Heute: September 25, 2018, 10:00 am
  
Wirtschaft & Industrie

Keio Plaza Hotel Tokio veranstaltet Ausstellung zum Hina-matsuri (Mädchen-Puppenfest)

PR-Inside.com: 2018-01-11 20:56:02

6.800 prächtige und verzierte Dekorationen und Weihrauch ausgestellt

Keio Plaza Hotel Tokio veranstaltet Ausstellung zum Hina-matsuri (Mädchen-Puppenfest)

Keio Plaza Hotel Tokyo
Keiko Kawashima, +81-3-5322-8010
Public Relations Manager
keiko-kawashima@keioplaza.co.jp

Keio Plaza Hotel Tokyo (KPH), eines der renommiertesten internationalen Hotels Japans in Shinjuku, Tokio, wird eine Sonderausstellung mit dem Titel „Hina-matsuri (Japans traditionelles Mädchen-Puppenfest) [..]“ veranstalten, wobei in der Lobby vom 1. Februar bis zum 29. März 2018 6.800 prächtige und verzierte handgefertigte Puppen und andere traditionelle Dekorationen ausgestellt werden. Die Ausstellung in diesem Jahr wird auch eine besondere Ecke haben, die die Geschichte und Tradition der japanischen Weihrauchkultur hervorhebt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/201801110060

Girls' Doll Festival Exhibition (Photo: Business Wire)

Girls' Doll Festival Exhibition (Photo: Business Wire)

Weihrauch kam während der Asuka-Zeit von Japan (von 592 bis 710 n. Chr.) ursprünglich als Teil der buddhistischen Religion aus Übersee an. Im Laufe der Zeit wurde Weihrauch ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Pflege der Japaner und wurde später zu einem wichtigen Teil der japanischen Kunst, um die Stimmung der Lieder und Jahreszeiten zu reflektieren. Aristokratische Japaner mischten verschiedene Weihrauchmaterialien, um sie als Parfüm für Kleidung zu verwenden, und japanische Samurai-Krieger verwendeten in ihrem täglichen Leben häufig duftendes Holz. So entwickelte sich die Weihrauchnutzung zu einer unabhängigen kulturellen Kunstform. Um die verschiedenen Weihrauchgerüche widerzuspiegeln, die in diesen verschiedenen Zeiträumen verwendet wurden, wird die seit langem etablierte „Yamadamatsu Incense-wood Co., Ltd.“ in Kyoto und Kyoto City an dieser Ausstellung teilnehmen, um seltene traditionelle Handwerksgegenstände und duftende Hölzer vorzustellen, um die Geschichte der Weihrauchkultur in Japan vorzuzeigen. Für 1.000 JPY pro Teilnehmer werden wir auch spezielle Workshops für unsere Gäste veranstalten, um etwas über die japanische Kultur von duftenden Beuteln zu lernen, die von japanischen Frauen von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr am Donnerstag, den 15. Februar 2018, getragen werden.

Auch die hängenden Deko-Ornamente werden von der Steppkünstlerin Mitsuyo Matsuo und den rund 90 Mitgliedern ihrer Gruppe mit fein gewebten Seidentüchern aus alten Kimonos handgestickt. Die Handarbeiten wurden für diese Ausstellung sorgfältig erstellt und spiegeln symbolisch die Hoffnungen für die Gesundheit und das Glück der Kinder wider. Darüber hinaus werden im Hauptlobbybereich traditionelle hölzerne Mataro-Puppen aus dem Kamikamo-Schrein in Kyoto neben den herrlichen, 3,3 Meter hohen dekorativen Kunstgegenständen ausgestellt, um Gäste in unserem Hotel willkommen zu heißen. Unsere Gäste aus der ganzen Welt sind aufgrund der Größe dieser zentralen Ausstellung sprachlos, die Gästen die perfekte Gelegenheit bietet, Bilder als Erinnerung an diese Ausstellung zu machen.

Vollständige Version der Pressemitteilung

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 737 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Acuris stärkt Geschäftsbereich Compliance durch neue [..]
Globale Agentur für Wirtschaftsinformationen Acuris gab heute die Ernennung von Joel Lange zum Leiter ihres Geschäftsbereichs Compliance [..]
Stonepeak Infrastructure Partners schließt Transaktion zum [..]
euNetworks und Stonepeak Infrastructure Partners gaben heute den erfolgreichen Abschluss der bereits angekündigten : Diese Pressemitteilung [..]
MERS-Erstbehandlung in Phase I der klinischen NIH-Studie [..]
SAB Biotherapeutics, Inc. (SAB), : Derzeit gibt es keine zugelassenen Impfstoffe oder Therapien für das Middle East Respiratory Syndrome [..]
Dubai Airports und ITP Media Group werden [..]
In einer weltweit erstmaligen Initiative haben sich Dubai Airports : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die [..]
Hobbyrennfahrer stellen Reifen auf die Probe: MotorradreifenDirekt.de [..]
Seit Kurzem erscheint auf MotorradreifenreifenDirekt.de : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG [..]
Bundesweit hatten sich mehr als 1.400 Institutionen in den 16 Bundesländern (zwölf Wettbewerbsregionen), insgesamt 4.917 kleine [..]
Agilität Beratung: Agile Awareness Workshop in Köln
Alle Unternehmen reden branchenübergreifend davon, agiler zu werden. Doch was bedeutet Agilität eigentlich, und was hätten wir [..]
Alarmsysteme zur Überwachung von Serverraum & Rechenzentrum
In einem Serverraum oder Rechenzentrum können zu jeder Tages- und Nachtzeit Risiken und Gefahren eintreten. Die dort herrschenden physikalischen [..]
Preisgespräche: Einkaufsleiter trainiert B2B-Verkäufer
„Sie sind zu teuer!“ „Wenn Sie den Auftrag wollen, müssen Sie mit Ihrem Preis noch runter!“ Solche Forderungen hören [..]
Birchmeier erhält GaLaBau-Innovationsmedaille für AS [..]
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) prämierte das Akku-Sprühgebläse AS 1200 des Schweizer Sprühgeräte [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.