PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Reise, Freizeit & Sport

Leinen los! - Mit Rotalis "Rad & Schiff" durch Holland und Flandern



(PR-inside.com 01.02.2013 12:14:43) - Mit Rotalis Reisen auf dem Niederrhein: Eine Rad & Schiff-Reise mit besonderem Reiz zur Tulpenblüte

München, Februar 2013 – Auf dem Niederrhein führt diese Reise durch das Rhein-Maas-Delta nach Amsterdam, Rotterdam, Gent und Antwerpen – geschichtsträchtige Städte mit wunderbaren Kunstschätzen. Windmühlen, die von einer anderen Zeit erzählen, sind die Wegbegleiter durch dieses weite, flache Land, oft gesäumt von Blumenfeldern und Kopfweiden. Jeweils für sieben Tage startet diese Reise mit fünf Terminen im April, Mai, Juni, August und September. Ein besonderes Highlight bilden die beiden ersten Termine im Frühjahr, wenn die wunderbare Tulpenpracht in das Herz der Niederlande lockt.

Drucken Ausdrucken
Erholung an Bord und beim Radeln versprechen Rotalis Rad & Schiff-Reisen, die gemeinsam mit dem Flussreisespezialisten TUI FlussGenuss durchgeführt werden. Während an Bord für kulinarische Gaumenfreuden gesorgt wird, bestechen der Ausblick aus dem Panoramarestaurant genauso wie die täglichen Radtouren die Sinne. Die Gäste erleben Kultur und Bewohner hautnah vom Rad aus. Die Tagesetappen, die immer durch einen Rotalis-Reiseleiter begleitet werden, liegen dabei zwischen 25 und
45 Kilometern.
Von der Rheinmetropole Düsseldorf gleitet das Schiff stromabwärts in den ersten Zielhafen, Amsterdam. Die Altstadt bezaubert mit ihren historischen Gebäuden, zahlreichen Grachten und Brücken, während in der ganzen Stadt internationales Flair zu spüren ist. Die erste Radetappe führt entlang der Nordseeküste durch eine Dünenlandschaft, zunächst gen Süden und bald ins Landesinnere, wo sich das Zentrum des niederländischen Tulpenanbaus befindet. Eine wahre Blumenpracht bietet der Keukenhof im Frühjahr zur Zeit der Tulpenblüte. Alternativ wird außerhalb dieses Zeitraums das Tulpenmuseum in Lisse besucht. Die weiteren Stationen sind die charmanten Städte Hoorn und Dordrecht, deren modernen Kontrapunkt Rotterdam mit dem grten Hafen Europas bildet. Per Rad und zu Fuß werden die Innenstädte sowie das Umland erkundet.
Am vierten Tag betreten die Besucher in Gent das belgische Festland, eine der schönsten Städte Flanderns. Großartige Gebäude und majestätische Kirchen stehen in der „Stadt der Blumen“ auf so engem Raum wie in wenigen anderen europäischen Städten. Antwerpen, eine weitere Station in Flandern, ist Diamantenstadt, Modemetropole, Handelszentrum und Stadt der Künste zugleich. Der barocke Malerfürst Rubens lebte und wirkte hier 32 Jahre seines Lebens. Entlang kleiner Flüsse, Kanäle und Weiler führt die Radstrecke des fünften Tages nach Mechelen, der einstigen Hauptstadt der spanischen Niederlande. Ziel des nächsten Tages ist die älteste holländische Stadt, Nijmegen. Von hier führt die Radroute durch die Düffel, eine Natur- und Kulturlandschaft von unberührten Auwäldern und Altarmen des Rheins, ins deutsche Kranenburg. Beim Abschlussdinner an Bord können die Gäste die liebliche Landschaft der Auen, Wälder und Wiesen auf sich wirken und die gesamte Reise nochmals Revue passieren lassen, bevor am nächsten Tag das Schiff in Düsseldorf wieder festmacht und die Rad & Schiff-Reise am Niederrhein endet.

Reisedetails Rotalis Rad & Schiff - Niederrhein

7-tägige Rad & Schiff-Reise am Vier-Sterne-Pus-Schiff TUI Allegra bzw. TUI Sonata, deutschsprachige Rotalis-Reiseleitung, Rotalis-Rad, VP (exkl. Getränkepaket) ab 1939 Euro/Person in der Doppelkabine-Hauptdeck

Weitere Rotalis Rad & Schiff-Reisen 2013

Rotalis bietet 2013 erstmals eine Vielzahl unterschiedlicher Fluss- und Mittelmeerkreuzfahrten auf komfortablen Schiffen an. In Deutschland führen diese meist siebentägigen Reisen entlang Main, Donau und Mosel durch malerische Winzerorte und historische Städte. Erholung an Bord und beim Radeln garantieren ebenso die Kreuzfahrten von Insel zu Insel in Kroatien, an die traumhafte Griechische Ägäis oder entlang der abwechslungsreichen Südküste der Türkei, die mit dem Partner Inselhüpfen durchgeführt werden. Für jedes Zielgebiet abgestimmt, versprechen diese Rotalis-Reisen eine ideale Kombination von Rad und Schiff.

40 Jahre Rotalis Reisen

Als spezialisierter Radreise-Veranstalter verfügt Rotalis über 40 Jahre Erfahrung in der Organisation von Radreisen in Europa. Mit den Produktlinien Rotalis „Klein & Fein Rotalis „Relax“ und Rotalis „Rad & Schiff“ geht der Radreiseveranstalter auf die speziellen Bedürfnisse der Genussradler ein. Rotalis bietet bis ins Detail geplante und durchgeführte Radreisen in Europa, Südafrika und Vietnam. 39 Reiserouten beinhaltet das aktuelle Programm – Reisen von 7 bis 17 Tagen Dauer in kleiner Gesellschaft von 14 (Rotalis „Klein & Fein, 19 (Rotalis „Relax“ und Rotalis Standard-Radreisen) bzw. bis zu 30 Teilnehmern (Rotalis „Rad & Schiff. Die Fahrradreisen führen entlang traumhafter Routen abseits des Verkehrs, auf denen Land, Leute und Kultur hautnah erlebt werden können. Die Gäste erwarten eigens entwickelte Rotalis-Räder, die schönsten Hotels am Ort, meist in gehobener Kategorie, landestypische Picknicks auf den zwischen 17 und 72 Kilometer langen Tagesabschnitten sowie ein umfangreiches Kulturprogramm. Bereits seit vier Jahren werden auf ausgewählten Reisen auch E-Bikes angeboten.
Kontaktinformation:
ROTALIS Reisen GmbH

Georg-Wimmer-Ring 14
D-85604 Zorneding

Kontakt-Person:
Karin Buchegger

Telefon: +49(0)8106 35 91 91
E-Mail: e-Mail

Web: www.rotalis.com




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt