Heute: June 20, 2018, 11:08 pm
  
Bildung, Beruf & Sprachen

„Junge Menschen ermutigen und fördern“

RWTH-Bildungsfonds / BMBF-Deutschlandstipendium: C&F fördert sechs Studierende an der RWTH Aachen
Vertreter der Kanzlei Cohausz & Florack mit ihren Stipendiaten (Bild: RWTH Daniel Zakharov)
Vertreter der Kanzlei Cohausz & Florack mit ihren Stipendiaten (Bild: RWTH Daniel Zakharov)
PR-Inside.com: 2018-02-14 14:39:47
Düsseldorf, 14. Februar 2018 – Cohausz & Florack fördert junge Menschen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung – zum Beispiel mit dem RWTH-Bildungsfonds im Rahmen des Deutschlandstipendiums des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Auch 2018 beteiligt sich die Kanzlei wieder aktiv an dem Programm. Erstmals unterstützt sie sechs (statt – wie in den vergangenen sieben Jahren – vier) Stipendiaten der RWTH Aachen: Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau; Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik; Physik und Chemie.


Die feierliche Urkundenübergabe zum Auftakt des Stipendiums fand Anfang Dezember 2017 im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. Vorab bei einem Treffen auf dem Aachener Weihnachtsmarkt hatten die Stipendiaten schon Gelegenheit, einige Partner der Kanzlei Cohausz & Florack näher kennenzulernen. „Junge Menschen, die sich interessieren und engagieren, sollten auf ihrem Weg ermutigt und gefördert werden“, sagt Andreas Thielmann, Patentanwalt und Partner bei C&F. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Teilnahme am Deutschlandstipendium auch in diesem Jahr wieder dazu beitragen dürfen.“

Das Deutschlandstipendium des BMBF ermöglicht seit 2011 leistungsstarken und engagierten Studierenden Chancen auf Bildung – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft. Hierzu werden sie einkommensunabhängig mit 300 Euro im Monat unterstützt. Die Hälfte davon tragen private Förderer wie Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen, die andere Hälfte der Bund. Im Jahr 2016 konnten so bundesweit 25.528 Stipendiaten gefördert werden.

Über Cohausz & Florack:

Cohausz & Florack ist eine 1954 gegründete interdisziplinäre Sozietät von Patent- und Rechtsanwälten mit Sitz in Düsseldorf und über 120 Mitarbeitern. Die Sozietät steht ihren nationalen und internationalen Mandanten strategisch beratend zur Seite und vertritt sie in allen Rechtstreitigkeiten, die mit geistigem Eigentum in Verbindung stehen, vor staatlichen Gerichten, in Verhandlungen oder im Rahmen der alternativen Streiterledigung. Die Beratungsdienstleistungen umfassen den gewerblichen Rechtsschutz in allen seinen Facetten, sowie die angrenzenden Rechtsgebiete wie Urheberrecht, den unlauteren Wett-bewerb und Vertragsangelegenheiten - von Lizenz- und Kooperationsverträgen bis hin zu Vertriebsverträgen. Die Kanzlei ist in der strategischen Konzeption, Anmeldung, Verfolgung und Verwaltung umfangreicher Technologieportfolios langjährig erfahren. Sie deckt alle Technologiefelder ab, wie Maschinenbau, Werkstoffe, Mechanik und Bergbau, Elektrotechnik, Informationstechnik und Physik sowie Chemie, Pharma und Life Sciences. Zu den Mandanten von Cohausz & Florack gehören im Dax oder Dow Jones geführte Unternehmen ebenso wie innovative mittelständische Unternehmen.

www.cohausz-florack.de

Presseinformation
COHAUSZ & FLORACK Patent- und Rechtsanwälte
Bleichstraße 14


40211 Düsseldorf

Christiane Hering
Marketing/PR
0211-904900
email
www.cohausz-florack.de

Veröffentlicht durch
Hering Christiane

e-mail
www.cohausz-florack.de



# 384 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
SCM: Weiterbildungsprogramm für 2018/2019 erschienen
Berlin, den 12. Juni 2018: Die School for Communication and Management (SCM) hat ihr Gesamtprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Das [..]
FOM Hochschule bündelt Impulse für die Arbeitswelt [..]
Die Arbeitswelt steht vor einem radikalen Wandel, der nicht nur Arbeitsprozesse und bestehende Strukturen betrifft, sondern vor [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch [..]
NEUERSCHEINUNG: Aerial Passion Trainerguide - Fachliteratur und [..]
Das Handbuch mit Tipps und Tricks zur Kursgestaltung behandelt alle relevanten Themen, unter anderem die Kursgestaltung, die [..]
„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt [..]
Längst ist die Teilzeitarbeit aus der unternehmerischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Trotzdem geraten Arbeitgeber in diesem [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.