Heute: January 17, 2018, 8:19 am
  
Gesellschaft & Kultur

Lieblingswinter: Für einen Winter ohne Blues

Social-Media-Mitmachaktion startet / Tipps, Inspiration und Motivation
Social-Media-Mitmachaktion startet / Tipps, Inspiration und Motivation
PR-Inside.com: 2016-11-02 11:42:08
Mannheim, Oktober 2016 – Mit zahlreichen Mitmachaktionen, Sport-Challenges, Coaching-Impulsen und Verlosungen begleitet der „Lieblingswinter“ durch die dunkle Jahreszeit. Alle vom Winterblues Geplagten finden auf www.lieblingswinter.de neben wertvollen Tipps zu Bewegung, Entspannung und Ernährung auch außergewöhnliche Rezepte und jede Menge Inspiration. Das überregionale Projekt läuft, bis die ersten Krokusse sprießen. Bis dahin werden auf der Website sowie auf Facebook, Instagram und Twitter wöchentlich mindestens zwei oder drei spannende Themen, Mitmachaktionen oder Verlosungen vorgestellt.


Schätzungsweise jeder Dritte leidet unter dem so genannten Winterblues, Frauen häufiger als Männer. Eine richtige Depression ist er zwar nicht, und im Frühjahr verschwinden die Symptome meist von selbst. Doch die anhaltende Antriebslosigkeit mit verstärktem Schlafbedürfnis, großem Appetit auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme und oft auch einem schwachen Immunsystem fürchten viele Menschen in jedem Herbst auf‘s Neue. Mit über 50 abwechslungsreichen Themen will das interaktive Projekt „Lieblingswinter“ durch einen Winter voller Aktivität und Lebensfreude begleiten.

„Gemeinsam geben wir dem Winterblues in diesem Jahr keine Chance“, erklärt Nicolette König, Coach und Fitness-Trainerin. „Wir haben viele tolle Themen zusammengestellt, angefangen von stimmungsaufhellenden Gewürzen, über Licht- und Aromatherapie, Rezepten für Winter-Smoothies und Yuma-Getränke bis hin zu Tipps für´s Ausmisten im Winter – aber das ist nur ein kleiner Vorgeschmack.“ Eine große Rolle spielt die Bewegung. Bei den sportlichen Challenges kann man auf jedem Level einsteigen und sich langsam steigern. Als Motivationshilfe locken Gewinne wie Fitness-Tracker, Konzertkarten, THALGO-Pflegesets, eine individuelle Style-Beratung und nach Weihnachten sogar eine Fastenreise. Unterstützt wird das Projekt von Bloggern sowie von zahlreichen Partnern aus den unterschiedlichsten Branchen.

Über das Projekt Lieblingswinter

Entwickelt und durchgeführt wurde und wird das Projekt von Nicolette König, Systemischer Coach, Fitness-Trainerin, Skilehrerin und vieles mehr (www.nicolette-koenig.de) und Anne-Katrin Pflästerer, Inhaberin der PR Agentur Catchay Communications. Sponsoren wie der Hersteller des Mikronährstoffs Ubiquinol, das Deutsche Gewürzmuseum in Kulmbach, das Kur- und Gesundheitszentrum Friedborn, BELTZ, der Skireiseanbieter Sport65 und viele weitere unterstützen die Promotion des Projekts, stellen Expertenwissen zur Verfügung und spendieren für die TeilnehmerInnen schöne Preise.

Presseinformation
Catchay Communications
Hafenstraße 25-27

D-68159 Mannheim

Lea Fries
Mitarbeiterin
0621 / 180 663 82
email
www.catchay.com


# 353 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Gesellschaft & Kultur
Start einer einjährigen Kampagne für die Menschenrechte
Die Scientology Kirche in Dänemark initiiert eine einjährige Kampagne um das Bewusstsein der Bevölkerung für die Allgemeine Erklärung [..]
Das Cello ist das Instrument des Jahres [..]
Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein erklärt das Violoncello zum "Instrument des Jahres" 2018. Damit wird der Fokus [..]
Kampagne zum 70. Jahrestag der Menschenrechte gestartet
Zum Gedenken an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 [..]
Wichtigkeit der Menschenreche auf allen Ebenen bekannt [..]
Am 8. Dezember fand in der Scientology Kirche Hamburg eine Informationsausstellung über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die [..]
Einreichungsphase gestartet: Jetzt für den Deutschen Computerspielpreis [..]
Berlin, 04. Dezember 2017: Ab sofort können Spieleentwickler, Publisher, Studierende und Schüler ihre digitalen Spiele für [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.