PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Keith Allen übernimmt das Ruder bei ARI Fleet UK


© Marketwire 2012

(PR-inside.com 17.12.2012 19:11:06)

Drucken Ausdrucken

 

 

CHIPPENHAM, UNITED KINGDOM -- (Marketwire) -- 12/17/12 --
Der erfahrene Branchenexperte für Flottenmanagement Keith Allen wechselt als Geschäftsführer zu ARI Fleet UK, dem größten unabhängigen Anbieter von Fuhrparkmanagement in Großbritannien.



Allen wird anfangs eng mit dem derzeitigen Geschäftsführer Mark Bryan zusammenarbeiten, der wieder seine frühere Position als Vice President der Sparte für europäische Integration übernehmen wird.



ARI Fleet UK, vormals Fleet Support Group (FSG), verwaltet ungefähr 55.000 Fahrzeuge und Fahrer und bietet eine umfassende Palette an Produkten und Dienstleistungen für Fuhrparks. Die in Chippenham ansässige FSG wurde 1987 gegründet und entwickelte sich zu einem renommierten und preisgekrönten Unternehmen. Im Dezember 2011 wurde FSG von ARI übernommen.





Chris Conroy, Geschäftsführer von ARI im Bereich Global Operations, erklärte: "Wir freuen uns, dass wir jemanden seines Kalibers für unser Unternehmen gewinnen konnten. Keith verfügt über eine umfassende Erfahrung im Fahrzeug-Leasing und Fuhrparkmanagement und wird sicher eine wichtige Rolle für das kontinuierliche Wachstum und den internationalen Erfolg von ARI spielen." Conroy weiter: "Mit Keith, Mark und den FSG-Gründer und Vorsitzenden Geoffrey Bray in der Firmenleitung wird ARI im Vereinigten Königreich sicher einer spannenden Zukunft entgegensehen."



Allen war vorher für 13 Jahre als Geschäftsführer von ALD UK tätig. Er spielte eine zentrale Rolle in der Übernahme (Buyout) von BCH Vehicle Management (nun ALD UK) und war ab Anfang 1996 als Finanzvorstand für das Unternehmen tätig, was zugleich seinen Einstieg in die Flottenmanagement- und Leasing-Branche bedeutete. Als Geschäftsführer von ALD UK war er für alle Phasen der Aktivitäten dieses Unternehmens verantwortlich. Vor seinem Engagement bei ALD UK war er bei Ernst & Young in mehreren leitenden Positionen tätig.



"Meine bisherige Berufskarriere in der Branche für Flottenmanagement hat mir bis zum heutigen Tag Spaß gemacht", sagte Allen. "Meine Zeit bei ALD war für mich sowohl persönlich als auch beruflich sehr bereichernd. Die Chance, für ARI zu arbeiten, konnte ich mir aber nicht entgehen lassen. Die Kundenorientierung, die branchenführende Technologie und der Ansatz eines transparenten Kostenmanagement von ARI werden meiner Meinung nach in britischen Unternehmen mit Fuhrparks eine gute Aufnahme finden. Ich freue mich, nun dem Team von ARI anzugehören und einen Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung dieses internationalen Unternehmens leisten zu können."



Allen erwarb am University College of Swansea in Wales einen Bachelor-Titel in Biochemietechnik. Er ist zudem Mitglied des Institute of Chartered Accountants.



Über ARI(R)
ARI gehört zur Holman Automotive Group und ist ein international führender Anbieter von Fuhrparkmanagement. Ari verfügt über die besten Fachkräfte, Programme, Technologien und Beratungsservices in der Branche und kann damit den einzigartigen und komplexen Anforderungen seiner Kunden optimal gerecht werden. Das Unternehmen hat über 2400 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in den USA, Kanada, Mexiko, Puerto Rico, im Vereinigten Königreich und in anderen europäischen Staaten. ARI verwaltet in Nordamerika und dem Vereinigten Königreich über 946.000 Autos, Lastwagen und sonstige Fahrzeuge. Gemeinsam mit seinen strategischen Partnern bietet ARI weltweit ein Fuhrparkmanagement für über 2 Millionen Fahrzeuge. Der Firmensitz von ARI befindet sich in Mount Laurel im US-Bundesstaat New Jersey.






Kontaktinformation für ARI Fleet UK:
Aidan Bartlett
0844 8000 700
aidan@arifleet.co.uk : docid: 12966751.nitf -->

Presse-Information:




Kontakt-Person:



Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Marketwire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Marketwire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Marketwire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Marketwire unter der Internetadresse (http://www.marketwire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt