Heute: January 24, 2018, 12:58 am
  
Wirtschaft & Industrie

Konfliktmanagement: Online-Training von MTI

In dem Online-Training des Machwürth Teams (MTI) trainieren die Teilnehmer, Konfliktsituationen zu erkennen sowie professionell zu meistern.
Konfliktmanagement-Training von MTI
Konfliktmanagement-Training von MTI
PR-Inside.com: 2017-08-21 10:47:14
Ein Online-Training „Konfliktmanagement: Professionell und erfolgreich Konfliktsituationen meistern“ startet die Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI) am 27. September. In dem aus drei Online-Workshop-Einheiten bestehenden Training üben die Teilnehmer, Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen und erfolgreich zu managen beziehungsweise zu lösen. Dabei lernen sie auch die Möglichkeiten und Chancen kennen, die in einem professionellen Bearbeiten von Konflikten liegen.


Das Online-Training besteht aus drei 90-mimütigen Workshop-Einheiten, die im Zwei-Wochen-Abstand jeweils nachmittags um 15 Uhr stattfinden. In der ersten Einheit befassen sich die Teilnehmer unter anderem mit dem Thema, was die typischen Merkmale eines Konflikts sind und welche Konfliktarten es gibt. Außerdem erfahren sie, wie sich Konflikte ausweiten und verstärken; des Weiteren, welche Auswirkungen sie haben, wenn sie zum Beispiel negiert werden. Im zweien Modul lernen die Teilnehmer die verschiedenen Konflikttypen und ihr typisches Verhalten in Konfliktsituationen kennen. Dabei erfahren sie auch, welcher Konflikttyp sie persönlich sind – anhand eines Selbsttests, den sie durchführen. Außerdem beschäftigen sie sich mit der Frage, welcher Umgang mit Konflikten für ihr Unternehmen kennzeichnend ist und wie dieser verbessert werden kann. Der dritte Workshop steht unter der Überschrift „Konfliktprophylaxe und Konfliktfrühwarnsysteme“. Nun erfahren die Teilnehmer, wie Konflikte vermieden werden können; außerdem, wie sie Konflikte ansprechen und im Dialog mit den Konfliktparteien lösen können. Ein weiteres Thema ist:

Wie gehe ich mit Situationen um, in denen – beispielsweise aufgrund der bereits vorhandenen emotionalen Verletzungen – scheinbar nichts mehr geht?

In das Online-Training können die Teilnehmer eigene Fallbeispiele aus ihrem Arbeitsumfeld einbringen. Diese werden in den Workshop-Einheiten bearbeitet – und zwar so laut Aussagen von Lisa Solta, die das Training leitet, „dass die Teilnehmer die verschiedenen Methoden und Werkzeuge zum Lösen von Konflikten kennenlernen und den Umgang mit ihnen üben“.

Die Teilnahme an dem Online-Training Konfliktmanagement kostet 190 Euro (inklusive MwSt.). Nähere Infos finden Interessierte auf der Webseite des Machwürth Teams (www.mticonsultancy.de) in der Rubrik Veranstaltungen.

Presseinformation
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL (MTI)
Dohrmanns Horst 19

27374 Visselhövede (D)

Kristina Gust
Marketing
(04262) 93 12 -0
email
www.mticonsultancy.com


# 339 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Unternehmensverkauf Beratung: Unternehmen verkaufen
Die Zahl der Unternehmensverkäufe steigt – auch weil es immer mehr Inhabern mittelständischer Betriebe schwer fällt, einen [..]
Virtuelle Teams entwickeln – MTI-Webinar
„Virtual Power Teams – wie Sie Projekte schneller liefern, Kosten reduzieren und Ihr Unternehmen für die Zukunft rüsten!“ So [..]
Talente entdecken, Stärken entwickeln
„Der Stärken-Code: Die eigenen Talente entschlüsseln, anerkennen und weiterentwickeln“ – so lautet der Titel eines neuen [..]
Digitale Moderation: Webinar des Machwürth Teams
Bei Tagungen und Kongressen, Workshops und Kick-off-Veranstaltungen kommen häufig noch die klassischen Moderationsmedien Pinnwand [..]
Lebensbalance: Neue Wege beim Streben nach (Lebens-)Erfolg [..]
„Warum immer mehr nicht immer richtig ist: Neue Wege zu Erfolg und Wohlbefinden“ – so lautet der Titel des neusten [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Et soTeamConnect von Mitratech ist laut jährlicher [..]
  Jährliche Umfrage bei HBR bestätigt die Marktführerschaft von TeamConnect AUSTIN, Texas (USA), 23. Januar 2018  (GLOBE NEWSWIRE) [..]
Mittelständische Arbeitgeber bevorzugen persönliches Bewerbermanagement
Am deutlichsten zeigt sich die Skepsis gegenüber der fortschreitenden Digitalisierung des Recruitings in der Ablehnung von [..]
ascent AG meint: Aktienfonds könnten auch 2018 [..]
Die Tendenz weg von konventionellen Sparmodellen hin zu den Kapitalmärkten macht sich bereits seit längerer Zeit bemerkbar. Erfahrungen [..]
Kundenkommunikation im Mittelstand
Im Projekt Kommunikado wurde von 2016 bis 2017 erforscht, wie mittelständische Unternehmen bei ihrer Kundenkommunikation unterstützt [..]
Bell Canada erreicht Meilenstein in Form der [..]
Bells führende Rolle bei der Einführung von Open Source ONAP in die Produktion ermöglicht es, innovative neue Angebote für [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.