PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Leistungsverstärker von Eta Devices halbiert Stromverbrauch bei Handymasten


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 20.02.2013 16:48:45)

Drucken Ausdrucken
Das Unternehmen Eta Devices Inc. lanciert am Mobile World Congress 2013 vom 24. bis 28. Februar in Barcelona den effizientesten Leistungsverstärker für Mobilfunkbasisstationen. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir den weltweit ersten Leistungsverstärker für Mobilfunkbasisstationen vorstellen dürfen, der beim 4G- bzw. LTE-Standard eine Effizienz von über 70 Prozent erreicht“, sagte Mattias Åström, CEO von Eta Devices. „Im Vergleich dazu erbringt die beste verfügbare Lösung der Konkurrenz, der
Verstärker von Doherty, gerade einmal eine Effizienz von maximal 45 Prozent. Das bedeutet, dass wir eine Effizienzsteigerung von 50 Prozent auf den Markt bringen, was für die Mobilfunkbranche wahrhaft revolutionär ist.“ Eta Devices ist ein aus der Elektrotechnikabteilung des Massachusetts Institute of Technology (MIT) ausgegliedertes Unternehmen, und die neue patentierte Technologie heißt Asymmetric Multilevel Outphasing (AMO). Die 50-prozentige Effizienzsteigerung mit den AMO-Leistungsverstärkern des Unternehmens wird durch eine Lösung des klassischen Kompromisses im Mobilfunk zwischen Effizienz und Linearität ermöglicht. „Die Lösung von Eta Devices besteht aus einer völlig neuen Architektur, die die extremen Leistungskapazitäten von Leistungsverstärkern mit GaN-Elementen ausnutzt“, erklärte MIT-Professor Joel Dawson, CTO von Eta Devices. „Die Einführung unserer Technologie in Mobilfunkbasisstationen entspricht etwa dem Ersatz von Glühlampen durch die viel effizienteren LED-Lampen. Der größte Teil der Energie wird nun produktiv genutzt und nicht mehr als Wärme verschwendet.“ Auf globaler Ebene verbrauchen Mobilfunknetze rund 120 TWh Strom im Jahr – das entspricht dem weltweiten Stromverbrauch während zwei Tagen –, wobei 50 bis 80 Prozent dieses Verbrauchs auf die Leistungsverstärker und die dazugehörigen Bestandteile in den Basisstationen zurückgehen. Die Lösung von Eta Devices verfügt über das Potenzial, den Stromverbrauch um 50 Prozent zu senken, wodurch Mobilfunkbetreiber jährlich Kosten in Höhe von rund 18 Milliarden US-Dollar einsparen könnten. „Über die Kosteneinsparungen und die Leistungsvorteile für Mobilfunkbetreiber hinaus leistet unsere Technologie auch einen wesentlichen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit auf unserem Planeten“, sagte Åström, der CEO von Eta Devices. „Wenn die Lösung von Eta Devices von Mobilfunkbetreibern rund um die Welt eingesetzt würde, könnten wir Treibhausgasemissionen in der Größenordnung von rund 36 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen. Diese Menge an CO2 wird jährlich von 4,5 Millionen Haushalten in den USA erzeugt.“ Die Lösung, die am Mobile World Congress 2013 in Barcelona vorgestellt wird, verfolgt den Zweck, dem Markt für Mobilfunkbasisstationen umwälzende Vorteile zu bringen. Eta Devices arbeitet zudem an der Entwicklung einer Reihe von stromsparenden Lösungen für Smartphones und Tablet-Computer. Über Eta Devices Die bahnbrechenden Technologien von Eta Devices stellen die Lösung für wichtige Herausforderungen in der Mobilfunkindustrie dar. Bei Basisstationen führen sie zu erheblich niedrigerem Stromverbrauch und kleineren Schaltschränken. Bei Handgeräten wird die Batterielebensdauer wesentlich verlängert und Mehrfrequenzkommunikation zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten und Größe ermöglicht, wodurch es auch möglich wird, das gleiche Telefonmodell rund um die Welt zu nutzen. Die Technologien von Eta Devices tragen überdies zu mehr Nachhaltigkeit bei, indem der CO2-Fußabdruck beträchtlich reduziert wird. Eta Devices beruht auf Grundlagenforschung des MIT und ist ein Fabless-Halbleiterunternehmen mit Hauptsitz in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts sowie einer Forschungs- und Entwicklungsniederlassung in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Weitere Informationen über Produkte und das Unternehmen selbst erhalten Sie unter www.etadevices.com : . Eta ™ ist ein Warenzeichen von Eta Devices, Inc. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Eta Devices, Inc.Greg Spector, +1 415-717-4666 greg@etadevices.com : mailto:greg@etadevices.com oderFür Eta Devices, Inc.Leigh Anne Varney, +1 415-387-7250 la@varneybusiness.com : mailto:la@varneybusiness.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt