Heute: July 22, 2018, 6:29 pm
  
Bücher

Ja, ich möchte die Kosten senken - aber richtig!

4., erweiterte und überarbeitete Auflage: „Ja, ich möchte die Kosten senken – aber richtig!“; +10% = nun 250 praxisorientierte Maßnahmen; ISBN: 978 - 3 - 7431 - 4494 – 1; Erscheinungsdatum: 23.03.2017; 34,90 € (versandkostenfrei) – ab sofort lieferbar!; In Online-Buchhandlungen auch als eBook für 29,99 € erhältlich.
Ja, ich möchte die Kosten senken - aber richtig!
Ja, ich möchte die Kosten senken - aber richtig!
PR-Inside.com: 2017-04-15 12:24:29
Der Unternehmer ist mit der Gründung des Unternehmens ein unternehmerisches Risiko eingegangen. Er hat Eigenkapital investiert und möchte daher, aus gutem Grund, einen größtmöglichen Gewinn erwirtschaften. Neben der langfristigen Sicherung der Existenz des Unternehmens steht möglichst auch die Gewährung von sicheren Arbeitsplätzen für die dort tätigen Menschen im Vordergrund.

Damit dies gelingt, sollte jedes Unternehmen, neben einer Steigerung der Umsätze, seine Kosten optimieren. Kostenbewusstes Denken und Handeln sind wichtige Voraussetzungen für einen langfristigen betriebswirtschaftlichen Erfolg und die Vorbeugung von Unternehmenskrisen.


Das Senken von Kosten wird jedoch leider oft als etwas Negatives angesehen, da in unserer Gesellschaft häufig die Meinung vertreten wird, dass Unternehmen nur aus Profitgier oder aufgrund einer sehr sparsamen Veranlagung auf ihre Kosten achten. Dass es darum geht, die langfristige Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens zu sichern, ist vielen Mitarbeitern und leider z.T. auch Führungskräften nicht klar.

Frühzeitige Indikatoren, die die Notwendigkeit zum Senken von Kosten signalisieren, werden nicht selten übersehen bzw. sogar ignoriert. Eindeutige Warnsignale, bspw. aus oft unzähligen betriebswirtschaftlichen Auswertungen des Controllings, werden verdrängt. Mit dem Reduzieren der eigenen Kosten wird erst dann begonnen, wenn der betriebswirtschaftliche Erfolg spürbar ausbleibt und Probleme bei der Beschaffung finanzieller Mittel auftreten. Ein kostenbewusstes Unternehmen zeichnet sich aber gerade dadurch aus, dass permanent die Kosten beachtet werden, um vorbeugend unzureichende Gewinne oder sogar Verluste zu vermeiden und um Rücklagen für konjunkturelle Schwächephasen zu schaffen.

Wenn sich dann ein Kostendenken im Unternehmen eingestellt hat, werden leider häufig in der Praxis eine Vielzahl von Fehlern begangen. So wird bspw. in erster Linie immer sofort nur an die Einsparung von Personalkosten bzw. die Freisetzung von Personal gedacht. Natürlich stimmt es, dass die Personalkosten oft den größten Kostenblock verursachen. Es sind jedoch auch die vielen Kleinigkeiten, die keinen Arbeitsplatzabbau bedeuten, aber dennoch nachhaltig die Kostenstruktur positiv beeinflussen.

Aufgrund der Komplexität dieses Themas, empfiehlt es sich, die unternehmensweite Kostensenkung strukturiert und gezielt anzugehen.

Das vorliegende Buch erläutert Einsteigern und Fortgeschrittenen in einer verständlichen Schreibweise, ohne auf Fachbegriffe zu verzichten, wie Kosten innerhalb eines Unternehmens rechtzeitig und vorbeugend gesenkt werden können.

In diesem Zusammenhang werden 250 Maßnahmen genannt. Mit Sicherheit ist manchem Leser die eine oder andere Maßnahme schon bekannt. Ist sie ihm jedoch auch bewusst? Mitunter z.T. recht trivial erscheinende Maßnahmen sollten in ihrer Wirkung nicht unterschätzt werden. U.U. wurden bereits einzelne Maßnahmen in der Vergangenheit zeitweise umgesetzt, wurden dann jedoch im Laufe der Zeit zunehmend vernachlässigt bzw. sind in Vergessenheit geraten. Der Leser sollte daher über jede einzelne Maßnahme nachdenken und prüfen, inwieweit diese Maßnahme innerhalb des betrachteten Unternehmens bereits umgesetzt wird bzw. werden kann.

Bei der Bestimmung des Einsparungspotentials ist auch der Wirkungshorizont zu beachten, d.h. wirkt sich die jeweilige Maßnahme auf ein Jahr oder mehrere Jahre aus.

Aufgrund der allgemeinen Kosten-Grundregel „Kosten vermeiden – analysieren – senken“ werden neben den Maßnahmen zur Kostensenkung auch Vorschläge zum Vermeiden von Kosten genannt.

Zu jeder Maßnahme werden die Auswirkungen aufgezeigt. Dabei gibt es mittelbare und unmittelbare Auswirkungen, da sich neben der eigentlichen Kostensenkung u.U. auch noch weitere Vorteile und Synergieeffekte ergeben können.

Im Feld „Notizen:“ können mögliche, eigene Gedanken bspw. hinsichtlich einer u.U. bereits (teilweise) erfolgten oder geplanten Umsetzung festgehalten werden.

Eine Vielzahl von Maßnahmen können kurz- bis mittelfristig umgesetzt werden. Natürlich werden auch einige Maßnahmen genannt, deren Planung und erfolgreiche Umsetzung mehr Zeit beansprucht und die ggf. auch prozessuale Anpassungen erfordern. Generell sollte jede geplante Maßnahme schnellstmöglich, aber dennoch gut vorbereitet und konsequent umgesetzt werden. Nur so gelingt es, die Kosten im Unternehmen so schnell wie möglich und auf Dauer zu reduzieren.

Der Autor hat, anstelle einer sehr umfassenden, ausführlichen Erläuterung jeder einzelnen Maßnahme, bewusst eine sehr kompakte, sich auf das Wesentliche konzentrierende und Zeit sparende Darstellung in Form eines „Arbeitsbuches“ bzw. einer „Checkliste“ gewählt.

Zur praktischen Strukturierung des Buches orientiert sich dessen Aufbau bzw. die Reihenfolge der Maßnahmen am Industrie-Kontenrahmen (IKR). Dadurch erkennen Leser mit Buchhaltungskenntnissen sofort, welche Kostenart primär beeinflusst wird.

Rezensionsexemplare können auf Nachfrage gern zur Verfügung gestellt werden.

Presseinformation
Tino Künzel, Business Administrator
Am Grübl 15a


82205 Gilching

Tino Künzel
Autor
08105/9076048
email
www.business-administrator.de/startseite/shop/


# 743 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Frauenschicksale - Männergeschichten
Ob in fernen Ländern oder in „Balkonien“– Lesestoff für den Sommer und die Urlaubszeit. Und was ist spannender sein als [..]
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der [..]
Wo hat Argula von Grumbach gelebt und gewirkt? Die gebildete fränkische Adelige hatte unter Einsatz ihres Lebens die reformatorische Lehre [..]
Mallorca-Karte speziell für Koch-Fans
Schön essen gehen im Urlaub ist nur das halbe Vergnügen. Leidenschaftliche Koch-Fans mögen nämlich viel lieber in fremde Töpfe [..]
Kostenloses eMagazin: Pure Lebensfreude - Alle lieben [..]
Die Augen schließen und eine verführerische Traumreise beginnen. Man sieht wildes Gebirge mit atemberaubenden Aussichten. Man [..]
Neuerscheinung: Best of Shorty to go
Morgens um sieben ist die Welt für Liebhaber mörderischer Kurzmeldungen nach einem Blick auf storysite wieder in Ordnung. Seit [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.