Heute: April 20, 2018, 10:50 am
  
Bau & Immobilien

Kostenfreier Expertenkreis: Wärmepumpen – die Technologie für die Zukunft?

Hamburg, 16. Februar 2017 – Die ZEBAU GmbH veranstaltet am 19. April 2017 von 16 - 19 Uhr einen Expertenkreis zur Effizienz von Wärmepumpen in Hamburg. Planer, Energieberater, Architekten, Ingenieure und kommunale Vertreter können sich informieren, worauf bei Planung, Ausführung und Betrieb von Wärmepumpen zu achten ist. Aktuelle Ergebnisse aus der Forschung helfen bei der richtigen Umsetzung. Die Teilnehmer sind am Ende dazu eingeladen, über die referierten Themen zu diskutieren.
Wärmepumpen
Wärmepumpen
PR-Inside.com: 2017-02-22 09:37:38
Die Wärmepumpentechnologie hat sich am Markt als häufig eingesetztes System zur energieeffizienten Gebäudebeheizung etabliert. Doch nur bei richtiger Auslegung und Ausführung erleben die Nutzer auch einen wirtschaftlichen Betrieb. Die resultierenden Jahresarbeitszahlen entsprechen häufig nicht den vorher berechneten Leistungen der Wärmepumpen. Notwendige Vorlauftemperaturen, der Einsatz von Puffer-speichern, Nutzerverhalten und weitere Faktoren beeinflussen die Leistung der Anlagen. Um hohe Stromkosten und Nachjustierungen an den Anlagen zu vermeiden, müssen die unterschiedlichen Arbeitsschritte von der Planung bis zum Betrieb gut aufeinander abgestimmt sein. Erst dann kann die Anlage effizient arbeiten und ihre volle Leistung entfalten.


Monitoring erweist sich als wirksames Instrument, um Fehlerquellen an Wärmepumpen ausfindig zu machen. Die daraus gewonnenen Richtlinien ermöglichen einen fehlerfreieren Einsatz. Seit mehr als 10 Jahren erforscht das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE die Performance von Wärmepumpen. Dr. Marek Miara vom Fraunhofer-Institut ISE Freiburg gibt einen Überblick über die neuen Erkenntnisse aus Monitoring und Forschung. Ein spezieller Fokus liegt bei seinem Vortrag auf der erreichten Effizienz der Anlagen sowie auf den Faktoren, die diese Effizienz beeinflussen. Außerdem stellt er zwei neue VDI-Richtlinien vor, die unter anderem beim korrekten Installieren von Wärmepumpenanlagen helfen sollen.

Bernd Schwarzfeld von BZE-ÖKOPLAN Büro für zeitgemäße Energieanwendung erklärt, welche Wärmepumpensysteme eingesetzt werden können. Konkrete Beispiele aus Gebäuden und Quartieren zeigen die vielfältigen Einflüsse, die die Entscheidung für ein Wärmepumpensystem bestimmen. Eine Kombination aus Wärmepumpe und Eisspeicher ist eine mögliche Lösung unter vielen, die Herr Schwarzfeld vorstellt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldungen zum kostenfreien Expertenkreis:

am Mittwoch, den 19. April 2017

16.00 – 19.00 Uhr

Haus des Sports, Olympiasaal, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg

Anmeldungen: info@zebau.de oder Tel. 040-380 384-0

Die ZEBAU GmbH veranstaltet den Expertenkreis im Auftrag der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie. Offizieller Medienpartner ist die Enbausa GmbH.

Die ZEBAU GmbH in Hamburg wurde 2000 gegründet. Die unabhängige, halböffentliche norddeutsche Netzwerkstelle für Bauherren, Planer und Kommunen hat das Ziel, energieeffizientes Bauen und den Einsatz erneuerbarer Energien in der Gebäude- und Stadtplanung zu etablieren. Das interdisziplinäre Team aus Architekten, Ingenieuren, Stadtplanern sowie Umwelt- und Kommunikationswissenschaftlern ist in den Feldern Projektentwicklung, Kommunaler Klimaschutz, Gutachten, Beratung, Planung, Qualitätssicherung, Zertifizierung, Weiterbildung und Kommunikation aktiv und bietet ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Die Hamburger Allianz für Familien hat die ZEBAU GmbH als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Presseinformation
ZEBAU GmbH
Große Elbstraße 146


22767 Hamburg

Nora Geiger, Große Elbstraße 146, 22767 Hamburg, T: 040 38
Öffentlichkeitsarbeit
040 380 384 0
email
www.zebau.de


# 471 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bau & Immobilien
LEWO Unternehmensgruppe über die Sinnhaftigkeit des Baukindergeldes
Leipzig, 19.04.2018. „Familien in Deutschlands Metropolen haben es schwer. Die Preise für Wohnraum steigen seit Jahren an, [..]
Die WKZ Wohnkompetenzzentren über neuerliche Warnungen vor [..]
Ludwigsburg, 09.04.2018. „So langsam blickt überhaupt niemand mehr durch. Die einen warnen vor einer Immobilienblase, die [..]
LEWO Unternehmensgruppe über die Diskussion zur Immobilienblase [..]
Leipzig, 04.04.2018. „Die Experten in Deutschland sind sich seit Jahre uneins über die Frage: Stehen wir vor einer Immobilienblase in [..]
"Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen"
Baulärmprognosen - Lärmquellen, Lärmminderungspotenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, [..]
BOB project management GmbH gegründet
Die BOB efficiency design AG, Anbieter und Projektentwickler des Balanced Office Buildings BOB, hat einen weiteren Baustein in [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.