PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Verbände & Vereine

Kunstwerk für Eidelstedter Tages-Kinderhospiz



(PR-inside.com 15.01.2013 14:17:48) - Bild der Künstlerin Ingrid Schmidt an KinderLeben übergeben

Drucken Ausdrucken
Am 25. Oktober vergangenen Jahres kamen im Tages-Kinderhospiz KinderLeben bekannte Personen aus Politik, Kunst und Gesellschaft zusammen, um gemeinsam das Bild “Spinne und Käfer auf Lilie“ der Künstlerin Ingrid Schmidt sowie eine Geldspende an das Tages-Kinderhospiz KinderLeben zu übergeben.
Die Idee für diese Zusammenarbeit entstand bereits am 30. August 2012 auf einer Vernissage der Künstlerin Ingrid Schmidt im “Les Parisienne“. Auf dieser Vernissage ersteigerte Ian K.
Karan, der ehemalige Senator für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, das Bild “Spinne und Käfer auf Lilie“ für 620 Euro. Der Erlös dieser Versteigerung kam zu gleichen Teilen den beiden gemeinnützigen Organisationen “Zweikampfverhalten“ und dem Eidelstedter Tages-Kinderhospiz KinderLeben zugute. Der Verein “Zweikampfverhalten“ unterstützt verhaltensauffällige Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren durch die Kombination sozialpädagogischer Maßnahmen mit sportlicher Betätigung.
Ian K. Karan war es wichtig, KinderLeben neben der Geldspende auch mit dem von ihm ersteigerten Bild zu unterstützen: „Das Bild der Künstlerin Ingrid Schmidt ist sehr ausdrucksvoll und es macht Freude, immer wieder kleine Details im Bild neu zu entdecken. Das Leben in der Natur, was wir in unserem hektischen Alltag zu oft übersehen, ist hier eindrucksvoll eingefangen. Ich freue mich darüber sehr, KinderLeben mit dem Bild und einer kleinen Spende unterstützen zu können.“
Auch die Künstlerin Ingrid Schmidt freute sich über den schönen Platz, den ihr Bild im Tages-Kinderhospiz bekam: „Als ich erfuhr, dass mein Bild “Spinne und Käfer auf Lilie“ bei KinderLeben hängen wird, habe ich mich sehr gefreut. Gerade in leidvollen Zeiten können wir alle sehr viel Kraft aus der Natur ziehen, die voller Leben steckt. Ich bin glücklich, dass ich etwas von der Vielfalt der Natur in meiner Fotografie einfangen konnte und diese nun hier bei KinderLeben den kranken Kindern, den Eltern und Mitarbeitern Kraft spendet.“
Beeindruckt durch das Engagement der beiden Vereine „KinderLeben e.V.“ und „Zweikampfverhalten“ verdoppelte Ian K. Karan die Summe, die er an beide Vereine übergab, auf jeweils 620 Euro.

Möchten Sie die Arbeit des Tages-Kinderhospiz KinderLeben unterstützen?
Dann spenden Sie an:
KinderLeben • Tages-Kinderhospiz Hamburg e.V.
Sparda Bank Hamburg
Konto Nr.: 127 6000
BLZ: 206 905 00
IBAN: DE43 2069 0500 0001 2760 00
BIC: GENODEF1S11

Text und Bild: Jan-Hendrik Krüger
Kontaktinformation:
KinderLeben • Tages-Kinderhospiz Hamburg e.V.

Alte Elbgaustraße 14 in 22523 Hamburg



Kontakt-Person:
Ariane Deppner
PR
Telefon: 040/33428411
E-Mail: e-Mail

Web: www.hamburg-kinderleben.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt