PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Klangvolles zur Logik des kreativen Schaffens mit Wolfgang A. Erharter


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 28.02.2013 17:42:24)

Drucken Ausdrucken

Wien (pts037/28.02.2013/17:30) - Im Rahmen eines klangvollen Autorengesprächs, organisiert von der Universitätsbuchhandlung MANZ, dem mc management club und B2Bnetwork.at präsentierte Managementberater und Buchautor Wolfgang A. Erharter ( http://www.erharter.info ) kürzlich sein neues Buch "Kreativität gibt es nicht - wie Sie geniale Ideen erarbeiten", das im Redline Verlag erschienen ist.

Für den erfahrenen Managementtrainer und -coach beweist sich Kreativität im nachhaltigen produktiven Schaffen. "Dabei muss nicht unbedingt Neues erfunden werden - vielmehr bedeutet Schaffen, immer zu ordnen. In der Musik gibt es zwölf Töne - kein Komponist hätte je einen dreizehnten erfinden wollen, um eine Symphonie zu komponieren. Werke entstehen in einem zirkulären Prozess aus Einlassen, Zulassen, Weglassen und Loslassen", beschreibt Erharter die Logik produktiven Schaffens. "Bleibend und beeindruckend ist ein Werk dann, wenn es die Kriterien der Relevanz, Überlegenheit, Einfachheit und Nachhaltigkeit erfüllt - und an jedem dieser Kriterien lässt sich professionell arbeiten."

Radikal räumt der Autor mit tradierten Missverständnissen auf, wie etwa, dass Kreativität durch Anheben der Fehlertoleranz oder chaotische Freiräume erzeugt oder motiviert werden kann. Dabei trifft er stets den richtigen Ton, von Bach über Mozart bis zu Duke Ellington und den Rolling Stones.

Führungskräfte aus Wirtschaft und Wissenschaft erlebten inspirierende, manchmal provokative jedoch immer eindrucksvolle Zwiegespräche zwischen Violine und Managementdenker. "Schöpferische Menschen zu führen, heißt sie und ihre Motivation zu verstehen. In der Autonomie, dem Austausch und dem ständigen Streben nach Verbesserung liegt ein immenses Kraftpotential. Führung verlangt hier nicht nach einer Partitur, sondern nach einem Leadsheet, das die Stärken der Akteure fördert", bekräftigt Erharter.

(Ende)

Aussender: Wolfgang A. Erharter
Ansprechpartner: Karin Platzer
Tel.: 0664 3059747
E-Mail: kp@strohspinner.at
Website: www.erharter.info

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130228037 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt