Heute: December 16, 2018, 11:23 pm
  
IT, Software & Technologie

Keeeb Collections bekommt neues User Interface

Die Content Curation Plattform Keeeb Collections soll in Kürze ein neues User Interface bekommen. Das Unternehmen arbeitet derzeit auf Hochtouren an der Optimierung und Erweiterung der bestehen Version.
Keeeb
Keeeb
PR-Inside.com: 2018-10-12 12:56:02
Die Content Curation Plattform Keeeb Collections soll in Kürze ein neues User Interface bekommen. Das Unternehmen arbeitet derzeit auf Hochtouren an der Optimierung und Erweiterung der bestehen Version.


Neben einem durch Kunden-Feedback verbesserten Design und einer intuitiveren Navigation sind zudem zahlreiche neue Features zu erwarten. Das Update wird noch in diesem Monat ausgerollt.


„Keeeb ist das perfekte Werkzeug, um unser Wissens- und Informationsmanagement effizienter zu gestalten.“ – European Leader of IBM’s Digital Cities


Keeeb Collections revolutioniert den Rechercheprozess und macht das Sammeln, Kuratieren und Teilen von Informationen einfach und unkompliziert. Egal ob Texte, Bilder, Videos, Bookmarks oder Screenshots, das intuitive User Interface der Plattform und des Browser-Plugins verbessern Ihren Rechercheprozess und steigern Ihre Produktivität und Effizienz.


Warum Sie Keeeb Collections für Ihr Unternehmen brauchen?


• Sammeln: Nie wieder Copy & Paste! Egal ob Texte, Bilder, Videos, Bookmarks oder Screenshots, Informationen aus dem Internet per Klick strukturiert speichern oder einfach Inhalte hochladen.

• Kuratieren: Recherche-Ergebnisse intuitiv und schnell zusammenstellen, aufbereiten und organisieren.

• Teilen: Informationen mit Kollegen teilen und gemeinsam bearbeiten.

• Kollaborieren: Inhalte bewerten, kommentieren und direkt mit Kollegen diskutieren.

• Finden: Mit der intelligenten Suchfunktion Informationen schnell und einfach wiederfinden.


Sie möchten mehr über Keeeb Collections erfahren oder das Produkt in einer Demo live erleben? Kontaktieren Sie uns einfach unter +49 40 2109143 71 oder sales@keeeb.com! 


Content Curation und Collaboration


Jeden Tag werden weltweit über 3,5 Milliarden Suchanfragen abgeschickt (internetlivestats.com). In den meisten Berufen nimmt die Recherche von Informationen einen großen Teil der Arbeitszeit in Anspruch. Im Extremfall von Journalisten beläuft sich der Anteil des Zeitaufwandes für Recherchetätigkeiten sogar auf einen Drittel der gesamten Arbeitszeit (Statista, 2014).


Das Speichern und Teilen von Informationen, insbesondere jene aus dem Internet, ist umständlich und zeitaufwendig. Um eine maximale Produktivität und Effizienz im Arbeitsprozess zu erreichen, müssen die richtigen Recherchetools ausgewählt und implementiert werden. Eine intuitive Benutzeroberfläche und der richtige Mix an produktivitätsfördernden Features bilden dabei die fundamentale Grundlage zur Effizienzsteigerung.


Keeeb


Die 2013 gegründete, inzwischen mehr als 20 Mitarbeiter starke Keeeb Deutschland GmbH hat ihren Sitz bei Hamburg sowie in New York. Keeeb hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wissen und die Informationen Ihres Unternehmens für Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner einfach und intelligent zugänglich zu machen.


Keeeb verbindet bestehende Informationsinseln, optimiert den Such- und Rechercheprozess, unterstützt Sie mit künstlicher Intelligenz und setzt dabei den Fokus auf Usability. Die Keeeb-Technologie macht Ihr Wissens- und Informationsmanagement intelligenter, steigert Ihre Produktivität und spart damit wertvolle Zeit.


„Das mit Keeeb ist interessant und erinnert mich an Heinrich von Pierers legendärem Ausspruch auf einer Siemens-Bilanzpressekonferenz: „Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß, dann wären unsere Zahlen viel besser.“.“ – Jens Rüster, T-Systems International


Ansprechpartner


Maximilian Kirst

Phone: +49 40 2109143 71

E-Mail: sales@keeeb.com

Web: www.keeeb.com

Presseinformation
Keeeb Deutschland GmbH
Willy-Brandt-Allee 31b, 23554 Lübeck

Maximilian Kirst
Business Development Manager
040210914370
email
www.keeeb.com/


# 491 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Keeeb und Bündnis für Bildung für Digitalisierung [..]
Das Hamburger Technologie-Unternehmen Keeeb tritt dem Bündnis für Bildung bei. Damit wird das Unternehmen ab sofort aktiv an [..]
Salesforce in der Google-Suche: Keeeb launcht Salesforce-API [..]
Vor wenigen Wochen angekündigt, jetzt verfügbar: Keeeb bringt die Schnittstelle für Salesforce auf den Markt. Damit erweitert das [..]
Keeeb „Expert View“ findet zu Ihrer Google-Suche [..]
Keeeb veredelt sein Produkt Discovery For Enterprise mit dem intelligenten Modul Expert View. Das Modul ermöglicht es wie gewohnt [..]
Bronze Medaille für Keeeb beim IT-INNOVATION Summit [..]
Das Hamburger Technologie-Unternehmen Keeeb erzielte mit seiner Enterprise Intelligence-Lösung Discovery den dritten Platz im [..]
Keeeb Discovery For Enterprise jetzt auch als [..]
„A personal Google.“ – The Wall Street Journal Mit seiner innovativen Technologie bringt keeeb interne Informationen, Dokumente [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Fließschema – Was ist das? Vorteile und [..]
Moers – 14. Dezember 2018: Das Fließschema ist ein für verfahrenstechnische Anlagen äußerst wichtiges Dokument. Trotz seiner [..]
Gründen in der IT-Branche 2019
In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Gründungen zurückgegangen. Das Wirtschaftsministerium hat reagiert und eine neue [..]
Bewerbungstraining der anderen Art: IT-On.NET unterstützt soziales [..]
Düsseldorf, 13. Dezember 2018 – Dank der finanziellen Unterstützung der IT-On.NET GmbH konnte der Bereich Beschäftigungsförderung des [..]
Logicalis Studie: Rolle des CIOs wird strategischer
Frankfurt am Main, 13. Dezember 2018 – CIOs übernehmen zunehmend strategische Aufgaben in Unternehmen und treiben mehr und [..]
Windows-Clicker und neuer Mining-Trojaner für Linux: Der [..]
Im vergangenen Monat erregte ein Windows-Clicker das Aufsehen der Virenanalysten. Doctor Web hat diesen unter dem Namen Trojan.Click3.27430 [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.