert Maccabe, +44 (0)20 3828 2346
Director, Public Relations
m: +44 7950 517 836
Press@luxoft.com
Twitter: @Luxoft

Luxoft Holding, Inc. (NYSE: LXFT), ein weltweit tätiger IT-Dienstleister, und Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), ein Softwareunternehmen zur Unterstützung des Kundenengagements bei weltweit führenden Unternehmen, kooperieren bei der Schaffung einer cloudbasierten durchgängigen Mobilitätsservices-Plattform für Automobilhersteller.

Die Mobilitätsservices-Plattform für Automobilhersteller wird den Schwerpunkt der Softwareverwendung zur Änderung des Benutzererlebnisses im Auto auf die Schaffung eines ganzheitlichen Kundenerlebnisses verlagern, das jeden Kundenkontaktpunkt, angefangen bei der gemeinsamen Nutzung von Diensten bis hin zu Benutzererlebnis-Plattformen, abdeckt. Der Wandel, der von Car-as-a-Service-Unternehmen wie Uber und Lyft vorangetrieben wird, verändert die Sichtweise der Verbraucher auf die Mobilität - indem Komfort höher bewertet wird als Eigentum.

„Autohersteller haben inzwischen die Möglichkeit, die Kontrolle über die gesamte Kundenreise zu übernehmen“, sagte Mikael Söderberg, Senior Technical [..]. „Diese Plattform dient als Vorlage zur Beherrschung des Kundenerlebnisses, indem sie ihre Kundendaten optimaler nutzen. Durch die Ausrichtung ihrer Software können Autohersteller die Interaktion der Menschen mit ihrer Marke vom Zeitpunkt des Kaufs an mitprägen.“

„Diese Plattform wird einfache, prägnante, konsistente, zeitnahe und kontextbezogene Kundenmobilitätsdienste nahtlos über alle Kanäle anbieten - sowohl innerhalb als auch außerhalb des Fahrzeugs. Diese einzigartige Benutzererlebnis-Plattform ist die Grundlage für ein nahtloses durchgängiges Engagement der Customer-Journeys im Bereich der Mobilität“, erklärte Thomas Richter, Industry Principal bei Pegasystems.

Zur Steigerung des Benutzererlebnisses bauen Luxoft und Pega eine zukunftssichere Mobilitätsservices-Plattform auf, die Funktionen wie Fahrermanagement, Servicemanagement, prädiktive Diagnose, mobile Kommunikation und Mobilitätsdienste einbinden kann. Die Plattform kann in andere Cloud-Plattformen wie Alexa, AWS oder Google Home integriert werden und bietet die Möglichkeit, das angebundene Fahrzeug zu personalisieren, indem Eigenschaften wie Navigationsoptionen, bevorzugte Fahrereinstellungen und Points of Interest (interessante Orte) mit dem individuellen Profil eines Benutzers verknüpft werden.

Die Lösung basiert auf der branchenführenden Anwendungsentwicklungsplattform Pega Platform™ und sie wird in die digitale Cockpitsoftware PELUX / Qt Automotive von Luxoft, einer auf Linux basierenden quelloffenen Plattform, integriert. Luxoft wird als strategischer Implementierungspartner im Automobilsektor tätig sein und die Entwicklung der Software leiten.

Diese noch in der Entwicklung befindliche Lösung ermöglicht es Originalherstellern, neue Eigenschaften schnell in Fahrzeuge zu integrieren, ohne ganz von vorn beginnen zu müssen, und wird bereits in Zusammenarbeit mit großen Automobilherstellern erarbeitet. Da es sich bei dieser Lösung um eine offene Plattform handelt, kann sie zur Ergänzung neuer Funktionen zudem künftige Technologiepartner einbinden.

Als Pega-Partner verfügt Luxoft über fundierte Pega-Expertise und einschlägige Praxis, um den Kunden in Europa, dem APAC-Raum und den USA über die Onshore- und Nearshore-Zentren erstklassige Lösungen bieten zu können. Luxoft wird mithilfe dieser Lieferressourcen rasch Lösungen für Automobilunternehmen in diesen Regionen bereitstellen.

