Heute: November 19, 2018, 6:33 pm
  
IT, Software & Technologie

Keeeb „Expert View“ findet zu Ihrer Google-Suche die passenden Experten aus Ihrem Unternehmen

Keeeb
Keeeb
PR-Inside.com: 2018-08-16 17:56:23
Keeeb veredelt sein Produkt Discovery For Enterprise mit dem intelligenten Modul Expert View. Das Modul ermöglicht es wie gewohnt auf Google zu suchen und neben den internen Suchergebnissen aus Ihren Datensystemen automatisch die passenden Know-how-Träger Ihres Unternehmens zu finden. Damit löst Keeeb das Problem der Anonymität in mittleren bis großen Unternehmen und treibt die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern an.


Aktuell ist das Modul Expert View als Basis-Version verfügbar. Diese ist standardmäßig kostenlos in Discovery integriert und rankt die Experten basierend auf branchenüblichen Faktoren. Die intelligentere Premium-Version berücksichtigt on top zusätzliche Einflussfaktoren und liefert durch komplexere Algorithmen ein verbessertes Ranking.


„Das mit Keeeb ist interessant und erinnert mich an Heinrich von Pierers legendärem Ausspruch auf einer Siemens-Bilanzpressekonferenz: „Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß, dann wären unsere Zahlen viel besser.“.“ – Jens Rüster, T-Systems International


Keeeb revolutioniert den Suchprozess und macht das Finden von Informationen und Experten einfach, schnell und intuitiv. Dafür serviert Discovery For Enterprise zu jeder Google-Suchanfrage zusätzlich die passenden Inhalte aus SharePoint, Office 365 (OneDrive, Outlook, Calendar), Confluence und anderen Datensystem direkt im Google-Fenster – prominent oben rechts neben den Google-Suchergebnissen. Gleichzeitig werden die qualifiziertesten Know-how-Träger präsentiert und ihre Kontaktdaten per Klick zugänglich gemacht.


Warum Sie Discovery für Ihr Unternehmen brauchen?


• Schluss mit Datensilos: Ob Inhalte aus SharePoint, Office 365, Confluence o.a., alle Informationen gesammelt dort finden, wo man sowie sucht – im Google-Fenster.


• Vernetzung und Kollaboration: Mit permanenter Präsenz des internen Wissens auf Google die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern beflügeln.


• Wissen, wer was weiß: Mit einem Klick Know-how-Träger finden und kontaktieren.


• Keine Installation, kein Training, keine Umgewöhnung. Wenn Sie Google nutzen können, können Sie Discovery nutzen.


• Zeit für die wichtigen Dinge: Durch intuitiven Zugang und intelligentes Ranking Informationen schnell und einfach finden und so Zeit für Wichtigeres gewinnen. 


Sie möchten mehr über Discovery erfahren oder das Produkt in einer Demo live erleben? Kontaktieren Sie uns einfach unter +49 40 2109143 71 oder sales@keeeb.com!


Wissen ist Trumpf


Bei 53% der Unternehmen liegen die Wissensbezogenen Kosten für den Verlust von Mitarbeitern in Schlüsselpositionen bei 50.000 bis 299.000 Dollar pro Mitarbeiter. In 11% der Fälle sogar bei über eine Million Dollar („Critical Knowledge Transfer“).


Der Wissenstransfer zwischen Know-how-Trägern und dem Rest der Mitarbeiter spielt eine große Rolle, denn sobald der Experte das Unternehmen verlässt, ist auch sein Wissen verschwunden. Dennoch ist dieser Prozess vielen Unternehmen weniger gut organisiert: Allein Wissensarbeiter verschwenden 30% ihrer Zeit damit, nach bereits bestehenden Informationen zu suchen oder diese neu zu erstellen (S. Feldman & C. Sherman, IDC). Die unvermeidliche Folge: eine deutlich geringere Effizienz und Produktivität, welche den Unternehmenserfolg erheblich schmälern.


Keeeb


Die 2013 gegründete, inzwischen mehr als 20 Mitarbeiter starke Keeeb Deutschland GmbH hat ihren Sitz bei Hamburg sowie in New York. Keeeb hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wissen und die Informationen Ihres Unternehmens für Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner einfach und intelligent zugänglich zu machen.


Keeeb verbindet bestehende Informationsinseln, optimiert den Such- und Rechercheprozess, unterstützt Sie mit künstlicher Intelligenz und setzt dabei den Fokus auf Usability. Die Keeeb-Technologie macht Ihr Wissens- und Informationsmanagement intelligenter, steigert Ihre Produktivität und spart damit wertvolle Zeit.


"Das mit Keeeb ist interessant und erinnert mich an Heinrich von Pierers legendärem Ausspruch auf einer Siemens-Bilanzpressekonferenz: „Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß, dann wären unsere Zahlen viel besser.“.“ – Jens Rüster, T-Systems International

Presseinformation
Keeeb Deutschland GmbH
Willy-Brandt-Allee 31b, 23554 Lübeck

Maximilian Kirst
Business Development Manager
040210914371
email
www.keeeb.com


# 579 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Bronze Medaille für Keeeb beim IT-INNOVATION Summit [..]
Das Hamburger Technologie-Unternehmen Keeeb erzielte mit seiner Enterprise Intelligence-Lösung Discovery den dritten Platz im [..]
Keeeb Discovery For Enterprise jetzt auch als [..]
„A personal Google.“ – The Wall Street Journal Mit seiner innovativen Technologie bringt keeeb interne Informationen, Dokumente [..]
Tech-Start-up Keeeb verstärkt KI-Team mit promoviertem Informatiker
Das Hamburger Technologie-Start-up Keeeb baut seine personellen Ressourcen im Bereich Künstliche Intelligenz weiter aus. Als [..]
Office365 @ Discovery4Enterprise: Office-Dateien, Emails [..]
Unternehmen ähneln heutzutage oft einem Internet ohne Suchmaschine. Wertvolle Informationen sind nur sehr umständlich zugänglich [..]
Confluence-Inhalte endlich dort finden, wo jeder sucht [..]
Wenn du Google nutzen kannst, kannst du Discovery nutzen. Das Produkt “Discovery” von Keeeb bringt Informationen dorthin, wo [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
openthinclient® Software-Suite in neuer Version 2018.1 zum [..]
openthinclient® Software-Suite in neuer Version 2018.1 zum Download bereit Die openthinclient® Software Suite erlaubt Unternehmen [..]
Magnolia CMS in Report von unabhängigem Analyse-Unternehmen [..]
Magnolia ist ein privater Anbieter eines Enterprise Content Management Systems (CMS), mit Hauptsitz in Basel, der Schweiz. Das [..]
Sicheres Online-Banking – Der Doctor Web Security-Tipp [..]
Rund 42 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Online-Banking. Diese hohe Zahl ist keineswegs überraschend, denn die vielen [..]
Geschäftliche Smartphone-Nutzung: Unternehmen brauchen mehr [..]
Köln/London, 13. November 2018 – „Der Umgang mit mobiler Datennutzung ist in vielen deutschen Firmen noch völlig unzureichend. Mobiles [..]
FINK IT - RÜCKBLICK ZUM DSAG JAHRESKONGRESS [..]
Der DSAG Jahreskongress 2018 war für Fink IT-Solutions (Fink IT) ein voller Erfolg. Die FITS/Instandhaltungssuite, der Smartfactory-Showcase [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.