Heute: December 14, 2017, 3:36 am
  
Medien & Telekommunikation

Leipziger Unternehmen erhält wichtigste Wirtschaftsauszeichnung

Die TAS AG, einer der größten familiengeführten Outsourcing-Dienstleister in Deutschland, ist von der Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2015“ als Finalist ausgezeichnet worden.
Die Vorstände der TAS AG - Jochen Geyer, Sylvia Geyer & Christian Geyer. (v.l.)
Die Vorstände der TAS AG - Jochen Geyer, Sylvia Geyer & Christian Geyer. (v.l.)
PR-Inside.com: 2015-09-09 12:03:49
Den Preis nahmen am vergangenen Samstag die Vorstände Jochen, Sylvia und Christian Geyer auf der großen Auszeichnungsgala in Dresden entgegen.

Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon über zwei Jahrzehnte anhaltende Resonanz wie der von der Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes“. Bundesweit waren für das Wettbewerbsjahr 2015 mehr als 5.000 mittelständische Unternehmen nominiert. Ausgezeichnet werden dabei in jedem Jahr Firmen, die innovativ, stark im Entdecken sind und zu den Treibern neuer Entwicklungen gehören. Und es sind Firmen, die Bewährtes bewahren, es an die nächste Generation weitergeben und sich mit starken Werten um die Menschen kümmern, denen sie ein stabiles Arbeitsumfeld bieten.


Damit hat die TAS AG in diesem Jahr überzeugt. Besonders von den Juroren gelobt wurde dabei die bereits preisgekrönte Mitarbeiterorientierung und Unternehmenskultur sowie die Zielsetzung, in der Service Center-Branche entscheidende Qualitätsmerkmale zu setzen.

„Wir haben uns immer ein wenig als ‚Hidden Champion’ gesehen und nun eine solch renommierte Auszeichnung zu bekommen, freut uns natürlich sehr. Dass wir uns für die Region engagieren und als Familienunternehmen vor allem unseren Mitarbeitern verpflichtet sind, ist für uns selbstverständlich, aber es macht uns natürlich stolz, nun genau dafür ausgezeichnet worden zu sein“, sagt Jochen Geyer, Vorstand der TAS AG.

Nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ wurde die TAS AG in diesem Jahr gleich von vier Unternehmen. Im Anschluss folgte die Bewertung sowohl nach betriebswirtschaftlichen Kriterien als auch nach ihrer Rolle in der Gesellschaft. Dazu waren fünfzig qualitative Fragen in fünf Kriterien zu beantworten, die der Jury ein aussagekräftiges Bild zum Unternehmen und dessen Entwicklung lieferten.

Im vergangenen Jahr wurde die Leipziger TAS AG bereits mit dem CCV Quality Award, dem European Contact Center Award und dem Young Professionals Award für Auszubildende ausgezeichnet. Seit 2009 erreicht das Unternehmen zusätzlich in jedem Jahr die TÜV-Zertifizierung für Datensicherheit.

Am Hauptstandort Leipzig realisieren derzeit über 450 Mitarbeiter den Kundenservice für Banken, Versicherungen, Energieversorger und Versandhändler. Dabei werden unter anderem namhafte Auftraggeber wie LEGO®, die Postbank oder E.On betreut. Bis Anfang nächsten Jahres möchte das Familienunternehmen zudem weitere 50 Arbeitsplätze schaffen.

Presseinformation
TAS AG
Kohlgartenstraße 13


04315 Leipzig

Nicole Wagner
Marketing Managerin
0341 355950
email
www.tasag.de


# 396 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Medien & Telekommunikation
Neue Ausgabe des Fachmagazins BEYOND zur Bedeutung [..]
Berlin/Mannheim, den 12. Dezember 2017 Am 12. Dezember 2017 ist das Fachmagazin BEYOND für interne Kommunikation in seiner neunten [..]
Inkometa-Award der SCM: Ausschreibung gestartet!
Berlin, am 04.12.2017: INKOMETA – der neue Award für erfolgreiche interne Kommunikation – bietet für die Branche einen Härtetest, [..]
Käufer des SEO Portals steht fest
Nach über zwei Jahren wechselt die beliebte Informationsplattform SEO Portal ihren Besitzer: Die Kölner Online-Marketing-Agentur Fairrank [..]
Die Telematik-Tage auf der bisher größten Karlsruher [..]
Karlsruhe, 04.10.2017. 370 Aussteller aus 17 Ländern zeigten auf der NUFAM 2017 das große Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche und [..]
Digitalisierung am POS - Eine Bestandsaufnahme
Die digitale Transformation sowie sich verändernde Kundenbedürfnisse zwingen MNOs dazu, ihre Shop-Konzepte radikal zu überdenken. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.