Über Luxoft

Luxoft (NYSE:LXFT) ist ein weltweiter IT-Dienstleister für innovative Technologielösungen, die Kunden in multinationalen Unternehmen messbare Geschäftsergebnisse liefern. Sein Angebot umfasst strategische Beratung, kundenspezifische Softwareentwicklungsservices und Konzeption digitaler Lösungen. Luxoft bietet Unternehmen seine vielseitige Expertise im Bereich der Finanzdienstleistungen, Automobil- und Kommunikationsindustrie sowie in den Sektoren Gesundheit und Life Sciences, um ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Mit seinem Managed-Delivery-Modell, unterstützt durch hoch qualifizierte Mitarbeiter, sorgt das Unternehmen für eine ständige Erneuerung seines Technologieportfolios, um auch die digitalen Herausforderungen von morgen zu meistern.

Luxoft beschäftigt über 12.900 Mitarbeiter in 42 Städten in 21 Ländern auf fünf Kontinenten. Seinen Hauptsitz unterhält das Unternehmen in Zug (Schweiz). Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung von Luxoft Holding, Inc. („Luxoft“) enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Informationen über mögliche oder erwartete zukünftige Ergebnisse unserer Geschäfts- und Finanzlage sowie in Bezug auf unsere Betriebsergebnisse, Liquidität, Pläne und Ziele. Zukunftsgerichtete Aussagen sind u. a. gekennzeichnet durch Begriffe wie „glauben“, „könnte“, „schätzen“, „fortsetzen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „sollte“, „planen“, „erwarten“, „voraussagen“, „möglich“ bzw. deren Verneinungen oder vergleichbare Ausdrücke. Diese Aussagen unterliegen uneingeschränkt den Risikofaktoren, die unter dem Abschnitt „Risk Factors“ auf Formblatt 20-F im Jahresbericht zum 31. März 2017 von Luxoft sowie in anderen bei der Securities und Exchange Commission von Luxoft eingereichten oder vorgelegten Dokumenten erläutert werden. Luxoft schließt eine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung seiner zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Alle Warenzeichen werden anerkannt und sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 1037 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
ITRenew übernimmt Splitted-Desktop Systems (SDS)
ITRenew, Inc. mit Sitz in Silicon Valley. („ITRenew“) gab den Abschluss der Übernahme von Splitted-Desktop Systems SAS [..]
Reichen Sie jetzt Ihre Beiträge ein: die [..]
AMSTERDAM (Niederlande), 5. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Bynder, der weltweit führende Anbieter von digitalen Datei-Management-Lösungen, startet [..]
So sehen Sieger aus: Tolle Preise beim [..]
Der Countdown läuft – am 14. Juni 2018 um 17 Uhr beginnt in Russland die Fußball-WM 2018 mit dem Eröffnungsspiel [..]
Dimensional Insight in jährlicher „Wisdom of Crowds“-Erhebung [..]
Dimensional Insight, Hersteller der Diver Platform : Jedes Jahr führt die Wisdom of Crowds Business Intelligence Market Study [..]
Airbus, Bombardier und Investissement Québec vereinbaren Abschluss [..]
Bombardier Inc. / Airbus, Bombardier und Investissement Québec vereinbaren Abschluss der C Series Partnership mit Wirkung zum [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Change-Projekte lösen Widerstände aus
Die positiven Aspekte von Widerstand im Change-Management nutzen Menschen bewegen sich ungern außerhalb der eigenen Komfortzone. So [..]
J. M. software solutions Kundentag im Infor [..]
Wer würde nicht gerne einmal einen Blick in die Zukunft werfen und erfahren, was ihn erwartet? So ging es auch [..]
Revolutionierendes Konzept einer Avancon Förderanlage.
Ihre 10 Jahre alte Ausrüstung musste ersetzt werden, und der Systemintegrator SMCORE, einer der größten in Korea, schlug für [..]
Mit Blick auf langfristige Performance sind aktive [..]
ETFs, die börsennotierten, passiv verwalteten Fonds, haben in Zeiten rund laufender Börsen insbesondere aufgrund ihrer günstigen [..]
B2B-Vertriebsseminare: den Umsatz steigern und die Margen [..]
Mehrere offene Seminare zu Vertriebsthemen, die Herstellern von Investitions- und Industriegütern sowie Industriedienstleistern auf [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.